Astronomisches Zentrum Schkeuditz

Das Astronomische Zentrum Schkeuditz ist ein Planetarium und Observatorium in der Stadt Schkeuditz, zentral gelegen zwischen Halle und Leipzig.

Das Astronomische Zentrum Schkeuditz ist ein Planetarium und Observatorium in der Stadt Schkeuditz, zentral gelegen zwischen Halle und Leipzig.


Seit 1978 trägt es massgeblich zur naturwissenschaftlichen Bildung in der Region bei.

Es startete Ende der 70er Jahre mit Beobachtungsabenden und Planetariumsveranstaltungen für Schulklassen und der Bevölkerung aus der Region.

Besonders erwähnenswert waren in den 70/80er Jahren die Schüler-Arbeitsgemeinschaften Astronomie unter der Leitung von Herrn Günter Wolf.


Ausgestattet ist das Astronomische Zentrum Schkeuditz mit einem in der Beobachtungskuppel (links auf dem Bild) fest eingebauten Zeiss Coudé-Refraktor 150/2250 mit automatischer Nachführung.

Weiterhin gibt es einen Cassegrain-Reflektor 150/2250 mit automatischer Nachführung auf einer Säule auf der Beobachtungsplattform (bei Bedarf montierbar) und einige transportable Geräte (Telementor 63/840).


Das Planetarium bietet 57 Besuchern Platz und verfügt über einen Zeiss ZKP2 Projektor für eine hervorragende Darstellung des Sternenhimmels.



https://www.sternwarte-nordsachsen.de/

https://www.freundeskreis-planetarium.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/…isches_Zentrum_Schkeuditz

https://www.lvz.de/Region/Schk…lick-in-unendliche-Weiten

Share