Die Sonne vom 28. April 2021

Sonnenflecken vom 28. April 2021.

Mein "Erstlingswerk".


Bei der Fotografie der Sonne mit einer Planetenkamera steht ich komplett vor Neuland und kenne mich kaum damit aus.

Das Bild habe ich am 28. April 2021 aufgenommen. Das Seeing war schon visuell nicht besonders gut.


Aufgenommen habe ich die Sonne mit einem 110/1035mm Maksutov Cassegrain und einer Baader AstroSolar ND 5.0 Filterfolie. Die Kamera war eine ASI290MM die ich eigentlich für meinem 10"/f12 Cassegrain gekauft habe. Vor die Kamera habe ich einen IR/UV Cut eingeschraubt.

Zumindest kann man die Flecken sehen...


Viele Grüße

Gerd

Comments 5

  • Hallo Gerd,


    beim nächsten Mal unbedingt ein Grünfilter benutzen; nur so bekommst Du einen anständigen Kontrast ins Bild!


    Grüße

    Torsten

    • Hallo Torsten,


      Vielen Dank für die Info.

      ich stehe hier allerdings ganz am Anfang und kenne mich mit Filtern in der Sonnenfotografie kaum aus.


      Welcher Filter kommt in Frage?

      1. TS-Optics 1,25" Farbfilter # 56 Grün
      2. Astronomik ASGrün1 - Interferenz Grünfilter
      3. Baader 1,25" - Farbfilter - Grün

      Ist es egal welchen Filter ich nehme oder muss oder sollte ein bestimmter Filter verwendet werden?


      Viele Grüße

      Gerd

    • Hallo Gerd,


      ich habe die Nummern 2 und 3 und benutze praktisch ausschließlich die Nummer 3.

      Das Baader Grünfilter aus dem CCD-Filtersatz sollte auch noch geeignet sein; habe ich noch nicht probiert.

      Bei Nummer 1 würde mich stören, dass keine Durchlasskurven veröffentlicht sind. Der Preis ist natürlich attraktiv.

      Ich hatte mir vor langer Zeit mal den Baader Planetenfiltersatz für visuelle Planetenbeobachtzung zugelegt. Ich meine mal gelesen zu haben, dass das Schottgläser sind. Am häufigsten verwende ich hier das Grünfilter, danach des Öfteren das Rotfilter (RG610, nach meinem Kenntnisstand) und das Orangefilter (habe ich sehr viel visuell am Mars oder auch für Video am Mond im Einsatz). Blau und Violett kommen gelegentlich bei Venus oder visuell am Mars (Wolken) zum Einsatz. Am seltensten nutze ich das Gelbfilter.


      Viele Grüße

      Torsten

    • Hallo Torsten,


      Vielen Dank für die Info,

      Ich denke auch das der Baader Filter gut geeignet ist. Den werde ich mir auch zulegen. Weitere Filter lege ich mir noch nicht zu, jetzt sehe ich zu das ich erst mal mit der Fotografie der Sonne und vom Mond zurecht komme.


      Viele Grüße

      Gerd

  • Hallo,


    Ich habe das Bild etwas anders bearbeitet:



    2021-04-28-Sonne.jpg



    Viele Grüße

    Gerd