Plato + Alpental mit C9,25 in 150%-Ansicht

Ich wollte sehen, was sich im Inneren von Plato alles so zeigt... (Aufgenommen bereits 2019 - jetzt neu bearbeitet).
Da man dafür eh ins Bild zoomen muss, habe ich gleich eine 150%-Ansicht erstellt. :)

Ich schwanke oft bei meiner Bearbeitungspriorität. Mal will ich möglichst kleine Krater produzieren, mal steht ein eher plastischer Gesamteindruck im Vordergrund, mal die feinsten Details...
Insgesamt kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein. Es geht aber noch mehr mit Grünfilter und günstigerer Libration (Draufsicht).
Siehe dazu: Plato mit C9.25 (Cloudy Nights)

Comments 4

  • nein, 1990 ;-)

  • Hallo Oskar,


    sehr nett von dir, dass du nach dem Datenbank-Crash nochmals in die Tasten gehauen hast!
    Wie gesagt: Fahne ist eingeholt, steht aber für deine nächsten Ergebnisse wieder bereit! =O



    Hallo Ralf,


    danke für deine nette Beurteilung!

    Also das Alpental habe ich auch mit dem C8 prima hinbekommen - daher törnt mich das Innere von Plato etwas mehr an. Es besteht aber schon ein merklicher Unterschied vom C8 zum C9.25.

    Dein Rükl ist von 1910, oder? :P


    LG

    Mario

  • Aber Hallo,

    nicht nur Plato, auch das Alpental ist der Hammer. ich zitiere gerne immer den Rükl, der da sagt: "die Rille im Alpental ist für Amateure nicht zugänglich". Mehr geht mit 9,25" wohl nicht. Die Neubearbeitung hat sich auf jeden Fall gelohnt (auch wenn ich die alte Version nicht im Kopf habe). Alle Daumen hoch,

    Gruß,

    ralf

  • Hallo Mario,


    das C 9,25 kann die weiße Flagge wieder herunternehmen.


    Viele Grüße


    Oskar