M106 mit dem C11

Auch von mir eine M106 - 1064x10s kurzbelichtet. Die Galaxie kann sicher noch mehr Licht vertragen - siehe hier. :)

An 250 Stunden bin ich jedenfalls knapp vorbeigeschrammt - hier mein Ergebnis aus ca. 3 Stunden Belichtung.


Aufnahmedaten:

Datum: 07./08.05.2022

Teleskop: Celestron C11 | Kamera: ZWO ASI294MC Pro | Belichtung: 1064x10s = 2,96 Stunden RGB ohne Filter | Temp: -10°C | Bin: 1x1 | Gain: 121 | Offset: 30 | 60 Flats | 60 Darkflats | 50Darks | 30 BIAS

Comments 2

  • Uff, was für eine Datenflut... aber ich weiß, der I9 machts... :thumbup:

    Tolles Ergebnis!


    Grüße

    Hartmut

    • Hi Hartmut!


      Dankeschön! Trotz i9 hat APP hat da ca. 3h dran gerechnet. ;)


      CS, Jochen