NGC 2244 - Rosettennebel

Hallo Zusammen


Aus der letzten Schönwetterperiode stammt auch dieser erste Versuch von mir am Rosettennebel. Und es ist der zweite Versuch die Kanale zu trennen und wieder vernünftig zusammenzubringen. 8)


Die Bilddaten:


EOS 6Da

TS CF-90 Apo auf EQ6-R


mit L-Pro:

27.2.: 31x90 Sek. bei ISO 3600

3.3.: 54x90 Sek. bei ISO 3600

mit L-Enhance:

28.2.: 40x180 Sek. bei ISO 3600

4.3.: 23x180 Sek. bei ISO 3600


Insgesamt 5 Std. 16 Min.


Bearbeitet mit APP und PI


VG, Micha

Comments 3

  • Hi Micha


    Einfach ein wunderbares Objekt und schön dargestellt!


    Was mir neben dem leichten Gradienten auffällt, ist bei starkem reinzoomen eine gewisse fleckigkeit. Gerade die feinen Ausläufer auf der linken Seite aber auch im Hintergund. Das könnte aber auch von der komprimirung kommen.


    Das Bild gefällt mir!


    CS, Seraphin

    • Hallo Seraphin,


      danke.


      Bei der Bildbearbeitung muss ich wirklich noch ein bisschen nacharbeiten, ist mir auch erst nach dem hochladen aufgefallen. Aber die Kleinigkeiten bekomme ich noch raus :)


      Ich will auch noch Ha und OIII von meinem Newton dazu mischen, bin gerade am experimentieren und mächtig am dazu lernen :)


      Lg, Micha

    • Manchmal sieht man solche sachen erst, nach der komprimierung..


      Bin gespannt aufs Endergebnis! Bis jetzt find ich es klasse!