NGC6543 Katzenaugennebel 2

Unerwartet verzogen sich zunächst die Wolken gegen 21:30. Nach dem Aufbau und einnorden des SetUp kamen dann die Woken aus SW rein. Das SQM-Meter zeigte von vornherein über mir 20% Bewölkung an. NGC6543 stand im NO. Nach 41 Aufnahmen mit fortwährend 1-4 Sternen Verlust im Multi-Star-Guiding brach dann das ohnehin schlechte Guiding voll ab (RMS ca. 0,8 – 1,2). Die ganze Zeit zeigten sich im Guiding-Scope schnell durchziehende Wolkenschleier. Die Score-Werte im parallel laufenden Live Stacker („AstroToaster“) zeigten hohe Schwankungen in den Bildern. Das Live gestackte Bild sah übel aus. Um heute dennoch einigermaßen Bilder zum stacken nutzen zu können, habe ich einfach alle verwertet. Interessanterweise war diesmal nicht ein einziges von Satelliten durchkreuzt. Das Bild zeigt auch die kleinen Galaxien NGC4677, NGC6552 sowie NGC6543. Die Katze ist es auf jeden Fall Wert, nochmals mit viel mehr Belichtungszeit aufgenommen zu werden. Leider werden die Nächte zurzeit immer kürzer… Grüße Hartmut

  • NGC6543 (C6) Katzenaugennebel

    NGC6543 (C6) Katzenaugennebel

    • elythomaslumber
    119
    0
    Like 2
  • NGC6543 (C6) Katzenaugennebel

    NGC6543 (C6) Katzenaugennebel

    • elythomaslumber
    156
    3
    Like 5