Posts from DanielM in thread „First Light für Digicam“

    <BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>Zitat:<hr height=1 noshade id=quote>


    schöne scharfe Aufnahme, hast du einen Digicamhalter oder war das eine Freihandaufnahme?


    is nich ganz wahr <img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle> am Freitach haste neben einem Windrad u meinem Dobs noch die Venus drauf <img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle><hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>



    Ahhh stimmt ja, die Venus, naja also das 2. <img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle>


    Und ich hab die Digicam freihändig vors Okular gehalten. Ging sehr gut, trotz nicht vorhandener Nachführung <img src=icon_smile.gif border=0 align=middle>




    http://www.skyproject.net

    Hallo !


    Hier ist meine erste Aufnahme mit der Digicam an einem astron. Objekt. Is ja klar dass da der Mond dran glauben musste <img src=icon_smile.gif border=0 align=middle>


    Digicam ist eine Olympus C-700 UZ, Okularprojektion durch ein 8" GSO Dobs und 25mm Plössl. Leider sind ständig Wolken durchgezogen, deshalb auch der dunkle fleck unten rechts auf dem Mond.


    <img src="http://skysource.ddts.net/~daniel/mond210702.jpg" border=0>


    Viele Grüsse


    Daniel


    http://www.skyproject.net