Posts from Winfried Berberich in thread „Tabellen Montierungen“

    Hallo (Hubertus),


    ich lese gerade mal wieder mit und fand die Ausführungen von Hubertus.
    Dazu ergänzend möchte ich noch etwas dazu sagen, ich glaube, ich hatte es bei meiner Beschreibung meines Equipments schon geschrieben:


    Nicht nur der Hebel ist entscheidend, sondern, und zwar als nicht unerheblicher Faktor, die ROHRSCHELLEN!


    Beispiel: Bei mir werkelt der Maksutow-Newton MN-68 mit massiven drehbaren Rohrschellen (Original) auf der GP-DX. Der MN wiegt satte 11kg und ist ca. 140cm lang. Das funktioniert visuell ganz hervorragend. Fotografisch natürlich schon nicht mehr so gut.
    Danach hatte ich meinen Galaxy 8" f:6, gleiche Länge, etwas "dicker" aber mit nur 9kg Eigengewicht auf den GSO-Rohrschellen aufgespannt. Das Ergebnis: der Newton war nicht einmal scharfzustellen, es wackelte alles wie ein Kuhschwanz.
    Das lag zum einen natürlich auch am dünnen Blechtubus, zum anderen aber auch an völlig überlasteten, zu dünnen und zu schlampigen Rohrschellen.
    Wie man das alles nun in eine Tabelle bringen soll ist mir schleierhaft, es ist aber eine Tatsache, die man nicht außer acht lassen sollte. Das schwächste Glied einer Kette ist das entscheidende. Und in diesem Falle waren es wohl eindeutig die Rohrschellen. Vielleicht fällt jemandem ein, wie man diese Tatsache in einer Tabelle unterbringen könnte.


    CS
    Winfried