Posts from Rock84 in thread „ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop“

    Hallo,

    Ich habe mal kurz eine Frage zum Seestar den ich auch seit kurzem besitze.

    Was ist die durchschnittliche Aufnahme Zeit für die besten Ergebnisse?

    Kann man sagen um so länger desto besser?

    Oder gibt es ab einer bestimmten Länge keine Verbesserung mehr?

    Hallo zusammen,


    mein Name ist Thomas, und ich freue mich sehr, Teil dieses Forums zu sein! Schon in meiner Jugend war die Astronomie ein zentraler Bestandteil meines Lebens. Ich verbrachte viele Nächte damit, den Sternenhimmel zu erkunden und seine Geheimnisse zu entdecken. Doch mit den Anforderungen des Erwachsenenlebens musste dieses Hobby leider in den Hintergrund treten.


    Jetzt, mit 40 Jahren, habe ich beschlossen, meine Leidenschaft für die Astronomie wiederzubeleben. Ein besonderer Antrieb ist mein 7-jähriger Sohn, dem ich die Wunder des Universums näherbringen möchte. Um dieses Vorhaben zu starten, habe ich kürzlich ein Seestar S50 gekauft. Dieses Einstiegsgerät scheint ideal, um das Interesse meines Sohnes zu wecken. In der Zukunft plane ich, auf optische Teleskope umzusteigen, um unsere Beobachtungsmöglichkeiten zu erweitern.


    Ich freue mich darauf, in diesem Forum Tipps zu sammeln, Erfahrungen auszutauschen und vielleicht sogar einige von Ihnen bei Beobachtungsnächten zu treffen. Vielen Dank für die Aufnahme in die Gemeinschaft!


    Beste Grüße,

    Thomas

    Danke für den Tipp, PPIP und Autostakkert scheint es jedoch nur für Windows zu geben. Da bin ich mit meinem Mac außen vor.


    Siril gibt es auch für Mac. Kennt jemand sonst noch empfehlenswerte Software für den Mac zum Stacken und zur Nachbearbeitung?

    Hallo,

    Autostakkert läuft bei mir auf einem m1 macbook indem ich es mit crossover starte.