Posts from Jenzos in thread „ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop“

    Hi, besten Dank erstmal für Eure Hilfe.

    Frank,das sieht doch prima aus,denke das beste was man da raus holen kann.

    Rolf hatte ja leider auch kein Glück mit Siril. Denke, der Komet ist einfach zu schwach belichtet auf den einzelnen Bildern.


    Könntest Du mir vielleicht die einzelnen "results" zukommen lassen falls nicht zu groß, dann könnte ich da auch etwas rumspielen :)

    Mal eine Frage in die Runde. Habe ja letztens den Panstarrs eingefangen und mit Siril versucht zu stacken. Leider klappt das irgendwie nicht. Habe mich mehr oder wenigen an diese Anleitung hier gehalten:


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Vermute mal, das der Komet auf den einzelnen Bildern wohl zu schwach ist damit das Registrieren klappt oder ich mache nen Fehler. Hat vielleicht schon jemand mal versucht aus Kometen-Bildern vom S50 mit Siril zu stacken? Oder gibt's vielleicht alternative Lösungswege?


    SG

    Jens


    P.s.

    Kann auch gerne mal das Rohmaterial bereit stellen wenn jemand Lust hat sich das mal anzuschauen

    Gestern Nacht gab es bei uns mal wieder eine einigermaßen "saharastaubfreie" Sicht und hab mich mal

    an NGC6888 und dem Komet Panstarrs ran gemacht.


    Allerdings werde ich mich wohl mal noch mit dem Stacking von Komenten unter Siril schlau machen

    müssen :see_no_evil_monkey:


    Meine Ausbeute der letzten beiden Tage


    Walfisch NGC 4631 vom 10.04.24 mit 306x10s Bildern



    NGC 4535 vom 11.04.24 mit 174x10s Bildern



    Was mir seit dem letzten Update aufgefallen ist, wenn ich direkt über den SkyAtlas was suche, dann in

    der Suche Gazing auswähle, springt er nach dem im SkyAtlas eingefangen wurde, nicht mehr automatisch

    in den Stargazing. Das hat doch meine ich bislang immer funktioniert.


    Jetzt geht es "nur", wenn ich direkt Stargazing aufrufe, von dort dann in den SykAtlas wechsle und dann

    auf Suchen gehe - gut, ist jetzt kein Beinbruch, dennoch fand ich es vorher besser.


    Außerdem hat er bei mir jetzt Probleme mit der PreView, kam die letzten beiden Tage nur ein grau/schwarzes

    Bild. Musste quasi erst auf Aufnahme drücken um was zu sehen. Zudem ist mir die App auch 2x hängen

    geblieben und musste sie neu starten...hmmm


    Hat der ein oder andere vielleicht auch sowas festgestellt ?


    Nun denn, heute abend soll es ja nochmal CS geben, mal schauen, wie es dann so läuft :)

    Hallo Alexander,


    ich fange meine Bilder bislang immer aus dem Dachfenster heraus ein. Wir haben da so einen Wartungstritt davor. Hab da eine Halterung gebaut die ich da drauf montieren kann und somit das Fenster geschlossen ist.


    Sicht Richtung Nord-Osten, geht allerdings auch teilweise bis Süden/Westen, je nach dem wie hoch das Objekt liegt.

    Licht habe ich hier leider auch recht viel durch Straßenlaternen und entfernte Beleuchtung aus einem Industriegebiet.


    Mit den Ergebnissen bin ich für meinen Teil bisher super zufrieden. Klar geht es sicherlich besser außerhalb jeglicher Lichtquellen, aber was so möglich ist mit dem Kleinen ist schon erstaunlich.


    Grüße Jens

    Wo sind denn die ganzen Einzelbilder, diese benötige ich doch im in SIRIL die Daten dann nochmals zu bearbeiten???

    Habe ich da etwas übersehen, falsch verstanden???

    Du musst in den Einstellungen unter Advanced Features den Haken bei "Save each Frame in enhancing" setzen


    Grüße

    Jens

    Hi Zusammen,


    von meinen letzten Ausbeuten...


    IC405 - Flammennebel vom 27.01.2024, 108x10s bzw. 18min, dann kam leider schon wieder eine dichte Wolkendecke...


    Bearbeitet mit Siril (u.a. Script 7 von Eric) -> Affinity Photo2



    ..und eine NGC2264 mit aufnahmen vom 27.01.24 und 05.02.24, insg. 619x10s, bzw. 103min ,

    Bearbeitet mit Siril (u.a. Script 7 von Eric) -> Affinity Photo2


    Was haltet Ihr von der Affinity Software soll ja eine gute Alternative sein und etwas preiswerter :?:


    CS Ceule

    Ich bin da gerade auch am anlernen. Wenn man mal den Kniff raus hat, lässt es sich sehr schön damit arbeiten. Gibt ja ein paar Youtube Basics zum Tool welche mir ganz gut geholfen haben

    Bei mir lief der FW-Update völlig problemlos durch, allerdings machte der Azimuth-Motor zum Ende hin ein paar komische Geräusche, die ich bis dahin nicht kannte.

    Bei mir lief es auch problemlos durch, diese komischen Geräusche, was ich vorher auch nicht kannte, habe ich jetzt immer beim einschalten des S50... :huh:

    Beim einschalten hat er ja immer ein paar Töne von sich gegeben, aber vor diesen Tönen ist jetzt ein neues "Geräusch" dazugekommen.

    Guten Morgen Zusammen,


    hat jemand schon mal versucht 62P/Tsuchinshan mit dem Seestar einzufangen? Entweder mach ich was falsch oder im S50 sind falsche Angaben hinterlegt, siehe angehängte Bilder. 







    Einmal lies er sich Nachts "ansteuern" ohne der Meldung, das er unterm Horizont ist. Lustigerweise hat er aber sich aber ziemlich genau in entgegengesetzter Richtung positioniert. Der Komet stand im Osten, das S50 hat aber eine Position im Westen angefahren, seltsam. 



    Über SkyAtlas funktioniert es soweit und konnte ihn auch ausrichten, aufziehende Wolken haben dann leider da auch wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.


    Ansonsten finde ich es sehr praktisch wenn man versehentlich eingeschaltet hat, dass der nicht den Akku leer nuckelt.

    Aber ja, ich verwende bislang keine Taukappe, weil ich genau davor Angst habe, dass ich was kaputt mache, wenn ich den abschalten und vergesse die vorher zu entnehmen.

    Nut einmal wackelig mit Tesa befestigt 😉

    Eventuell wäre ja doch die Klo-Rolle eine Alternative - hab ich irgendwo mal gesehen...die knickt dann vielleicht auch ab :D
    Versehentlich einschalten hab ich jetzt bei mir einfach mal dank der Einschaltverzögerung "ausgeschlossen"

    Apropo Streu / Tauschutz. Verwende auch ab und an einen, und meine, etwas besser ist es damit in meiner Umgebung mit Laternenlicht hier und da.


    Wie sind Eure Erfahrungen, falls jemand auch eine verwendet?


    Habe nur bedenken, dass ich in meiner Schusseligkeit irgendwann mal über die App abschalte, kommt dann vermutlich nicht so gut wenn der Schutz nicht von alleine raus springt.


    Auto Abschalten habe ich vorsichtshalber deaktiviert, allerdings weiß ich nicht, falls der Akku mal zu Ende geht, ob der S50 dann trotzdem zurückfährt bevor er abschaltet.

    Hat das jemand schon mal "probiert" bzw. gesehen ?


    Grüße

    Jens

    Nach kurzer Zeit wechselte nun der interne Akku auf "blau" (kann nicht geladen werden) und seitdem wird nur noch von der PB Strom entnommen.

    Man kann also nicht gleichzeitig den internen Akku laden und den Seestar versorgen.

    Mein S50 war heute etwa auf 80% als ich ihn zusammen mit der PB raus gestellt habe zum aufnehmen. Der S50 wurde komplett auf 100% aufgeladen während parallel eine Aufnahme gemacht wurde und lief dann noch einige Zeit bis die Anzeige dann blau wurde. Denke, dann war die Temperatur Schwelle erreicht.

    Auf jedenfall - hab das aber auch nur mal so auf die schnelle in einer Nacht und Nebel Aktion in Fusion konstruiert, verwende sonst eher ein anderes Tool was

    ich auch für die Ausgabe an eine CNC Fräse verwende...