Posts from hasebergen in thread „Was hast Du heute Schönes ausgepackt?“

    Moinsen Jürgen, ja sowas vermute ich auch. Die meteoroligischen Heckenschützen aus der Dobsonfraktion ;) ^^ . Aufmöbeln ... erste Grobschritte sind schon getan ... OAZ etwas gereinigt, den OAZ wieder mit richtigen Schrauben am Tubus befestigt ... ich werde gern berichten ;)


    Dir viel Freude mit dem 140er !!


    Greetzles Hannes

    Mittendrin statt nur dabei ;)

    So nun bin ich aktiv Mitschuld am Kackwetter ... allerdings wohl nur marginal .... während Bellatrix einen schönen 140er Apo auspackt und uns damit wieder einige Tage Dreck am Himmel verordnet, komme ich da mit einem 60€ Teilchen daher (reicht dann für zusätzliche 20min Scheisswetter ;) ) ... treue Kleinanzeigen-Junkies werden ihn gesehen haben ... brauchen tue ich auch den nicht, aber ist so schwer, bei so einem Pflegefall die Finger still zu halten. Ist ein SYW 76/1200er (die Weltblick-Version, aber brutal umgepinselt: normalerweise waren die blaugrün, dieser hier schmuddelweislich. Hat eine kleine "Muschel" im Objektiv, nicht so schlimm, wie es auf den Photos aussah. Vielleich 1 cm2. Auch hier wird ein Stückchen Dezifix der Streuerei den Garaus machen.

    Schnell mal auf die Montierung des 10K gepackt und ... dat Dingen bildet knallscharf ab. Die Wendeltreppe ist ca 1.5km entfernt, eben schnell mit MObilphone bei 80fach draufgehalten. Aber auch hier: eine Innenblende sitzt nicht richtig, am Zenitprisma kann man nicht den ganzen Durchmesser sehen, das wird an der "Muschel" deutlich. Schätze mal 62/63mm kommen an. Fast n f/20 ;)

    Und wie man es hinbekommt, am ansonsten klasse 8x50er Sucher die Hauptlinse des Meade-Suchokulares zu schrotten, entzieht sich meinen Kenntnissen.










    Also: Hab wieder war zum Aufmöbeln ;)


    Greetzles Hannes

    Jo heute brachte - diesmal - Käptn Hermes sowas hier ... angeregt durch einen Thread im Nachbarforum


    Eschenbach NOVALUX 415
    Hallo, Oben genanntes Kleinteleskop habe ich mir "neu" ersteigert. Recht günstig. Erstaunt hat mich, dass das Teil auch für 300 Euro (!) angeboten wurde. Ich…
    forum.astronomie.de


    hatte ich mir den (Danke Micha für den Tip im Klassikerbereich) dann mal an Land gezogen ...

    Gibt mal wieder ein kleines Projekt: was kann man aus diesem Gerät maximal rausholen, wo kann man optimieren und dann wird wieder ein/e Einsteigerin glücklich gemacht ...


    Aber eines nach dem anderen ;)



    Greetzles Hannes



    Moin,

    sagen wir mal nicht ... "ausgepackt" ... sondern abgeholt ... meinen "Lieblingsrussen" ... den Intes Micro Alter M 703 180/1800mm (der 8er aus gleichem Haus ist dann doch schon recht massig und die Größeren ... noch mehr ;-). Für mich die ideale Mischung zwischen Öffnung, Gewicht, Händelbarkeit und ... Qualität. Knackescharfe Optik, null Spiegelshifting ... der wischt mit jedem C8 oder Meade 8 Zoll den Boden ...








    Und - was soll ich sagen: gestern am Mond - Hammer ;) (diese schnell gemachten Mobilphonebilder geben das nur unzureichend wieder ...)





    Freu mich. Dafür geht nun ein klassicher Lichtenknecker 110/1500mm in Holzkiste und auch n 250/1250er Dobson .... vllt jemand Interesse? )



    Greetzles Hannes

    Moinsen ,,, nunja - nicht ausgepackt ... sondern abgeholt. Kleine Oster-Geschichte ...

    denn, da gabs doch mal ein vorgezogenes Osterei ... genaus sogar eigentlich drei: stand doch in jenem bekannte Kleinanzeigenportal lange und wie Blei eine Annonce "Teleskop + Tripod Ohne Garantie Preis VB" drin.


    Sah auf den Bildern dann alles recht abgerockt aus .. und Haßfurt ist ja auch nicht gerade um die Stuttgarter Ecke (ca 220km). Naja, den Kollegen dann nach einigen Wochen mal angeschrieben - der fragte nach nem Gebot. Nun, ich ging da natürlich niedrig ran, denn auf den Bildern, die nicht sehr ersichtlich waren, ja das hätte auch alles Schrott sein können. Er ging drauf ein (ca Gegenwert 2 Kisten Bier ...) und dann habe ich die Sachen heute abgeholt. Tolle Vertrauenssache übrigens, der VK war nämlich garnicht da und wir haben vereinbart, das ich die im Garten stehende Sachen einfach mitnehme (sie lagen neben ziemlich viel Gerümpel unter einer schwarzen Folie) und ihm nen Briefumschlag mit dem Geld in den Briefkasten stecke. Gesagt getan. Sachen in den Bus - dann für die Frau noch fränkisches Brot beim Bäcker geholt. Und dann .. die Ostereier: das erste: die Montierung entpuppte sich als einfach motorisierte Vixen SP, natürlich abgerockt, versifft aber im Kern funktionsfähig.

    Dann war noch ein Karton extra dabei mit nem blauen Stoffsack und diversen Bastel- und Schraubteilen ...



    nun, aus einigen dieser Schraubteile liess sich dann ein 101mm (vermutlich) Unitron-Spektiv zusammenschrauben mit sogar nicht mal gekittetem, sondern Lusftspaltobjektiv ... das zweite Osterei.




    Und das dritte - das orange Teleskop mit Kosmos-Lichtenknecker-Auszug und nem Telrad ... LK - diese Ausmaße?




    Objektiv könnte wohl das schöne AK 70/1000er sein. Ja und wer grinste mich stattdessen an, als ich die merkwürdige Taukappe abzog ... der Carl aus der Familie Zeiss, ehemals wohnhaft in Jena ... kein AK 70/1000, sondern AS 63/840. Seriennummer 25945, aus einer Charge November 1963.




    Da hab ich natürlich erstmal dicke Augen bekommen ... olle Carl in einem Plastikrohr mit nem Kosmos-Auszug in 31mm - alte Bastelarbeit. Fein.

    Und ich hab noch einen leeren Telementor-Tubus hier, das muss doch irgendwie zu "verheiraten" sein. Kann auf dem TTS nächste Woche ne schöne Bastelstunde geben ;)

    Und hab den VK angeschrieben zwecks Angebot einer kleinen zusätzliche Überweisung ... halte ich nur für fair und n kleines unerwartetes Osterei sollte für den netten VK auch "drin" sein;)



    Frohe Ostern allerseits und Euch auch so schöne (Astro-)Ostereier


    Greetzles Hannes

    Wat???


    Bei dem Dreckswetter (zumindest gerade im Norden ..) zwei Tage lang k e i n Astrodeal?


    Geht nicht.


    Also: Gestern und heute angekommen ... 63er FS für die rote Dose und zwei BGO´s (9 & 12.5mm) .



    Wetter: Regen. Klar.


    PS Vorhin n Tasco 80/1200 klargemacht. Eigentlich bescheuert, will ich doch gerade den selteneren 80/900er aus dem gleichen Hause abgeben. Aber so ist das, in Zeiten fortgesetzten K*tzwetters. Da macht man schon mal komische Sachen.

    Moinse, jo das Streunern im Kleinanzeigenforum und ein schlecht kontrollierbarer Greifreflex lassen einen doch immer wieder mal was auspacken ... die Tage gabs nen "kleinen 20x60er Mono-Russen" (mit dem typischen leicht gelblichen Bild, aber richtig scharf) und ein 7x42er Trinovid. Dazu auch gleich mal was gefragt im "Was ... gebastelt"-Bereich




    Greetzles Hannes

    Jedes Jahr, wenn es in den Norden hochgeht, gibts ein ebay-Kleinanzeigen Weihnachtsteleskop ...*grins* - so auch in guter Tradition dies Jahr ... eine rote 12"-Tonne aus dem Hause Intercon Spacetec ... nicht "ausgepackt", sondern gestern in Vechta abgeholt ;)






    Konnte die Finger einfach nicht still halten ;)


    Greetzles und schönes Restweihnachten Euch allen (an klare Himmel glaubt man mittlerweile sowiso nicht mehr, ich denke, ich nehme den 12er als Kaktusständer ;)


    Greetzles, die 2. Hannes

    Tach allerseits,

    da wackelte heute eine alte schweizer Monti an, das kleinste Schleppeselchen aus dem Hause AOK ... die WAM 30 CC





    Wetter war ja schon vorher im Standard-Drecksmodus, sprich: sch*isse, also - ich wars nicht *lach*


    Ma gugg´n, was die kann.


    Greetzles Hannes


    Moin,


    feines Kischtle ;) Viel Freude damit und ... eeeendlich mal wieder CS ,,,


    Greetzles Hannes

    Hoioooo ... ssooosssooo naa (westentaschenjapanisch ;) ) Takaaa .. hashi ...

    Joa, wenn Wetter dauersch*isse, dann Frustkäufe ... trudelte gestern ein 7.5er Tak-LE ein.


    Vielleicht gibts ja dies Jahr nochmals ne Möglichkeit, zu testen ...




    Greetzles Hannes

    ... auf den Lütten war ich schon länger neugierig ...

    76/300er Celestron-Tischnewton. Nun als erstes musste der geklebte schräg sitzende Fangspiegel in die richtige Position gebracht ...




    Mal gucken, wann denn das Sch****wetter mal wieder mitspielt ..


    Greetzles Hannes

    Ach ja ... aaaaaach ja ... da dödelt man im Kleinanzeigen-Kaufhaus herum und ... stolpert hierdrüber. Ganz ohne Gummibären *grins*, aber mit viel echt altem Staub ;) .


    Und nun steht er hier ... hat eben lössig Izar im Bootes getrennt. BIn ja eigentlich kein Anhänger dieses Zeiss-Kultes ... aber die Röhrchen "liefern eben einfach"... 63mm, die wirklich Spass machen. Ging mir aber nur um ein Teil (Zenitprisma), was dabei war. Der Telementor wird (da ich schon einen C und einen AS 63er hier zu stehen habe) gereinigt weitergehen. Obwohl rein ich das rein "gefühlsmäßig" garnicht will. Aber, was soll man mit drei von den 63ern? Zwei reichen doch, oder ;) ???


    Greetzles Hannes










    Moinsen,


    nicht direkt "ausgepackt", aber auf dem Weg in den Urlaub nach DK "eingesackt" (ebay-klaz - was auch sonst ? ;) )

    Meade 90/1000er Refri mit echt guter Optik und einen Skywatcher 200/1000er Newton auf SP, den ich hier auch etwas aufgemöbelt habe und der dann gestern auch gleich mal den 0"59er DS STF 1989 UMi "gemacht" hat (https://www.stelledoppie.it/index2.php?iddoppia=63485) .... (übrigens im "SVBony" 3-8er Zoom, einem Okular, das wirklich ein kleiner "Knaller" ist ... )




    Greetzles Hannes