Posts from FRANK21 in thread „Was hast Du heute Schönes ausgepackt?“

    Eine Barlow kommt mir nicht ins Haus :) 5x wäre schon f/40 (6" f/8) bis f/50 (8" f/10).


    Daystar gibt f/15 bis f/30 an. Mit derzeitiger Telezentrik habe ich f/16 oder f/20, mit noch folgender TZ3 von Baader dann f/24 und f/30. Um Kontrast mache ich mir wenig Sorgen, da es eh ein Doublestack mit PST Etalon wird. 210mm ERF vorhanden :thumbup:

    Ach ja, hab ich mich vertan, ist ja schon F/8

    Mit AZ2 und AZ3 wird schon was passen.

    Hast du ja paar Wochen rumzufummeln da viele Möglichkeiten und die Regelung über die Heizung gleich 2x leider sehr lahm.

    Na denn viel Spaß


    Gruß Frank

    Hallo


    Habe ich auch mal was Nennenswertes gekauft.


    Flugmonti


    Ist zwar ein recht wuchtiger Klotz, man denkt auf den Bildern immer an kleiner,

    Aber wiegt mit Stativ doch nicht mehr wie das Gegengewicht der Cem70.

    Zumindest wenn man nicht in die Kälte fliegt ist das reisetauglich.

    Fürs nächste mal sind aber 2 Koffer gebucht da kann der 180/500 Newton mit seinen 7kg noch mal mit.

    Das ZWO Stativ, na ja ist weniger wackelig wie die alten EQ5 Alustative, aber sollte bei Windstille gut gehen, sind ja nur 2,5kg.


    Gruß Frank

    Na ja der nächste Regen geht auf mich.

    Gummibären bestehen aus Gelatine und es gibt - zumindest in der Fotografie - Gelatinefilter.

    Ich glaube, wir versenken hier gerade gegenseitig unsere Pointen :/ .


    CS Jochen.

    Guck in Küchenschrank frage deine Frau nach Blattgeatine, oder im Supermarkt

    Kannst mit spielen, dann weißt du was geht.

    Ist natürlich abhängig von Zusatzstoffen wie Bretthart es wird

    Knochenkleber, Zellleim alles ähnlich

    Der komische Chatbot könnte sogar besser erklären, ich kann nur mit Ansätzen dein I anschubsen


    Gruß Frank

    Fredi

    An was und wofür


    Pauschal da wo es trocken ist , Staub putzen nur auf der unbeschichtetten Seite möglich bestimmt die Richtung


    Gruß Frank

    Die Bärchen werden aber in der nächtlichen Kälte schnell ziemlich hart. Wir sollten Herrn (Achtung, versteckter Astrobezug) "Riegel" bitten, einige Bärli herauszubringen, die auf Basis einer weicheren Gummimischung hergestellt werden, wie sie auch in der Formel 1 für niedrigere Temperaturen verfügbar sind. Ich würde die Farbe blau vorschlagen.
    ...

    ja Nüsse eben, Riegel werden auch hart

    Du kannst mit PHD auch die Einnordung korrigieren.

    Mit Driftaligment bekommt man schön gezeigt wo der Stern hingekriegt werden muss,

    Ist aber etwas träge man muss wegen Nachfürunregelmäßigkeiten und Seeing immer etwas warten bis sich die Richtungsangabe beruhigt.


    Gruß Frank

    sagst du statt Puff Besuch, dann freut sie sich über jedes Fernglas :D

    ne das ist wirklich schwer, was machst du mit den Fehlkäufen :/


    Gruß Frank

    Hallo Wolfram,

    von dem Unterschied hab ich bislang noch gar nicht gehört. Sehr interessant, da ich demnächst auch wieder neue Sonnenfilter kaufen möchte. Vllt. Guck ich jetzt doch mal bei den Glasfiltern!


    Grüße

    Johannes

    Dann ist doch aber das Neutralweiß besser , da kann man sich mit beliebigem billigem Glasfilter seine Lieblingsfarbe wählen, gelb Orange macht durchaus Sinn da kann das Auge am meisten Töne unterscheiden.

    Schon Buntglas im Frontfilter macht in dem Fall Kaliziumfilter unbrauchbar, oder eingeschränkt


    Gruß Frank

    Lasal für die laterale Lagerung dachte ich weil ja paralaktisch montiert dann praktisch wechselnde Auflagepunkte


    Gruß Frank

    Hallo Tecmar


    weis nicht was du immer umswitchst von Insta nach Facebook?

    Nina läuft doch komplett solo, man verbindet die Hardware startet die Session, da braucht es kein weiteres Programm, man macht damit auch die Bildplanung, und dann läuft alles automatisch, vom scharfstellen über goto, Bild zentieren guiding starten. das einzige was ich ein Extraprogramm nutze ist PHD zum guiden, aber du machst ja EAA.

    Im Prinzip alles verbinden und auf Start drücken, wenn man die Hausaufgaben gemacht hat, und Nina ist bestimmt nicht schlechter zu bedienen als Stallarium das die Hardwareresourcen die es frisst wirklich nicht wert ist.

    für spontantypen die völlig planlos rangehen ist das natürlich nicht gedacht, mit dem Fensteraufbau wo Sequenzer, Livebild und Kamerasteuerung nicht in einem Fenster ist für EAA und Planeten wohl nicht brauchbar, man müsste alles nach Geruch voreinstellen und hoffen das es so gut ist.


    Du guidest bei Sonnenaufnahmen und machst DeepSky ungeguidet? :D wirklich komisch


    aber die Solarquest ist preiswerter wie ein extra Sonnenguider, das die Murmel in längeren Zeitraffern rauswandert ärgert mich auch, ist doof einzunorden und auch bei azimualer Monti 3Sternaligment am Tage problematisch

    und ja muss man mehrere Programme aufhaben bräuchte man für den Mini PC wohl einen 55cm 4K monitor


    Gruß Frank

    Ach Sch***** die olle "60er Seuche" ... da war auf den Klaz mal wieder in der "abholfähigen Umgebung" so ein "oller Japaner" - ein Towa ET-1. Und der Mistkerle grinste mich die ganzen Tage vorher mit hämischem Blick an "auch wenn Du mich garnicht brauchst, weil Du es schon mehr als genug Zeug in Deiner Bude hast .... hooooooole mich ;)

    Diesem erbarmungswürdigem Flehen konnte ich dann nicht mehr widerstehen ... hier isser

    ein echtes grab und go

    und vermutlich bloß den Koffer bezahlt ^^

    Hallo Nick


    bei den Bajonetten ist ja das Problem das in den Adaptern wo das Objektiv rankommt dieses nur mit Federn ans Kameragehäuse gezogen wird,

    die Schwerkraft macht dann das Problem.

    Um Astrokamera an EOS Objektiv anzuschließen gibt es Halterungen die statt der Federn Kontermutter haben, die Bauen sehr dick so das man schwer noch ein Filterrad dazwischen bekommt.


    Gruß Frank

    Hallo


    Kann ich mit der Canon kaum verstehen, gleich eine modifizierte kaufen ist irgendwie schlauer, das kost kaum mehr und in der Regel sind die meist nur für Astro eingesetzt mit weniger Auslösungen.

    Bei einer neuen mag der Spruch muss nicht gleich Astromodifizierte sein stimmen🤔


    Gruß Frank

    Hallo Frank,


    Da die Gefahr besteht, dass ansonsten Waren mit Rechnung über 1€ Warenwert + 100€ Transportkosten verschickt werden , ist die Regelung so richtig. Ich seh keine handhabbare Alternative.


    Herzliche Grüße, Holger

    doch Holger


    deine Behauptung die Ware wird im Preis runtergemogelt und über das Porto finanziert und man müsse es deswegen so machen ist eine unzulässige Allgemeinvorverurteilung,

    wenn man denn soviel Energie aufbringt in jedem Päckchen rumzuschnüffeln dann ist es doch ein leichtes die jeweiligen Portokosten des Versanddienstes zu ermitteln.

    es ist einfach mal nur abzockmentalität


    Gruß Frank

    Hallo Bernd,


    Bemessungsgrundlage für die Einfuhrumsatzsteuer sind Warenwert + Transportkosten. Der Zoll hat alles richtig gemacht.


    Herzliche Grüße, Holger

    das Gesetz ist vom Zoll richtig umgesetzt, fraglich ist ob das Gesetz richtig ist, da ist man mit Beschwerden beim Zoll natürlich an der falschen Adresse.

    vielleicht sollte man auch nicht zu allem ja sagen, sonst muß man sich auch nicht wundern wenn die Spesenrechnung des Transporteurs demnächst auch noch verzollt wird


    Gruß Frank

    Warenwert war 5$ und Porto 12$. Zusätzlich wurde eine Gebühr von 1$ erhoben, weil ich mit PayPal bezahlt habe... macht 18$.

    Aus diesem Grunde habe ich auch beim Zoll Einspruch eingelegt und die Original-Rechnung beigelegt. Viel Aufwand für 4€... mir geht es aber um das Prinzip.

    War letztendlich immer noch sehr günstig... in DL kostet das locker den 5-10 fachen Betrag.


    CS Bernd

    es verwundert mich schon weshalb auf das Porto Zoll entfällt, ist ja kein Stück Briefträger drin und Mehrwert hat es auch keinen,

    daraus lässt sich nur schließen es wäre Zollfrei wenn du es selbst abgeholt hättest

    bei Bestellungen USA hat man oft 60$ Porto, gab mal Zeiten da hätte man für den Preis hinfliegen können.

    ganz gern betrachtet der Zoll den Warenwert auch als Fake und setzt den Warenwert nach DL Preis an, dahingehend könnte man deine Anfrage auch korrigieren


    Gruß Frank