Posts by Mettling

    Hallo Rüdiger,


    ich muss mal schauen ob ich das hinbekomme. Das Wochenende darauf ist das MTT und das ist gesetzt. Zwei Treffen an zwei Wochenenden hintereinander ist mir etwas zu viel und auch organisatorisch schwierig. Aber mal schauen. Vielleicht komme ich spontan. Ist ja nicht so weit von mir aus.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Oliver,


    unbeantwortete Themen sind Threads bei denen das Eröffnungsposting noch nicht beantwortet wurde.

    Bei den unerledigten Themen bin ich auch etwas überfragt, ich habe das noch nie benutzt. Für mich sieht das nach einer Liste der unerledigten Marktplatzpostings aus. Sprich Gesuche und Angebote, die von der Autoren nicht als "erledigt" markiert wurden.

    Für eigene Sortierungszwecke kannst Du diese Listen vermutlich nicht nutzen. Sie werden automatisch vom Forum erstellt und listen alle Postings, die die jeweiligen Kriterien erfüllen.


    Wenn Du ein Thema für später markieren möchtest, könntest Du es abonnieren und es dann später dann über deine Abonnements wieder finden. Oder mach es wie ich: erstelle einfach ein Lesezeichen für den jeweiligen Thread in Deinem Browser, dass Du dann später wieder löschst. Aber eine eigene Markierungsfuktion im Forum ist mir nicht bekannt.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Dietrich,


    wenn der Filter von den Maßen her in eine andere Fassung passt, spricht nichts dagegen.


    Warum es nicht-stapelbare Filter gibt, musst Du das Marketing der entsprechenden Firmen fragen. Die Leute werden Dir bestimmt einen sehr vernünftigen Grund nennen, wenn sie überhaupt mit Dir reden. ;)

    Ansonsten hilft der universelle vernünftige Grund weiter: die Fassung ist 10ct günstiger in der Produktion.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Manfred,


    ich weiß nicht, ob das in Stellarium überhaupt geht. Zumindest gezielt nach Finsternissen und Bedeckungen zu suchen habe ich da auch noch nicht gefunden.

    Wenn ich weiß, dass eine Bedeckung ansteht, kann man die natürlich sehr gut simulieren. Aber dafür muss man erst mal das Datum wissen.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Ale,


    das gibt es doch schon: das Einsteigerforum. Wenn Du als Neuling noch nicht weißt, wohin mit Deinem Beitrag, ab ins Einsteigerboard damit. Falls die Mods dann der Meinung sind, dass es in einem anderen Unterforum besser aufgehoben wäre, verschieben wir es entsprechend.


    Aber jedes einzelne Thema neu zuzuordnen, wäre wirklich übertriebener Aufwand für die Moderation. Ich denke es ist einem aktiven Nutzer durchaus zuzutrauen, das richtige Unterforum für seinen beitrag zu finden. Und wenn Dir doch ein Missgeschick passiert, erstelle über das Hilfemenu ein Ticket, in dem Du im Verschiebung des Thema bittest. Wir erledigen dad dann umgehend.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Sarah,


    danke für den schönen Bericht. Für mich in Schleswig-Holstein haben die blauen Nächte angefangen, es wird nachts nicht mehr richtig dunkel. Deepsky bringt da nicht mehr richtig Spaß. Um so mehr freue ich mich über Berichte aus dem Süden, wo anscheinend noch etwas geht. Was die paar Breitengrade doch ausmachen...


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo R.


    Willkommen im Astrotreff. :)


    Ich weiß nicht ob Du jemanden findest, der Dir gegen Kostenerstattung bei Deinem Problem hilft. Aber wenn Du uns mehr Informationen über das verwendete Setup gibst und erzählst, was Du bislang versucht hast, finden sich bestimmt ein paar Leute die bereit sind, Dir unentgeltlich zu helfen.


    Aber das funktioniert natürlich nur, wenn Du auch ein bisschen mitarbeitest und das Forum nicht als Servicedienstleister begreifst. ;)


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Jens,


    willkommen im Astrotreff. :)


    Ein paar wirklich schöne Bilder hast Du da auf deiner Webseite. Offensichtlich gehst Du die Astrofotografie mit großem Engagement und Erfolg an. Wenn Du Lust hast, kannst Du ein paar der Bilder gere auch in unseren Galeriebereich hochladen. Dann könnten wir sie zum Beispiel auch mal auf der Startseite des Astrotreffs zeigen.


    Bis dann:

    Marcus

    Moin,


    wie ich im Thread schon geschrieben habe, habe ich kein Problem wenn jemand nicht mit seinem Klarnamen auftreten möchte. Die Gründe dafür können vielfältig sein und es ist nicht an uns, sie infrage zu stellen.

    Ich bin in einem anderen Forum auch nur unter Pseudonym unterwegs, weil die Nennung meines Vornamens es ermöglichen würde, mich und meinen Arbeitgeber eindeutig zu identifizieren. Und das möchte ich nicht.


    Was die Testberichte angeht: klar kommt es der Glaubwürdigkeit eines Berichtes zugute, wenn der Tester bekannt und nachvollziehbar ist. Aber wir reden im aktuellen Fall nicht von gewerblichen Tests, sondern nur von einem privat durchgeführtem. Es bleibt dem Leser selbst überlassen, ob er dem Tester Glauben schenken möchte oder nicht.


    Bis dann:

    Marcus

    Moin,


    ich sehe es nicht als problematisch an, dass der Besitzer der beiden ADCs nicht genannt werden möchte. Das ist seine private Angelegenheit und wir können uns freuen, dass er der Veröffentlichung des Berichtes überhaupt zugestimmt hat. Auch Jörgs Argument mit der Neiddebatte finde ich (leider) stichhaltig.


    Und der Test ist nicht anonym, er wurde von QED durchgeführt. Niemand ist verpflichtet seinen Namen hier im Forum öffentlich zu machen. Es bleibt dem Leser selbst überlassen, ob er dem Bericht Glauben schenken möchte oder nicht. Sollte es Hinweise auf Schleichwerbung geben, würde die Moderation einschreiten. Sehe ich hier im Moment aber nicht als gegeben an.


    QED, ich würde mich freuen auch weiterhin Berichte von Deinen Tests zu lesen. Den vorliegenden kann ich nicht beurteilen, ich habe keine Ahnung von Interferometrie. Aber die Grafiken sind hübsch bunt und die Linien gerade. Gerade Linien sind gut, soviel habe ich verstanden. ;)

    Mit Widerspruch wirst Du leben müssen, das hier ist ein öffentliches Forum und Diskussionen sind nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Aber ich denke in Anbetracht des von Dir getriebenen Aufwandes kannst Du damit leben, oder?


    Aber über einen Vornamen würde ich mich dennoch freuen. :saint:


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Dieter,


    wenn Du Fragen zu einem konkreten Teleskop hat, empfiehlt es sich einen Link zu dem Instrument zu setzen. Dann müssen die Leute nicht erst googeln um zu wissen wonach Du fragst und Du bekommst bessere Antworten.


    Links zu Händlern sind kein Problem.


    Bis dann:

    Marcus

    So einen kleinen Projektionssucher wie Gerd habe ich auch auf meinem H-Alphateleskop. An der richtigen Position habe ich auf dem Schirm einfach einen schwarzen Punkt gemalt. Damit bekomme ich die Sonne bei 100x und 1/2° Gesichtsfeld problemlos ins Bild.

    Guten Morgen,


    nachdem mein iPad heute Nacht sechs Stunden nicht im Forum war, sehe ich mit Safari (iOS 14.4.2) unter „ungelesene Beiträge“ wirklich nur welche, die in der Zwischenzeit geschrieben wurden. Am PC habe ich es nicht ausprobiert.


    Oliver, womit gehst Du ins Forum? Magst Du das mal beschreiben?


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Oliver,


    hmm, ist mir so noch nicht aufgefallen, in meiner Liste sind wirklich immer nur Threads mit ungelesenen Beiträgen. Aber vielleicht schaue ich zu oft ins Forum.

    Oder rufst Du vielleicht die Liste der Beiträge der letzten 24h auf? Da sind natürlich auch gelesene Beiträge drin.


    Ich werde mir das mal anschauen.

    Marcus

    Hallo David,


    danke fürs zeigen. Ich finde das Thema auch sehr spannend, hatte aber noch keine Gelegenheit mich damit zu beschäftigen. Aber jedes Mal wenn ich meine Regenrinne sauber mache, frage ich wieviele Mikrometeoriten da wohl in dem ganzen Schlamm und Schleim drin sind. 8o


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Gerd,


    ich habe die Sonne gestern kurz im H-Alpha visuell beobachtet. Dabei waren an der Stelle schon deutliche Strukturen und Filamente zu sehen.

    Ich dachte mir schon, dass sich da eventuell ein Fleck bildet. Anscheinend hatte ich recht. ^^


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Harald,


    kollimieren sollte man immer bei höchstmöglicher Vegrößerung an einem mittelhellen Stern. Als Vergrößerung sollte man Öffnung x2 anstreben, in Deinem Fall also mindestens 400x. Und einen mittelhoch stehenden Stern nehmen um die Seeingeinflüsse zu minimieren. Und fokal beobachten um Verkippungen durch den ZS auszuschließen.

    Kennst Du schon die Kollimations-Bibel?


    Thierry Legault - The Collimation


    Sehr zu empfehlen.


    Bis dann:

    Marcus

    Hallo Christoph,


    nur ganz kurz: alle mir bekannten Goto-Teleskope haben auch eine Nachführung eingebaut. Ich kenne kein Goto-Teleskop das nach erreichen des Zielobjektes dieses nicht automatisch und ohne weitere nötige Aktionen seines Nutzers nachführt.

    Es gibt aber viele Teleskope die eine Nachführung haben, aber kein Goto. Da muss man das Objekt erst von Hand einstellen, dann wird es automatisch nachgeführt.


    Niemand muss bei einem Goto-Teleskop eine Nachführung nachrüsten, da hast Du irgendetwas falsch verstanden.


    Wenn man die Wahl zwischen Goto oder Nachführung hat, ist damit gemeint, dass man entweder eine Montierung mit Goto inc. Nachführung kaufen kann oder nur mit einfacher Nachführung.


    Autoguiding ist wieder eine ganz andere Kiste. Dafür muss die Steuerung des Montierung mit einem entsprechenden Eingang ausgerüstet sein. Aber da gibt es verschiedene Möglichkeiten (ST4, LX200, ASCOM) und damit kenne ich mich nicht gut genug aus um Tipps zu geben.


    Hilft Dir das weiter?


    Bis dann:

    Marcus