Posts by andi1234

    Hallo Stathis,

    danke für diese schöne Erinnerung.

    Aber du weißt schon, dass du auch einen Teil der Schuld auf dich nehmen musst, dass viele in das Schleiffieber gefallen sind, mich eingeschlossen.

    Die Zeitschrift, in der du dein Teleskop vorgestellt hast hab ich noch und das wird auch so bleiben. Ich hatte kleiner angefangen und zuerst einen 10" von dir bestellt. Dann 18", 24" und nun hänge ich am 30er.

    Und du bist Schuld😀👍

    Also danke nochmal das du den Beitrag damals geschrieben hast.

    Und zu deinen sinnfreien Antworten...

    Die darfst du auch weiter von dir geben. Wo kämen wir den sonst hin.

    Jedenfalls wäre ich oftmals nicht weiter gekommen.

    Danke👍👍👍

    Ich dachte Silber wäre sozusagen besser. Alu evtl. bei der forcieren Beschichtung.

    Ja wenn es einfach gehen würde und eine Schutzschicht effektiv wäre, ja dann würde ich es wohl doch nicht ausschließen ;)

    Hallo,

    ich hab für mich entschieden dami doch nicht anzufangen. Die Schichtcsoll ja auch nicht so lange halten und damit ist man mitcAlu und Schutzschicht besser drann. Im Nachbarland gubt es da wohl auch Firmen die das günstiger machen. Silbernitrat gibt es auch nur in Apotheken und dann in komischen Abpackungen. Ganz klein oder gleich 100g.

    Interessant finde ich es aber.

    Hallo Gerd,

    wenn ich das jetzt richtig verstehe, wäre perfekt das theoretische Auflösungsvermögen. Also 114/ Durchmesser.

    Wie du auf die 0,55" kommst hab ich noch nicht kapiert. Aber wenn es so wäre dann hätte ich sozusagen einen perfekten 8" mit dem Lichtsammelvermögen eines 30", oder?

    Und was macht dann das Seeing?

    Würden die 0,55" sozusagen das Limit für das Seeing bedeuten. Also Seeing besser als 0,55" dann hätte ich Pech? Ansonsten passt alles?

    CS Andreas

    Hallo,

    ich verstehe erstmal nicht so viel, aber das kommt hoffentlich noch. Ja unsere Seeingbedingungen sind leider selten wirklich gut.

    Natürlich will ich den Spiegel so gut wie möglich machen, aber bei 30" komme ich schnell an meine messtechnischen und poliertechnischen Fähigkeiten. 😞

    Was bringt es Strehl 0,9 zu haben und dafür ewig zu brauchen (wenn ich es je hin bekomme und auch echt messen kann) oder bei 0,5 oder 0,6 aufhören dürfen und ein ähnliches Bild zu haben?

    Kai danke besonders auch für deine Links. Die helfen schon mal weiter.

    Das muss ich mir noch 2-3 mal in Ruhe anschauen. :)

    CS Andreas

    Hallo,

    seit einigen Jahren liegt mein Spiegelprojekt so halbfertig im Keller und wartet auf Fertigstellung.

    Nun will man ja seinen Spiegel eigentlich so gut wie möglich machen.

    Aber was ist eigentlich nötig.

    Ab einer gewissen Spiegelgröße (und Dicke ;) ) ist es gar nicht mehr so einfach in perfekt hin zu bekommen. Nun habe ich gelesen, das viele größere Spiegel keinen besonders guten Strehlwert haben.

    Daher nun meine Frage, wie gut sollte der Strehlwert den sein, wenn man die Spiegelgröße berücksichtigt.

    Stelle mir das in etwa so vor :) (bei gegebener Spiegelgröße) Strehl 0,5 bei Seeing 1", Strehl 0,7 bei 0,5" ...

    Kann man das so machen? Wenn ja wie kann man das berechnen oder simulieren?

    Danke schon mal für eure Hilfe und Ideen.

    CS Andreas

    Hallo,
    hab das Problem gefunden. Zuerst dachte ich der Dateipfad ist zu lang, aber auch direkt in nur einen Ordner auf der Festplatte C ging nicht. Da hab ich es gesehen: mein Ordner hieß "Sphäre" nun heißt er Sphaere" nun klappt es. Oh man macht man ja wohl auch nicht Umlaute in der Dateibezeichnung. Bin aber kein Computerexperte.

    Hallo,
    das DFT-Programm zum auswerten meiner I-Gramme ist ja genial. Vor allem auch die Automatisierung ist Spitze.
    Nur habe ich ein Problem.
    Wenn die I-Gramme ausgewertet werden versucht er eine (.oln) Datei zu schreiben. Jedes mal sagt er er kann die nicht schreiben und ich muss jedes mal 2x Ok drücken. Damit geht der Automatisierungseffekt verloren. [:(]
    Wenn ich dann irgendwann die I-Gramme gemittelt habe und die Average-Datei abspeichern will, kann er das wieder nicht.
    Speichere ich sie auf einem anderen Ort (anderer Datenträger) funktioniert das meist.
    Was mache ich falsch? Hab ich was falsches eingestellt.
    Bin für jeden Hinweis, der hilft.
    Danke für eure Hilfe.
    Gruß, Andreas

    Hallo,
    danke für eure Infos.
    Hab mal schon das Formular ausgedruckt.
    Die Sphäre werde ich nochmal genau vermessen evtl. nochmal drüber gehen und dann verschicken.


    Hab auch schon überlegt meinen 10" f6,7 zum testen zu nehmen um den Radius zu bestimmen. Bisher hab ich dazu mein Sphärometer genommen und das lag immer bei unter 0,001mm genauer kann ich nicht messen und das über 225mm Durchmesser. da ich mit einer übergroßen Polierschale poliere kann ich auch zum Rand hin zumindest mit dem Sphärometer keine Änderung erkennen.
    Matze: deinen Beitrag werde ich mir nochmal in Ruhe durchlesen.
    Wie merkt man ob man genau im KR ist? Oder besser gesagt wo muss der Reflex vom sphärischen Spiegel denn dann sein? Das hab ich noch nicht genau verstanden. 3mm hin und her sind bei fast 4,5m ROC nicht gerade viel.

    Hallo Thomas,
    genau das Hat mein Freund mir Gestern auch als Link geschickt.
    Danke.[:)]
    Eine Schutzschicht ist ja da nicht dabei aber die brauche ich ja auch nicht unbedingt.
    Gibt es da schon Erfahrungen? Wird das ordentlich?

    Hallo,
    endlich hab ich ein IG gesehen. ob es auswertbar ist bezweifle ich aber. Muss noch bissl was optimieren. Mal sehen. Ich hatte irgendwie was anderes erwartet. Hatte wohl die Spiegel im Sinn also 14" oder gar meinen 30er. Dann hatte ich noch das Objektiv gewechselt sodas am Ende das IG recht klein ausfiel und ich ich es fast übersehen hätte. [8D]


    Ich überlege aber trotzdem ob ein stärkerer Laser bessere Bilder bring??
    Oder lieber verspiegeln?

    Hallo,
    vielleicht interessiert es ja einen.
    Habe einen etwas stärkeren Laser probiert und zumindest bin ich etwas weiter gekommen.
    Den Laserreflex konnte ich finden und ich kann ihn auch sicher wieder justieren und in die Linse zurückbringen. Jedoch ist es mir Gestern auf die Schnelle noch nicht gelungen ein Interferogram zu sehen. Mal sehen ob ich das noch schaffe.
    PS. der neue Laser hat keine 100W [:D]

    Hallo,
    nachdem ich in Ruhe nochmal alles getestet habe, habe ich nun endlich den Reflex des Lasers gefunden. Da ist wirklich nicht mehr viel übrig. Cleo deine Berechnungen mögen stimmen, aber durch den Splitter halbiert sich der Laser ja schon mal und durch Reflexe am Splitter geht auch nochmal was verloren. Mit diesem Reflex werde ich das nicht schaffen. Der ist nur im Stockdunklen zu sehen. Entweder einen stärkeren Laser so 100 Watt müssten genügen #128518; ode mal was neues probieren und die Sphäre versilbern.
    Das werde ich aber sicher erst machen wenn es draußen wieder wärmer ist. Im Keller wollte ich es nicht machen. Zum Glück hab ich ja noch paar Scheiben zum schleifen und polieren rumliegen.
    Falls es noch paar Ideen gibt, ich bin offen dafür#128578;

    Hallo Cleo,
    danke für deine Betechnungen. Habbes jetzt nicht alles nachberechnet. Dann werd ich mich nochmal ganz in Ruhe ran machen. Vielleicht hab ich ja auch irgendetwas übersehen und falsch genacht.
    Ich werde berichten sobald ich weiter gekommen bin. Danke erstmal.

    Hallo Thomas,
    einerseits beruhigt mich das ein bisschen, andererseits was machen die bei denen es klappt anders? oder haben die Laser mit X Watt?
    Wenn ich wenigstens einen Rückreflex irgendwo sehen würde.
    Aber so kann ich ja nicht einmal das Bath-IM einrichten.

    Hallo Gerhard,
    das ist Schade. Ich lasse lieber andere ausprobieren und mache es dann nach, ist einfacher [:D]


    Vermutlich muss ich es dann eher auf die klassische Weise versilbern. Aber die Zutaten sind sehr teuer geworden. Silbernitrat 10g 34€ in der Apotheke. Oder 250g für schlappe 600€ das ist doch ein Schnäppchen. Was man damit alles versilbern könnte [:o)]


    Falls es jemanden gibt der sich schon mal mit sprühen versucht hat würde ich mich über Hinweise freuen. Sprühen mit Silber am Spiegel nicht an der Hauswand [;)]

    Hallo,
    einerseits will ich ja meine Testsphäre verspiegeln, damit ich IG´s erstellen kann. Nun habe ich wiederholt gelesen, das man auch ohne verspiegelte Testsphäre mit dem Bath-IM IG´s erstellen kann. Ich hatte mich vor ein paar Tagen echt bemüht, alles aufgebaut ausgerichtet und den ROC der Sphäre ausgemessen und ich finde einfach keinen Reflex und kann somit auch keine IG´s erstellen.
    An was könnte es liegen.
    Ist mein Laser zu schwach? ich hab 1mW.
    Hab ich doch falsch ausgerichtet, obwohl ich das nicht glaube.
    Was könnte ich noch tun?
    Ist es sehr schwer den Laserreflex nach drei unverspiegelten Flächen wieder zu finden?? Oder mache ich was falsch und hab einen denkfehler?
    Hab mit einem weißen Blatt ringsrum alles abgesucht aber keinen Reflex gefunden auch kurz vor und nach der möglichen Brennebene. Der Raum war dunkel.
    Bin für Tipps dankbar. Oder gibt es da noch einpaar Tricks?
    Danke schon mal, Andreas