Posts by Palmi81

    Schönen Guten Abend zusammen

    den Fehler machte ich auch, dachte zum Anfangen ist es die Günstige und bessere Lösung. ging daneben wegen dem Gewicht.

    Baader Zenit Prisma mit einem der Baader Hyperion 8 / 10 mm mit oder ohne 40 mm Hülse und die Kamera oben drauf geklemmt. alte Nikon D5300 oder mit der Neuen Nikon Z6 (2019 gekauft)


    neu ist es einfacher Nikon Z6 mit am Tubus C8 EHD. beschaft beim Fachhändler: einen 2 Zoll steckhülse die noch vorhandene 40 mm Hülse und den passenden T-Ring für die Nikon Z6.

    (habe für das zum ansehen nicht komplett eingeschoben in den Click Lock von Baader.)


    grüsst

    Ale

    Guten Morgen zusammen

    ich habe und verwende die Baader Hyperion und eher eins der mitgelieferten Okulare von Celestron.

    8 / 10 / 36 mm; von Celestron das Plössel 40 er (da ich Brillenträger bin, bekomme ich mühe was im 13mm was zusehen da die Okularöffnung klein ist. )



    es können immer neue Okulare gekauft werden, die Herstellung wird immer besser.... hab ich schon auf vielen Webseiten gelesen und zuhören bekomme, dennoch bin soweit zufrieden mit meinen Okularen.


    grüsst

    Ale

    Schönen Guten Abend zusammen

    ich betitle es gerne so : willkommen im 21 Jahrhundert.

    benötige leider schon wieder ein neues Handy! (das jetzige +- 3 Jahre alt) wegen der Diabetes Insulin Pumpe, der Wechsel zu einem anderen Hersteller! die geräte sind nicht immer kompatibel. was für ein Mist. ist wie die Webseiten und Designs wie und wo es genutzt wird. ich sehen die Signatur auch nicht von mbba.


    grüsst

    Ale

    Hallo zusammen

    Cooles Projekt mit deiner Rocker Box de Stefan.

    ich muss unbedingt mal bei schönem Wetter meinen Mobilen Tisch Fotografieren. um die 2" Zoll Bohrungen in die Platte zu bekommen verwende ich einen Kreis Bohrer mit metrischen angaben wenn ich den richtig gelesen habe. war eine Ausleihung daher kenne ich die Angaben nicht.


    grüsst

    Ale

    Hallo und schönen Abend zusammen


    der Tacker finde ich eine Gute Idee / Lösung. der hacken warum ich bis heute keinen Selber gekauft habe. ist die Tragkraft. je nach dem was für ein Tele Objektiv an der Marken Kamera ist. könnte es zu Motoren Probleme kommen. schade das es keinen Star Tracker mit einer Tragkraft bis 20 Kg gibt. so einer würde ich mir eher anschaffen.


    daher nehme ich lieber meinen Mobilen Astro PC Eagle Core +- 500 Franken plus das Akku Stromkabel das 12V Kabel liegt bei. dazu eine Power Box die von Celestron +- 45* Franken, ein Stabiles Fotostativ das Passendes Objektiv 24-120 mm F4/ 70-200 mm F2.8 / Makro 105mm F2.8 oder das 50mm F1.8

    ohne Gewichts Berücksichtigung des Trackers zunehmen.


    das selbe galt auch bei der Beschaffung des neuen EQ Ausrüstung. grosse Tragkraft beim Fotografieren, Visuelle Beobachtung hätte es auch eine andere sein können; , noch wichtiger war mir die Mobilität deshalb "EXOT" da ich kein Autofahre kann würde es auch so machen wie das Profilbild alles mit der Bahn und Bus nach Locarno gebracht. Bilder sagen mehr als Worte. die Gegengewichte 0.5 +1.4 Kg im Ø +- 8 cm. Achtung Herzinfarkt Risiko wegen dem Preis. Stativ und EQ Kopf separat bestellen müssen es gibt kein Set für dieses Model! 8*** Franken!!!! Alles dabei internes Wifi und leichte Bauweise. EQ Kopf 15 KG das stativ 7Kg bei 100Kg Tragkraft.


    Venus und M45 sind mit dem Alten verkauftem Tele 120-400mm entstanden, gekoppelt mit dem Eagle Core. das Bild gefehlt mir.

    besser währe es mir einem Tracker und dem Eagle Core geworden.


    ich hab weder Filter noch eine Modifizierte Kamera, meine Z6 von Nikon und die Mono Asi 120 mm ,reichen mir für den Anfang wenn das Wetter mal mitmacht.

    Grüsst

    Ale

    Schönen Guten Abend zusammen

    ich stand in etwa auch an der gleichen Stelle wie Du Phillip und Willkommen auf Astrotreff.


    die Entscheidung stellte ich am Schluss komplett auf Links oder eine Drehung um 360°C! ich könnte dir wenn es nicht mobil sein muss die CGEM II empfehlen. die wurde mir auch empfohlen zudem kannst du die Celestron Software nutzen. ohne auf die Ascom Treiber greife zu müssen.


    ich hab bei meinem Kauf zu eine Exot entschieden. und verwende Ascom mit der Software N.I.N.A. ;)

    jetzt warte ich nur noch auf einen Klaren Nachthimmel um was zu fotografieren mit der Nikon Z6 am Tubus C8 EHD.


    grüsst, in den Turbulenten Wochen (bin noch immer überrascht was in NRW, Eifel, auch hier in der Schweiz passiert ist) :(

    Ale

    schönen Guten Abend zusammen

    als ich meine AZ Montierung verkaufte was es echt doof gelaufen super Wetter, meine EQ Montierung hat Verspätung wegen Covid-19 Lockdown war ich zuhause und wollte was vor die Linse bekommen. mit meinem alten (8 Jahre) Tele Sigma 120-400 versuchte ich es im Sternbild Stier.


    ausser Sterne bekam ich keine Galaxie auf die Speicherkarte! das Bild ist aus dem Internet Programm: http://nova.astrometry.net/upload erstellt worden. das Bild ist nicht das Wunsch Ergebnis. mit dem C8 konnte ich einfach noch nicht beobachten.

    um so mehr freute mich das hier schon eher, Venus mit den Plejaden, beide Fotos aus dem einen Fenster heraus gemacht. Stativ, Astro-PC Eagle Core, Tele Sigma 120-400 mit der Kamera Nikon Z6.


    grüsst

    Ale

    Schönen Guten Abend zusammen

    habe deinen Bericht gestern überflogen und heute zeit genommen zum beantworten.


    hier im Forum unter verkaufen nach sehen; wie es andere beschrieben haben. was ev. auch mit Covid Massnahmen klappen könnte, jemand fragen zum mit beobachten / mit Fotografieren. Teamarbeit als alleine. (so wünsche ich es zumindest bei mir)


    ich kann dir von deinem Teleskop kauf auch nur abraten.


    für das bessere Wunsch Teleskop zu kaufen rate ich Dir spar noch was obendrauf. Gute Stabile EQ kosten schon was, ich hab es auch falsch gemacht, nur wegen der Mondfinsternis mit Mars 2018, eine Nicht korrekte Überlegung und nicht sehr gute Beratung beim Kauf erhalten 2017. gute drei Jahre das Geld zusammen gespart. um mir eine EQ zu kaufen.


    grüsst

    Ale

    Hallo und Guten Morgen zusammen


    Coole Lösung! :thumbup: aus diesem Grund hab ich am Anfang nie Abgemeldet weil es keinen Knopf gab. wenn es Mich hier abgemeldet hat war der Grund einfach. ich hab ein Program Auf dem Rechner das alles Schliesst und Abmeldet. das Programm Click Cleaner.


    Grüsst ins Vorsichtige Wochenende

    Ale

    Schönen Guten Abend zusammen

    oh da hab ich wohl nicht aufgepasst. ich dachte die Iopton Montierungen werden ohne Platte geliefert. Entschuldigt.


    zu dem wusste ich nicht mal das die auf Fotostative passen. rechnete mit einem Stabilerem Stativ das etwa +- 5 bis 10 Kg schwer sind.

    grüsst

    Ale

    Willkommen Heinz

    Stimme allen zu was die Astro Fotografie betrifft. würde seit längerem auch gerne mal was auf die Speicher Karte von Nikon Z6 bannen. leider macht das Wetter nie mit wenn ich Zeit habe.


    Grüsst aus der Schweiz

    Ale

    Hallo zusammen


    Ich habe mir im Jahr 2018 nach der Mondfinsternis mit Mars den Bollerwagen im Foto gekauft. Tragkraft 100 Kg, der Preis war runter auf ca. 100/120 Franken. so was zu verpassen währe doff. müsste nur noch einen Koffer für den C8 Spiegel kaufen und so hab ich mein Mobiles Observatorium auf Räder. ;) mit dem Rucksack Evoc 35 L mit der Foto Ausrüstung zusammen.


    im Tessin Rollkoffer Peli 1650 und Fotorucksack samt Holzplatte auf dem Koffer für das Stativ. = so entstand das Profilbild . Nexstar Evolution 8 EHD

    40 Kg mit der ÖV nach Locarno gefahren.


    so oder ähnlich würde ich es mit der Avalon M-UNO machen. wenn wieder was so Speziell wird wie die Mond Mars Geschichte.


    Grüsst

    Ale

    Guten Morgen Karl

    ich hab keine Erfahrung mit deiner Montierung. Ich verwende eine aus Italien die M- UNO. als Test versuch würde ich dir vorschlagen gerade im Osten auf gleichviel oder ins leichte Untergewicht zugehen. muss zugeben von einer Rutschkupplung hab Ich schon gehört weiss kaum was darüber. ich hoffe es melden sich erfahrene unter uns noch. so lernen wir beide was hinzu.


    Bild und Film helfen manchmal auch zu Lösung. stelle noch etwas hinzu bei bei deiner Frage.


    Grüsst

    Ale

    Hallo zusammen


    Lieferprobleme / Verzögerungen an die Astronomie Shops ist schlecht. Meine Chef's in der Werkstatt nerven sich auch das fast keine Ersatzteile für Fahrräder kaum zu erhalten sind / waren.


    grüsse von Covid-19 besser gesagt von der Delta version die immer mehr auftaucht... :face_with_medical_mask: was für ein Mist!


    zum Glück hab ich meine Montierung Avalon M-UNO Rechtzeitig bestellt und erhalten das war 2020. jeder der was anschaffen möchte oder muss greift jetzt Tiefer in die Tasche was für eine Gemeinheit an den Endverbraucher oder an Firmen die Teile benötigen. egal für welchen Bereich. alles dreht sich nur noch Wie / Wo das Geld zu holen ist.


    entweder sind wir abhängig vom Asia Markt oder aus den USA. Aus der Schweiz oder EU verlagern nur noch ins Ausland nach Asien (Günstige Produktion und weniger Zahlen) , da ist es kein Wunder mehr wenn die Preise Steigen als uns in der EU zu unterstützen und eigene Produkte anzufertigen die gut und bezahlbar bleiben könnten. finde ich schade das wir es nicht so Händeln können. die Wirtschaftspolitik sollte dringend was ändern. aus meiner Sicht. :slightly_frowning_face: :frowning_face:


    grüsst

    Ale

    Ich habe einen Bollerwaagen im Bild Unten

    einen Pelikoffer 1650

    eine Werkzeug Kiste für Kabel und für den ganzen rest

    für den Spiegel C8 EHD fehlt mir noch der Koffer. am liebsten währe mir eine Umhänge Tasche mit Schulterriemen.


    für das Stativ hab ich eine Platte den ich als Tisch aufbauen kann.


    zusammen gefasst ohne Kamera und Okulare ca. +- 40 Kg mit allem ca. +- 45 Kg


    EQ Kopf 15kg

    Stativ 7 Kg

    Eagle 3s mit dem Guider mit Kamera Asi120 MM Mono und Kabel +- 3 Kg

    Power Box Celestron Pro 12 V +- 2.5 Kg

    Tubus +- 10 Kg mit der Losmandy der Original Vixen Platte.


    Kamera mit oder ohne Objektive 2 - 10 Kg und Okulare mit dem Zenit Prisma +-3 Kg nicht dazu gezählt da kommen +- 5 / 13 Kg dazu


    schaute eher TV (Netflix) konnte die Ausrüstung nicht besonders gut Testen und ausprobieren. Probefahrten ja, von zu hause mit dem rad unterwegs sein mach ich nicht mehr. hatte einen Schulter Bruch 2019 und spüre hin und wieder den Bruch.


    Grüsst

    Ale