Posts by Astro_Achim

    Hallo liebes Forum,
    ich betreibe eine Toupcam als guiding Camera ( USB 2) und eine QHY als imiging Camera ( USB 3) . Die Idee war, alles , inclusive der Montierung , über einen USB 3 Hub ( mit Stromversorgung) anzuschliessen, nur leider funktioniert das nicht, Wenn eine Camera über Sharpcap aufnimmt, arbeitet die Guiding Camera in PHD nicht mehr , und umgedreht. Wenn ich eine der beiden Cameras , egal welche, direkt an den PC anschliesse, geht alles. Ein stromversorgter USB 3 Hub sollte das doch eigentlich können. Kann sich jemand vorstellen, wo das Problem liegen könnte ?

    Hallo Andreas, auch dir vielen Dank für dein Feedback. Das deckt sich mit dem was ich so bisher heraus gefunden . Alle 3 Montierung die ich oben aufgeführt habe, sind auf den ersten Blick sicher gut. Wenn man aber genauer nachforscht, dann haben alle so ihre Tücken und Macken. Die Ipotron 70g ist ja , was die Ausstattung angeht , unschlagbar. Beim lesen vieler vieler Reviews habe ich jedoch die Eindruck bekommen, das bei weitem nicht alle Features so problemlos laufen, wie sie sollten, oder das tuen, was man eigentlich erwartet. Bei der CGX wird des häufigeren von Qualitätsproblemen berichtet, es gibt dazu regelechte Horrostorries . Die CGX ist halt genau wie die IOptron Made in China. Die Losmandy hat wohl so ihre Macken mit den Rutschkupplungen und Wormgears , hier gibt es Upgrade und Umbaustätze.Aber die Steuerung , Einrichtung u.s.w. der Losmandy, über die es recht viele Videos im Netz gibt, schient wirklich gut sein sein . Jedoch widerstrebt es mir, eine Montierung für 4k+ neu zu kaufen, und diese dann erst mal umzubauen.
    Generell finde ich es ein bisschen enttäuschend, wie viele Macken und Kinderkrankheiten Montierungen in einer mittleren Preisklasse doch haben. Mechanische Präzision und Motorsteuerung ist ja heut zu tage eigentlich keinTeufelswerk mehr. Feinmechanik wird in Grossereinprodkten günstig, im Micron Bereich gefertigt. Aber da liegt wohl auch das generell Problem. Montierungen sind nun mal Nieschenprodukte und bestenfalls Kleinserien. Wie mann jedoch sieht , und verlässlichen Berichten glauben schenkt, Tracken 10Micron , Astrophysics oder Software Bisque problemlos unguided 30 Minuten und positionieren sich auch noch hunderten Bewegungen perfekt. Versprochen wird das von vielen, gehalten leider wohl von wenigen.

    Hallo Michael,


    vielen Dank, damit hatte ich mich auch schon mal beschäftigt. Die CGX bietet ja zumindest die Möglichkeit, in der mitgelieferten Software ein Modell zu erstellen, was natürlich ein grosser Schritt vorwärts wäre. Aber die im Netz dokumentierten technischen Probleme der CGX halten mich etwas von dieser Montierung ab.

    Liebe Astrofreunde, die Frage wurde sicher schon 100 mal gestellt, nun bin auch ich in die Technik Falle geraten, und suche eine neue Montierung. Nur welche ?
    Meine Anforderungen : Min 22 Kg ( Fotografisch) , und natürlich präzises Guiding und Tracking..alles andere ist mehr oder weniger wichtig.
    Bisher hatte ich in der Vergangenheit eine alte CGEM und eine auch schon ältere IEQ45. Die CGEM fand ich eher mässig. Die IEQ konnte, wenn sie sauber eingestellt war, wirklich gut tracken, aber die GOTO Genauigkeit war eher mittel.
    Anwendung, Deep Sky , zur Zeit mit APO Refraktor, in Zukunft evtl mit RASA .


    In der näheren Auswahl sind nun bei mir:
    Ioptron CEm 70 (G) , Celestron CGX , Losmandy G11 .


    Mein Wunsch wäre natürlich eine Paramount oder eine 10Micron, aber leider reicht das Budget hierzu nicht aus.


    Über ein Feedback zu den oben genannten Montierung oder auch einer anderen Alternative in einer Preisklasse bis so um die 4k würde ich mich freuen.


    Viele Grüße und Clear Sky , Achim


    <font color="limegreen">Betreff "Guter Rat erbeten :-)" präzisiert. Bitte um klingende Überschiften. Stathis</font id="limegreen">

    Wegen Zeitmangels verkaufe ich mein Celestron CPC 800 GPS komplett mit Stativ.
    Das Teleskop ist in neuwertigem Zustand , nur wenige male aufgebaut.
    Zusätzlich zur Grund Ausstattung habe ich folgendes angebaut.
    2 Original Celestron Prismen Schienen (oben und unten).
    2 " Prisma
    Celestron StarSens Autoalign .


    Alles aus erster Hand und in 2015 neu gekauft.


    Mit dem eingebauten GPS und dem Starsens funktioniert das Alignement absolut vollautomatisch. Nur aufstellen und Anschalten, alles andere geht von selbst.
    Alles original Zubehör ist natürlich auch noch vorhanden, Sucher Fernrohr mit Halterung, 1.25" Prisma , 30mm 2" Okular , Anleitung, Kabel , zweiter Hand Controller u.s.w.
    Neupreis mit allem Zubehör ca.2800 Euro.
    Mein Verkaufspreis ( Festpreis) komplett 2000.- Euro.
    Auf Grund von Größe und Gewicht nur Abholung in Wiehl ( Nähe Gummersbach , an der A4 )


    .

    Wegen Zeitmangel ( neuer Job) verkaufe ich mein 10" Newton von GSO . Wie neu , mit Garantie und Verpackung , natürlich mit allem original Zubehör, gekauft bei Teleskop Express ende November 2014 , also gerade mal 5 Monat alt.
    Details :
    GSO Newton 254mm / 1250mm
    -- Metall Rohrschellen
    -- 2" Crayford Okularauszug mit 1:10 Mikro Untersetzung
    -- 2" Verlängerungshülse für visuelle Nutzung, 1.25" Reduzier Hülse
    -- Belüftung des Hauptspiegels
    -- 8x50 Sucher mit Schnellkupplung
    -- Justageanleitung in Deutsch


    Zusätzlich gebe ich noch einen 2" Koma Korrektor dabei.


    Neupreis zusammen über 600.- Euro.
    Festpreis 300.- Euro.
    Auf Grund von Größe und Gewicht kein Versand , nur Abholung in Wiehl ( nähe Köln ) .

    Wegen Zeitmangel ( neuer Job und nun viel unterwegs ) verkaufe ich meine Celestron CGEM Montierung . Gekauft im Nov. 2014 als Vorführmodel vom Händler , also noch mit Garantie. Sieht aus wie neu bis auf ein paar Kratzer an der Schwalbenschwanz Aufnahme . Natürlich mit allem dabei, Stativ, Gewicht, verlängert Achse für das Gewicht, Handcontroller, alle Unterlagen. Ich lagere und transportiere die CGEM in einem umgebauten und ausgepolsterten Gepäck Trolly, den gebe ich bei Interesse noch um sonst dabei . Auf Grund von Größe und Gewicht nur Abholung in Wiehl , nahe der Autobahn A4.
    Fest Preis , Euro 800.-