Posts by Rainmaker

Netzwerkarbeiten / geplante Serviceunterbrechungen 26./27.01.2022 - mehr Infos Hinweis ausblenden =>

    Hallo,


    (==>) Sabine,


    das böse Wort Futterneid wollte ich nicht so offen aussprechen, aber es ist schon eigenartig, dass fast alle die halbwegs organisiert und mit Titeln und Ämtern versorgt sind etwas verärgert erscheinen, während das "Fussvolk" scheinbar weniger Probleme damit hat. Aber ich denke in den Zeiten des Web 2.0 wird es noch öfter solche "Hallo wach?"-Momente für die Leitenden geben, was ich eigentlich gar nicht mal schlecht finde.


    (==>) Matthias,


    "Kritisieren und Unterstützen" ist i.o. und es gibt hier glaube ich auch nur sehr wenige Unterstützer welche nicht sehen, dass die Petition gewisse Mängel in der Formulierung und Durchführung hat.



    MfG und CDS


    Rainmaker

    Hallo Matthias,


    es mag nicht gerade die beste Planung gewesen sein solch eine Petition ohne grosse Planung anzustossen, aber warum soll jemand nicht eine Petition anstossen wenn ihm danach ist? Wir leben hier in einer Demokratie und nahezu jedem steht es zu sich daran zu beteiligen.
    Die Petition ist nun mal in der Welt und nun hilft kein herumjammern, dass sie nicht professionell genug sein und nicht von jemand "berufenen" aufgesetzt wurde. Jetzt hilft nur die aktive Mitarbeit, besonders wenn man denkt, dass man nur einmal die Möglichkeit hat.


    Ich denke ein ganzer Teil derjenigen die sich jetzt beteiligen und nichts gegen die Petition einzuwenden haben freut sich, dass endlich mal was passiert wo man aktiv mitmachen kann. Denn seinen wir doch mal ehrlich, wieviele wurde denn überhaupt zu diesem wichtigen Thema in den letzten Jahren unternommen? Es gab ein paar Artikel in denen beschrieben wurde wie schlimm es ist und das es möglicherweise noch schlimmer wird, aber sonst gab es nichts was gross durch die Szene gegangen wäre. Keine Aufrufe zur Mitarbeit in den Foren, keine Meldungen zur Lage, einfach nichts von der organisierten Seite.


    Woher weist Du eigentlich, dass Herr Hengst sich nicht die Mühe macht etwas für die Verbreitung seiner Petition zu machen? Solltest Du nicht genau wissen was er macht, wäre es zumindest auch nicht besser als zu sagen "Greenpeace verweigert die Unterstützung". Womit ich ihn nicht in Schutz nehmen möchte, ich habe leider auch noch nichts von ihm gehört.


    MfG und CDS


    Rainmaker

    Hallo,


    ich wollte gerade losziehen und ein paar HDRs von ordentlichen Lichtverschmutzern machen und was passiert? Es klart natürlich auf. Jetzt ist es durch den Mond natürlich viel zu hell für solche Bilder. Ausserdem muss ich jetzt natürlich dem Zwang nachgeben und Holmes ablichten. Wie das Wetter ist, es ist immer falsch. [;)]


    MfG


    Rainmaker

    Hallo,


    ich habe mir mal die Freiheit genommen die Bilder von Jan und Holger etwas aufzupolieren.




    Die Bilder die ihr zur Veranschaulichung nehmt sollten möglichst "gut" aussehen. Die Leute vom Nabu haben nicht umsonst ein HDR genommen. Nur wirklich gute Bilder ziehen, der Mensch ist halt eine "Augentier".


    MfG


    Rainmaker

    Hallo Maurice,


    Beamer sind halt eines der eindrücklichsten Beispiele für Lichtverschmutzung und werden daher wohl auch am häufigsten abgebildet.


    Eure Stadt hat sogar noch einen weiteren Preis verdient, den Preis für die hirnfreie Realisierung eines Bauprojektes. Ich hoffe nicht, dass ein solches Beispiel Schule macht. Viel Hoffnung habe ich aber nicht, aber vielleicht wird es ja besser wenn die petition durchkommt.


    MfG


    Rainmaker

    Hallo,


    (==>) Schokohase,


    wenn Du keine Rechtfertigung für den Updatepreis gefunden hast, dann hast Du scheinbar jede Menge übersehen. Nimm dir noch mal ein paar ruhige Minuten und schau noch einmal genau nach.


    (==>) Lotz,


    mach doch einen Kurs bei der VHS, dann kannst Du dir eine der verbilligten Versionen kaufen. Leider kann man die nicht updaten, aber ich denke damit kann man noch halbwegs leben. Im Notfall macht man halt noch einmal eine Kurs.


    MfG


    Rainmaker

    Hallo Stefan,


    die Akkus vor Kälte schützen dürfte nicht so einfach sein, denn eigentlich möchte man ja die Kamera möglichst weit auskühlen lassen, da sich so der Dunkelstrom verringert.


    Ich verwende für kürzere Belichtungszeiten Akkus mit einer etwas höheren Kapazität (Hama). Bei Belichtungszeiten von bis zu 2,5 Stunden und Temperaturen knapp über Null habe ich bisher keine Probleme gehabt. Für tiefere Temperaturen und längere Einsätze habe ich eine externe Spannungsversorgung.


    Ich würde übrigens nur Markenspeicher verwenden, damit habe ich bisher nur sehr wenig Probleme gehabt. Wenn ich aber an den Ärger mit NoName-Speicher denke wird mir ganz anders.


    MfG


    Rainmaker

    Hallo,


    natürlich kann man einen Filter auswählen und ohne weitere Werteingabe die Ränder beschneiden, aber dann wird man möglicherweise durch die gewählte Filtermatrix Rechenzeit verschenken. Die bessere Möglichkeit für diesen Fall ist der Filter "null transform". Anschliessend läuft alles wie oben beschrieben ab.


    MfG


    Rainmaker

    Hallo,


    Autostitch hat leider den Nachteil, dass es nicht immer funktioniert. Ein Stitcher der sich manuell ausrichten lässt ist da schon besser.


    Für zylindrische Panoramen ist die Freewareversion von Panoramafactory nicht schlecht, leider ist sie wie Panoramastudio nur für einreihige Panos geeignet. Sehr nett ist Hugin, es gibt wohl nichts was sich damit nicht stitchen lässt. Ich selbst verwende PTgui und muss sagen ich habe es noch nicht bereuht. Der Bleder ist sehr gut und es ist relativ schnell.


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo,


    die Purus ist eine Uhrwerksmontierung. Der Preis dürfte recht erträglich sein, einfach mal den Gebrauchtmarkt durchsuchen. Die Montierung ist etwas frickelig, aber mit nur wenig Übung kann man nette Aufnahmen bis etwa 135 mm erwarten.


    Infos zur Barndoor-Montierung findest Du in Massen bei Google z.B.:


    http://www.a2p.at/Astronomie/barndoor.html
    http://www.meine-galaxie.de/as…ie/barndoor/barndoor.html
    http://ast-ra.de/nafu/mot1/
    http://www.tfrank.de/astro.htm usw.


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo phantom5,


    ich halte eine Ölkühlung für relativ witzlos, denn die Wärmekapazität ist sehr gering gegenüber Wasser. Die Folge davon ist, dass eine wesentlich höhere Pumpleistung benötigt wird um die Wärme abzuführen.

    Hallo nafpie,


    mal ganz abgesehen vom Preis, sind da schon ein paar Sachen dabei die mich reizen würden. Eine Sache wird mir aber wohl ganz und gar nicht gefallen, bei hohen ISO-Einstellungen soll es eine Rauschunterdrückung geben. Sollte dies Teil sich nicht abschalten lassen, dürfte es in Zukunft eine Menge Probleme bei der Astrobildbearbeitung geben.


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo,


    ich habe gestern (an einer geschlossenen Wolkendecke) mal die 10d und 30d verglichen, dabei zeigte sich, dass die 10d eine um ca. 0,25 mag. geringere Helligkeit anzeigte. Es scheint also nicht ganz geringe Unterschiede zwischen den einzelnen Kameramodellen zu geben. Ist jemandem ähnliches aufgefallen?


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo,


    jetzt fehlt eigentlich nur noch das ein paar weitere Leute die Ergebnisse mit ihren SQMs überprüfen und dann könnte man glatt ein Amateurprogramm zur Bestimmung und Veränderung der Lichtverschmutzung starten. Also Leute hoch vom Sofa und messt mal wieviel Energie sinnlos in den Himmelgestrahlt wird.


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo Christoph,


    danke für die Info, ich hab es gestern mal auf Verdacht ausprobiert und kam auf eine Helligkeit von 18 bis 19 mag., leider war der Himmel wiedermal bewölkt, aber für die Simulation eines Grossstadthimmels hat es gereicht [;)].
    Wie sollte man eigentlich bestmöglich ablesen? Zählt die Mitte des Peaks oder der linke oder rechte Rand?


    Grüsse


    Rainmaker

    Hallo Christoph,


    wie sieht es eigentlich bei der 30d und 5d aus, welchen Bildstil muss man dort wählen.
    Bei der 10d wurde der Kontrast ja auf den Minimalwert von -2 gesetzt, muss man bei den oben genannten Kameramodellen den Kontrast nun auf -4 setzen?


    Grüsse


    Rainmaker