Posts by Xsplendor

    Hey Andreas, witzig wir haben ja demfall einen identischen werdegang betreffend unserem hobby 😊


    Sehr schönes bild von dir 💪


    Es ist immer die ASI1600 MMC.

    Diese Cam hab ich seit jahren im hinterkopf "wenn ich dann mal wechsle".


    Wird vermutlich auch im nächsten jahr passieren das asi air system funktioniert top, mehrere kumpels benutzen das jetzt schon.


    Die Kamera ist wohl immernoch die referenz in der preisklasse?

    Hi Kollegen, letzte Nacht konnte ich den Owl Cluster im Sternbild Kassiopeia ablichten.

    Ich hielt die ganze Nacht drauf, erwähnte aber meinen Kollegen gegenüber mehrmals dass so ein Sternhaufen ja eigentlich gar nicht so viel Belichtungszeit brauche, hatte aber keine Lust ein anderes Objekt anzufahren.


    Heute bei der Bearbeitung war ich froh dass ich doch einiges an Belichtungszeit zusammen bekommen habe.
    Neben den leichten HA Gebieten sind auch einige ganz schwache Galaxien drauf, man sieht sie besser auf dem Crop auf meiner Webseite. Habt ihr eine Idee wie weit entfernt diese ca. sind?
    In der App Sky Safary ist nur eine davon gelistet als PGC137696.

    https://www.xsplendor.ch/astro…age=DeepSky&Object=NGC457

    NGC457-Field.jpg

    Hi Kollegen,


    Seit Sommer 2018 habe ich die Daten auf meiner Festplatte, von der Milchstrasse mit einem 50mm Objektiv.
    Welche ich auf dem Roque de la Muchachos auf La Palma aufnehmen konnte, die Rohdaten sind super nur bekam ich damals in pixinsight Fehler sodass ich keinen Bock mehr hatte da weiter zu basteln.


    Nun 3 Jahre später wagte ich einen neuen Versuch.


    Ich habe 3 Reihen mit 4 Spalten gestackte .xisf Bilder in Pixinsight.

    Hatte heute den ganzen Tag "verschwendet" und daran herumgebastelt mit dem Ergebnis dass ich zumindest mit "register Union Mosaic" 11 der 12 Bilder zu einem Referenzbild zusammenbasteln konnte, Kanten übergange natürlich Katastrophe aber das ist fürs Referenzbild ja nicht so wichtig.

    Erstens konnte ich das 12 te Bild nicht mehr anhängen mindestens 3-4h nur daran gebastelt mit 1000 Einstellungen versucht...

    Dann dachte ich sch.. drauf mache ich halt nur mit den 11 Bildern ein Modaik.
    Also umgestellt auf "Register match image" alle verarbeitet -> was funktioniert hatte.
    Um danach in "Merge modaic" zu einem Mosaik zusammenzufügen.
    Das Ergebnis Katastrophe grün blau verzogene Sterne wie bei warp geschwindigkeit ;( :D .


    Daher jetzt die Frage wie kann man in Pixinsight oder von mir aus einem anderen Programm zuverlässig ein 12 Panel Mosaik zusammenfügen?
    Kleinere Mosaiks habe ich schon erfolgreich in Pix bearbeitet, funktioniert hier so aber nicht.

    Ich bin Dankbar für eure Hilfe LG

    Das ist ja wahnsinn wie viel Staub da drauf ist für 3h, f1,4 machts möglich sehr cool.
    Wie würdest du die Dunkelheit des Himmels bewerten wo du fotografiert hast? Alpenqualität, Vorstadt?
    Auf jedenfall Gratulation an euch beide super Resultat.

    Vielen Dank für das nette Feedback.


    Besonders freut es mich natürlich dass ich damit einige Leute inspirieren konnte sich selber (wieder) im Bereich Timelapse zu versuchen.


    Ich arbeite mit der Kombi Lightroom und LRTimelapse, das funktioniert super.


    In diesem Sinne wünsche ich euch gutes Gelingen und ich bin gespannt auf eure Filme :)

    Hi Astro Kollegen,


    Alle 1-2 Jahre habe ich genug Clips Zusammen um eine Compilation zu erstellen, hiermit möchte ich euch gerne für ein paar Minuten in Gedanken entführen und zum Entspannen einladen [:)]


    https://www.youtube.com/watch?v=yYsy00murmg


    Besonderen Dank an Stefanie Klees welche mit erlaubt hat ihre wunderschöne Harfenmusik zu verwenden.
    Falls dir die Musik ebenfalls so gut gefällt wie mir, und du dir das Album gerne holen möchtest könntest du das unter folgendem Link tun:
    https://besonders-schoenes.ch/assisi-moon/

    Ich möchte hier gerne einen Aufruf an alle Allsky Betreiber und Meteoriten Fotografen machen.


    Letzte Nacht waren wir bei -10 Grad auf einem Alpenpass in der Zentralschweiz für eine Astrofoto Session.
    Ca. zwischen 23:00 und 00:30 ist links am Sternbild Orion ein riesiger Meteor runter gerauscht, ich schaute in die entgegengesetzte Richtung hatte mich auf rufen der Kollegen umgedreht und sah (kein Blitz mehr) aber eine weisse Kugel die noch ca. 1 sekunde weiter gefallen ist.
    Gut möglich dass hier etwas bis zum Boden kam ohne zu verglühen.


    Heute hatte ich die Allsky Bilder unserer Volkssternwarte durchgeschaut, leider war genau an der Stelle wo Orion zu der Zeit stand Taubeschlag / Wassertropfen auf der Kamera.



    Vielen Dank vorab,liebe Grüsse Simon

    Hey Phönix viel Spass damit der Lacerta 10" F4 ist ein Traum, ich würde ihn nicht mehr missen wollen.
    Einziger Nachteil ich will auch nie wieder etwas langsameres als F4 xD

    Das reimt sich sogar [:D]


    Musste ein bisschen Zeit überbrücken bis der Christmastree aufgegangen war, da habe ich mal wieder auf den Doppelsternhaufen im Perseus gehalten.
    Endlich kommen Sternhaufen sexy rüber [:)]
    Hatte diese Objekte aufgegeben mit dem Refraktor und verschoben auf "Wenn ich dann mal einen Newton habe".


    Der Christmastree wollte ich eigentlich auch bereits letzten Winter ablichten es kam dann aber nicht mehr dazu deshalb stand er nun zuoberst auf der Liste [:)]


    Einen Crop bez Widefield sowie Aufnahme Daten findet Ihr jeweils auf der Webseite [:)]


    H und Chi Persei:
    https://www.xsplendor.ch/astro…age=DeepSky&Object=NGC869




    Christmastree Cluster und Konusnebel
    https://www.xsplendor.ch/astro…ge=DeepSky&Object=NGC2264