Posts by Astro_Ehingen

    Hier konnte ich keine Sternschnuppe registrieren, da ich Aufnahmen alle 5 Sekunden im Abstand gemacht hatte und mit einer Belichtungszeit von 20 Sekunden. Die Kamera war auf der Montierung befestigt mit Richtung nach Osten. Sind nur lauter Flugzeuge durch geflogen, vielleicht sogar ganz schwache Satelliten. Aufgeblieben bin ich bis etwa 01:00 - dann kurz noch mal hingelegt und gegen 03 Uhr einen neuen Versuch gestartet. Zwar war der Mond ein wenig weiter gezogen, aber der hatte sehr den Himmel aufgehellt. Denke in der Stadt ist so was schwierig bei solchen Verhältnissen dann noch einige zu erwischen.

    Habe heute Abend den Sternenhimmel Live übertragen (Live Stacking) auf der Webseite und über das Laptop Bilder aufgenommen und diese dann mit Photoshop schnell zu einem Video erstellt.
    Da sieht man eine Flugzeugspur und evtl. einen Satelliten oberhalb vom Pegasus durch fliegen. Ob das eine Sternschnuppe ist ? Links über dem Haus sieht man den Jupiter aufgehen. Das ist alles nach geführt worden. Sogar die Andromedagalaxie kommt zum Vorschein. Morgen mal sehen, ob ich Sternschnuppen erwische, denke der Mond wird da ein Problem werden. Aber man kann dann auch wach bleiben und den Himmel überwachen.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich weiß nicht ob man bei dem oberen Video dargestellt mit EkosLive das Zubehör braucht. Der Preis ist heftig 299 Dollar. Mit einer DSLR geht das wohl nicht.

    Glaube ich habe mal ein Programm gesehen, dass per Script Siril Live Stacken lässt. Wenn ich dazu komme mal schauen was das war.


    Habe es gefunden, aber auf Französisch.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Standardeinstellung in obigem Post #5 2tes Bild ist Espenak & Meeus (2006), nie was daran geändert, die ISS stimmt hier perfekt zeitlich.


    Unter Einstellungen > Erweiterungen > Satelliten > konfigurieren > Einstellungen > gibt es den Button "jetzt aktualisieren". Schon mal gemacht?


    Gruss

    Ja habe ich gemacht.

    Doch die werden gespeichert, beim Download der Bahndaten. Sind in einem extraOrdner mit der Datei: "satellites.json"


    Aber ich habe diese Datei gelöscht und die wird wieder neu erstellt, aber mit nicht mit den aktuellen Daten.



    Da stimmt irgend was nicht mit den Daten oder der angegebene Ort http://www.celestrak.com/NORAD/elements/visual.txt passt was nicht.


    Guckt euch mal die Bahndaten an von dem Link: (Visual.txt) Völlig veraltet.


    Habe ich deaktiviert und wieder beim Starten laden ausgewählt. Wo werden die Bahndaten gespeichert, die beim Starten geladen werden? Könnte schreibgeschützt sein. Soweit hat mir das nichts gebracht.

    Danke Oliver,


    Aber hier läuft irgend was schief. Auch die neue Version 0.22.2 habe ich heute installiert. Weiß nicht wo da was verstellt sein könnte. Die Koordinaten des Standortes passen auch.

    PS: habe das Bild geöffnet und die Bahndaten TLE sind vom 13.Mai. 2022. Könnte das Update hier das Problem sein.




    Habe vor ein paar Tagen festgestellt, dass Stellarium die Durchgangszeiten der Raumstation ISS falsch anzeigt. Habe heute auf eine neue Version geupdatet, kein Erfolg.


    Heute wäre der Überflug hier um 21:45 - aber in Stellarium wird die Zeiten für 21:14 Uhr dargestellt. Also rund 30 Min zu früh. Auch auf der Seite von https://www.heavens-above.com/ stimmen die Zeiten.

    Irgendwie ein Bug drin oder wo liegt das Problem. Habe bei der Zeitkorrektur was anderes einstellt.

    Wenn ich gerade das Satellitenbild betrachte mit der Quellungen über der Schweiz, das bedeutet nichts gutes hier. Aber der Südwesten ist groß. Zugrichtung ist entscheidend.

    Jetzt am Abend wird es interessant: Gerade aus dem Fenster gesehen und diese Entwicklung beobachtet. Gleich mal raus gefahren und diese Aufnahme erstellt. Eine mächtige Gewitterwolke mit einem Amboss-Kopf und Quellungen.



    Ein wenig nach bearbeitet, dass man das so sieht wie ich es gesehen habe.

    Heute Abend und in der Nacht könnte mal einiges an heftigen Unwettern geboten werden. Eine Kaltfront über BW kommt ins Spiel - Starkregen, Überschwemmungen, Großhagel und Bildung einiger Superzellen. Das könnte auch in der Nacht weitergehen.

    Hier noch das komplette Video dazu, ab heute Nacht wirds wieder interessant!



    Gruß

    Christoph

    Ja diese Nacht wird es heftig werden. Aktuell bilden sich mehrere Superzellen bei Freiburg und eine weitere in Südfrankreich. Die können mehrere 100 km zurück legen und an Stärke zunehmen. Wie weit die Superzellen hier voran kommen, ist noch unsicher.

    Hallo,

    Ja das ist schon heftig. Solche Ereignisse werden sich noch in der Zukunft noch schlimmer werden. Heute ist mal auch hier in Baden - Würtemberg und Bayern Unwetter angesagt, ausgehend mal wieder von größeren Zellen die aus der Schweiz da rein kommen. Brisant könnte es am Montag nächster Woche werden. Aktuell sind schon hier Gewitter aufgetaucht, denke am Abend wird das noch heftiger werden, besonders wenn Starkregen gibt und wenn Zellen kaum schnell ziehen, das zu Überschwemmungen führen könnte.

    So heute in der Nacht soll es im Süden so richtig die Post abgehen, also heftige Gewitter mit Unwettergefahr !!


    Gegen 17:00 Uhr zog im Donau-Bereich, die erste Gewitterzelle durch, mit einem heftigen Naheinschlag und einem lautem Donnergrollen.



    Der DWD hat mal schon für den Süden eine Vorwarnung ausgegeben. Mal gespannt was man da für Blitze einfangen kann, also nicht mit der Hand. ^^

    Hallo Seraphin,

    Ja das Bild gefällt mir gut, ist aber auch schwierig mehr Strukturen in den Schmalbandaufnahmen heraus zuarbeiten. Hast du mal versucht die Sterne von dem Nebel zu trennen und den Nebel extra noch nach zu bearbeiten? Möglicherweise ist da noch was möglich mehr heraus zuarbeiten.

    Moin, Moin

    Morgenstund hat Gewitter im Mund. Hatte mir heute morgen um 07:00 Uhr fast in die Hosen gemacht. ^^

    Das sah so schlimm aus, richtig Pechschwarz und das so aus als würde schon das erste Unwetter hier reinziehen. So was hatte ich noch bis jetzt noch nicht gesehen !!

    In Tuttlingen (Siehe https://www.facebook.com/group…853/user/100002102614349/) hat der Blitz heute Morgen in die Altstadt eingeschlagen.


    So hier die Aufnahmen von Ehingen, heute morgen:




    Somit laut DWD, sind Hagelkörner bis zu 5 - 7 cm am Nachmittag und Abend zu erwarten. Ob es so kommt kann man nicht sagen, aber wenn es doch zutreffen sollte - nichts gutes.

    Ja morgen das wird sehr schlimm werden !!


    Bringt eure Autos in Sicherheit, sonst habt ihr Löcher in den Autoscheiben drin.


    In einem Streifen vom Allgäu, Oberschwaben, Alb-Donau-Kreis (mit Ulm) Bayern drohen morgen am Pfingstsonntag schwere Unwetter mit sehr großem Hagel > 5 cm, Orkanböen bis 120 km/h Starkregen > 50 mm in ein paar Stunden.


    "Es besteht erhöhte Gefahr vor umstürzenden Bäumen, Überflutungen und Schäden an der Infrastruktur. Auch im Bahnverkehr kann es zu Beeinträchtigungen kommen." Quelle: DWD


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Hallo Christian,


    Gefällt mir gut diese Aufnahme. Auch tolle Farben in dem Kugelsternhaufen. Ich habe mal mein Setup auf dem Balkon abgebaut, will demnächst mal was anderes ausprobieren. Aber nun wird es auch viel später dunkel, denke das wird in den Sommermonaten ein Problem sein.