Posts by marco62

    Hallo Cai-Uso ....
    alle wie immer toll.
    Besonders aber (fuer mich) nr 1 und nr 5.
    nummer 1 hat eine tolle schaerfe und ein sehr ausgewogenes hell/dunkel verhaeltnis.
    nummer 5 durch die form der protuberanz eine "fast bewegung-dynamik"
    beide toll anzusehn !
    Viele Gruesse
    Marco

    Hi Juergen ...


    womit sich dann der Kreis dann wieder schliesst [:)] und wir (nur fuer Insider) sehen ... gutes "Essen" baut Bruecken bzw. ist besser als alle biometrischen Ausweise dieser welt [:D]


    Viele Gruesse
    Marco

    Hi Juergen ...
    fein freut mich !
    Fuer mich ist es wohl noch etwas schwerer Namen und Gesichter "zusammenzubringen".
    Beim naechsten mal wird es sicher "einfacher". :)
    Viele Gruesse
    Marco

    Hallo Leute ...
    Am Samstag auf dem H-Alphatreffen in Rüsselsheim angefertigt.


    Foto 1 => Lowtech trifft Hightech :)
    Links meine "Ausrüstung" - Rechts die von Mario.



    Foto 2 => Lunt LS 35 H-Alpha - Low Tech Philips SPC 900 Webcamaufnahme
    Die H-Alphasonne als Mosaik.(Die Oberflächenbelichtung fehlt leider)



    Foto 3 => TEC APO 160 ED - High Tech Sony Ericsson K770i Handyfoto !
    Frei Hand Okularprojektion mit meinem Handy an der High End Ausrüstung.


    Weitere Angaben siehe jeweils auf den Fotos.


    Viele Grüße
    Marco




    Auch Euch ... vielen Dank !
    ... ich "arbeite dran" :)


    Diese "Geraete" werden wohl meine naechsten Anschaffungen sein :


    The Imaging Source DMK31AU03.AS USB Kamera - s/w - 1024x768 Pixel


    Orion UK OMC 140 - 140/2000mm Gregory Mak


    ... ich hoffe damit dann einen weiteren Schritt "nach Vorne" machen zu koennen ?
    Sowohl wegen der Kamera im H-Alpha Licht(mit Farbfiltern ?) , wie auch mit dem Mak im Weisslicht ?
    Viele Gruesse
    Marco

    Danke ... freut mich natuerlich !
    so langsam hab ich je "Brennweite" und "Licht" die richtige Zusammenstellung fast zusammen.
    Mir fehlt zur Zeit noch eine Fokussiereinheit und ein Reducer fuers Lunt
    im Zusammenhang mit der SPC900.
    Und wie so oft mal richtig Zeit mit stabilem und "gutem" Himmel.
    Die Aufnahmen sind auf die schnelle in "Hektik" in der Mittagspause entstanden.
    Viele Gruesse
    Marco

    Hallo ...
    schoene Serie !
    Ich finde Nr 1 und Nr 2 am besten.
    Sie haben (fuer mich) die beste Schaerfe und auch das "schoenste" Kontrastverhaeltnis.
    Das letzte ist gut => keine Frage ! ... hat mir aber zu starke schwarz und weiss - Werte.
    Natuerlich ist dieses aber reine "Geschmackssache" und keine Kritik :-).
    Viele Gruesse
    Marco

    Hi all ...
    Danke ! freut mich natuerlich.
    Im "naechsten Schritt" werde ich versuchen die Gesamtsonne (event. als Mosaik)
    nachgefuehrt sowohl in H-alpha wie auch im Weisslicht mit der Kamera abzulichten.
    Hierfuer hoffe ich dann mal auf "bestaendiges Wetter".
    Bis dahin ...
    Viele Gruesse
    Marco

    Hallo liebe Sonnenfreunde ...
    wieder ein kleiner Kameratest.


    H-Alpha mit "wenig Aufwand" ...
    - Lunt LS35
    - Fotostativ
    - Webcam
    - Netbook
    - Tasse Kaffee [:D]


    ... ich bin wie immer bzgl. Aufwand / Preis - Leistung der verwendeten
    Geraete sehr zufrieden.


    Viele Gruesse
    Marco


    Hallo Christian ...
    ist eigentlich recht einfach.
    Am Zenitspiegel den 1.25 Stutzen abschrauben.
    Den Zenitspiegel an dieser Stelle durch einen T2 Innen / Aussenadapter ergaenzen.
    Am "neuen" T2 Aussengewinde eine Stellring aufschrauben.
    Den Original 1.25" Stutzen wieder anschrauben und mit Stellring "fixieren".


    Kameraseitig habe / hatte ich "Glueck" und durch die direkte T2 Anbringung sofort
    genau den richtigen Abstand zum Chip meiner D5000.


    Teleskopseitig braucht man(n) :) ... nun nur einmal den genauen Fokus zu bestimmen
    und mit dem Stellring festzustellen.
    Bei meiner Kamerakonfiguration ( NUR mit TC 200 !) hatte ich hier ca. 2-3 mm Einstellmoeglichkeit.
    Ob es bei anderen Kamerad auch so geht muss man(n) ausprobieren.
    Viele Gruesse
    Marco

    Wie immer ... feine Fotos.
    Besonders der "Vergleich Foto 1 und 2" gefaellt mir sehr gut.
    Ich persoenlich wuerde in Foto 1 den Schwarzpunkt etwas verschieben bzw.
    den kontrast verandern. Diese "Empfinden" kann aber auch durch meinen
    schlechten / alten Notebookmonitor begruendet sein.
    Viele Gruesse
    Marco

    Hallo ...
    Ich finde ... zwei sehr qualitaetsvolle Details !
    Mit etwas mehr Kontrast waeren sie sicher "noch besser" ?
    Viele Gruesse
    Marco