"spannende" Fangspiegelhalterung des GSO

  • Hallo Sternfreunde,


    die Original-Halterung des GSO 880 (ca. Bauj. 2004) scheint mir ein Beispiel zu sein, wie sie nicht sein soll:



    Selbst bei Zimmertemperatur lies sich der Spiegel nur mit leichter Gewalt aus dem Gehäuse heraushebeln. Bei -15°C bestand vermutlich eine richtige Presspassung.
    Ob sich solch relativ dicker FS davon wirklich beeindrucken lässt, kann ich nicht beurteilen, denke aber, dass ein Umbau erfolgen sollte. Und weil ich vermutlich nicht der einzige Eigentümer dieser Halterung bin, bitte ich um Beiträge von denen, die sowas schon ausgeführt haben.


    es grüßt Lutz

  • Hi, Lutz...


    Bei PTENG gibt´s da eine schöne Beschreibung...


    Ich persönlich habe gleich die ganze Kante Weg geTremelt und den FS mit Silikonplops angeklebt:


    Ist keine große Aktion, wenn man ein bisschen vorsichtig ist [8D]



    Gruß und Gutes Gelingen


    Der Jan

    Sagen Sie jetzt nichts, Hildegard :!:

  • Hallo Lutz ,


    ich empfehle Dir, mal den Spiegel ohne Fassung auf seine ausreichende Planität/Qualität
    zu überprüfen , bevor Du Dir die Mühe des Umbaus/ Einbaus machst.


    Gruß
    Quick

  • Hallo Quick,


    wozu testen? Der wird ebenso gut oder schlecht sein wie alle in der Preisklasse. [:D] Entweder man lässt ihn drin (wobei der Umbau wie vorgeschlagen nicht verkehrt ist) oder man kauft gleich einen besseren für entsprechend mehr Geld und baut den richtig ein (ohne Rahmen).


    Gruß
    Stefan

  • HalliHallo..


    Ich habe mir bei der Gelegenheit gleich einen FS von OrionUK gegönnt
    und eine signifikante Leistungssteigerung feststellen können.
    Ob das am Asti des alten Spiegels oder der höheren Qualität des neuen gelegen hat - ich werd es nie erfahren [:D]


    Vergesse immer, das mit dem gewechselten FS zu erwähnen [;)]



    Gruß und freie Spiegel


    Der Jan

    Sagen Sie jetzt nichts, Hildegard :!:

  • Danke Jan, Quick und Stefan,


    entsprechend Euren Tipps habe ich die "Reling" der Halterung entfernt und (erstmal den alten) FS an 3 Punkten verklebt. Zusätzlich auch 3 Angstbleche angeordnet.
    Weil im Sommer gute Schärfe vorhanden war, erwarte ich nun ähnliches.


    es grüßt Lutz

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!