M42 aus 2009

  • Hallo zusammen,


    ich komme erst jetzt dazu, mein Bildmaterial vom 28.12.2009 zu sichten. Ich hatte den Abend auch nicht als besonders erfolgreich in Erinnerung. Erst einmal war es bitterkalt, dann war das Seeing nicht das Beste. Und irgendwie kam ich auch mit den Einstellungen der Software Envisage an dem Abend nicht zurecht. Nun ist dabei das folgende Bild herausgekommen:



    28.12.2009, ca. 22:45 Uhr, Schwedt/Oder
    Meade 8" LX200GPS mit DSI III color und Focal Reducer
    61 Bilder je 30 s und 13 Bilder je 15s, Gesamtbelichtung 2.025 s
    Aufnahmesteuerung mit der Software Envisage.


    Mit Astroart im Histogramm geregelt und geschärft, ursprüngliche Größe um 50% reduziert


    In der Aufnahme wollte ich den Bildbereich um das Trapez herum nicht allzu sehr übersteuern und habe dabei mit Gain und den Histogramm-Einstellungen von Envisage gespielt. Direkt nach der Aufnahme war ich mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden, außerdem zeigte das Bild oben rechts einen dunkleren Fleck und trotz Darkframe-Abzügen sind noch Pixelfehler übrig geblieben.


    Jetzt, Tage später, bin ich doch ganz zufrieden mit dem Bild und stelle es einfach mal hier ins Forum ein.


    Grüße


    Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!