Die Flamme und das Pferd

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hi!


    Da irgendwann gegen 4:30 heute morgen der Newton gegen das Stativ kam bei den M33 aufnahmen und ich noch ca. eine Stunde bis zur Dämmerung hatte, hab ich mich einem meiner Lieblingsobjekte angenommen. Das Pferd und die Flamme.



    Aufgenommen mit der Alccd 6c am 10" f/3.9 Newton.
    6x 300s bei Gain 60 und Offset 120. Zum Einsatz kam auch der IDAS LPS. Geguided mit Guidemaster an einem 80/400 FH und der DMK21.


    Ich glaube mein Flat ist nicht ganz optimal, ich hab da nämlich einen leichten Farbgradienten zum Rand hin.
    Und offenbar hab ich unten und links am Rand noch zwei kleinere Nebelchen von denen ich nichtmal wusste das sie existieren.


    Ich hoffe euch gefällt das erste Pferd der Saison trotzdem.
    Über Kommentare würd ich mich freuen :)

  • Servus Arp,


    wirklich hübsches Bild, muss man sagen.


    Zu den Nebeln: am unteren Bildrand: das ist IC 435, ein 5' großes Nebelchen um den hellen Stern herum.
    Links ober am Bidlrand ist IC 432, 8' groß.


    Grüße


    Stefan

    visuell: ICS Dobson 14.5" f/4.7

    fotografisch: Lichtenknecker FFC 190/760mm f/4

    RC 10" f/8

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!