Saturnbedeckung bei f= 10.000 mm (Update)

  • So... nun hab ich die Zeit gefunden, die Bilder besser aufeinander abzugleichen. Die alte Animation von vorgestern habe ich durch eine neue ersetzt.
    Laut einigen Pixelmessungen komme ich auf eine Parallaxe von 24 Bogensekunden. Bei einem Mondstand von 44 Grad über dem Horizont und den anderen gegebenen Daten komme ich auf eine Mondentfernung von 459.000 km. Mehr ist leider nicht drin, da die Pixelmessungen doch sehr ungenau sind. Eine Abweichung um einen Pixel macht sich mit 20.000 km Entfernung bemerkbar.


    Aber immerhin liegt die Entfernungsabschätzung innerhalb der richtigen Zehnerpotenz [:)]


    Grüße


    Jens

  • Habe deb ganzen Fred nicht gelesen und nur die Bilder im ersten Posting betrachtet.


    Hier mal leichte Kritik:
    Für einen 20" LOMO Cassegrain mit der angegebenen Brennweite sind mir Saturn und Mond zu weich und insgesamt zu wenig Details zu sehen (insbes. Saturn). Die Aufnahmen entsprechen in etwa dem visuellen Ergebnis mit meinem 5" Mak, mit dem ich das Ereignis bei Seeing 9/10 in Südportugal beobachtet habe.
    Trotzdem, schöne Bilder!

  • CCCN, wenn Du hier mal etwas nachliest, wirst Du erfahren, daß Jens mit einer Digitalkamera arbeitete und keine webcam nutzte, so daß ich Deinen Einwand nicht so recht verstehe.
    Gruß nach Portugal,
    Guido

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!