Fangspiegel schwärzen? Womit?

  • Hallo zusammen,
    ich möchte meinen Fangspiegel für meinen Selbstbau Newton in den nächsten Tagen an den Spiegelhalter kleben. Nun habe ich gesehen,das der Fangspiegel(3.1") am Rand so hässliche silberne Reste vom beschichten hat.


    Würdet Ihr die Flanken des Fangspiegels schwärzen?? und wenn ja womit?


    MfG. [:D] Martin

  • Hallo AstroManiac und willkommen on Board,


    was muss ich mir denn unter "hässliche silberne Reste am Rand" vorstellen?
    bzw. wenn es das Bild stören sollte, kann man es mit einem schwarzen Edding übermalen.


    Ciao,
    Stefan

  • Hallo Martin,


    das einzige, was Dein Fangspiegel erzeugt am Rand sind streifende
    Reflexe, aber nur bei schief einfallendem Parallel-Bündel. Also
    reinige die Spiegel-Rückseite mit Aceton und klebe sie mittel dreier
    Silikon-Klebepunkte (ca. 2mm dick und max. so groß wie der Finger-
    nagel Deines kleinen Fingers) auf eine gleichgroße Metall-Scheibe.
    3 normale Streichhölzer halten Dir den Abstand. Kannst auch den
    Alois fragen, der macht das auch so.


    Gutes Gelingen!


    Gruß!


    Micha

  • Die Flankenseite die zum Okular guckt muss unbedingt geschwärzt werden, denn sie ist eine der schlimmsten Quellen für helles Streulicht in's Okular. Durfte ich erst kürzlich wieder bei einem Sternfreund erleben. Er wunderte sich, woher die gemeinen Lichtreflexe herkommen, wo er doch alles andere schwarz gemalt bzw. mit Veloursfolie beklebt hatte. Bei mir sieht das so aus:



    Ich schwärze mit mattschwarzem Schultafellack (gibt's bei Andreas Neumann, TS Wolfgang Ransburg, oder manchmal auch im Farben Fachgeschäft). Wenn man den Pinsel ruhig führt, kommt auch nichts auf die Oberfläche. Schwarzer Edding hat bei mir nicht so gut funktioniert - das wird nicht richtig schwarz und schimmert durch.

  • Hallo Schwarzmaler, [:D]


    wollte keinen neuen Tread aufmachen und hänge dies hier mal an.[8)]


    hab das jetzt auch mal mit dem Fangspiegel versucht. Da ich keine Schultafelfarbe hatte nahm ich den Edding und es ging auch. Weil ich den Fangspiegel nun eh draußen hatte, besorgte ich mir aus dem Baumarkt rabenschwarze Dc-fix Veloursfolie und klebte den oberen Teil des Tubus damit aus (45cm nach innen). Eben ein Test nach Justage und ich kann nur sagen Leute versucht es auch, es bringt wirklich eine Steigerung des Kontrastes, kann diese Optimierung nur empfehlen. War zwar nicht ganz einfach, die Folie sauber zu verkleben aber der Aufwand hat sich meiner Meinung nach gelohnt. z.B. bei M42 den ich mir gerade anschaute waren viel mehr Strukturen zu sehen, als zuvor.

  • Hallo Leute,


    ein kleiner Tip, die mit Velurfolie zu beklebenen Flächen mit einer Pril-Wasserlöung befeuchten und dann die Folie aufkleben.
    Hat den Vorteil das man die Folie noch verschieben kann und mit einem Eiskratzer bekommt man alle Blasen heraus, dauert allerdings ein paar Stunden bis es abgetrocknet ist und richtig klebt.
    Kann man auch bei den Autofreaks sehen wenn sie ihre schwarzen Tönungsfolien in ihr Wohnzimmer basteln, damit sie beim Schnullern nicht gesehen werden[8D][8D][8D]


    Grüße aus Bremen Thomas D.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!