Saturn und seine Monde, reale Animation!!!

  • Hallo,


    nun bin ich endlich aus dem Harz zurück und bin dazu gekommen, meine Saturnmondaufnahmen alle zu bearbeiten und eine kleine Animation daraus zu basteln. Ich habe als Maßstab den Saturn vom gleichen Abend genommen (5.2.2007) und die Einzelbilder mit den Monden jeweils entsprechend vergrößert, etwa um den Faktor 2. Die Monde wurden dabei mit 3100 mm Brennweite aufgenommen und der Saturn mit etwa 7000 mm. Alle Aufnahmen sind mit dem MK-91 auf der LXD55-Montierung gemacht.
    Die Monde sind, von links nach rechts: Enceladus, Mimas, Rhea, Dione, Tethys und Titan, wenn man vom ersten Bild ausgeht.


    Die Saturnbewegung in der ersten Animation habe ich selbst kreiert, die Bewegung der Monde ist jedoch echt. Es sieht einfach sehr schön aus, wenn sich ALLES im Bild bewegt!!






    Die zweite Animation dient zur Verdeutlichung der Umlaufbahnen der Monde. Da ist es besser, wenn der Saturn einen festen Platz einnimmt!!!






    Über Kommentare und Meinungen freue ich mich!


    Viele Grüße,
    Planeten-Olli

  • Hallo Olli,


    das nenn ich mal eine gelungene Animation! Das zweite Bild mit dem feststehenden Saturn gefällt mir besser; ich finde, dass die Bewegung der Monde (um die es dir ja wahrscheinlich auch vorrangig ging) da besser nachvollziehbar ist. Wirklich, eine tolle Idee in sehr guter Umsetzung!


    Schöne Grüße,


    Alexander

  • Hallo Olli.
    Danke das Du daran gedacht hast,SATURN mit seinen Monden.
    Ist Dir echt gut gelungen,sieht sehr gut aus.
    Kommt in meine sammlung,danke nochmal.
    schönen gruß Manny.

  • Hallo Olli


    Wirklich großartig was du uns da präsentierst. Mir gefällt die zweite Animation besser, da man da wirklich die Bewegung der Monde und deren Abstände erahnen kann.


    Grüße, Hannes

  • Danke für Euer großes Lob!


    Dann hat die Mühe wohl gelohnt! Solche Animationen nehmen doch enorm viel Zeit in Anspruch, einerseits beim Aufnehmen der Einzelvideos, andererseits in der Bearbeitung. In der zweiten Animation ist die Bewegung der Monde wirklich erstaunlich gut zu erkennen. Ich hätte selbst nicht gedacht, dass es so schick wird! Wer eine hohe Bildschirmauflösung hat, der sieht das ganze noch etwas kleiner, dann wirkt die Animation noch schärfer. Aber wie groß man es betrachtet ist natürlich jedem selbst überlassen. Ich könnte mir vorstellen, weitere Animationen zu machen. Besonders gut geht sowas bei schlechtem Seeing und klarem Wetter. Da lohnen dann die Nahaufnahmen des Saturns oft nicht! (-;


    Viele Grüße,
    Oliver

  • Hallo Oliver ,


    finde beide Animationen genial !! Kann mir vorstellen , was da für Arbeit dahimter steckt . Hätte auch nicht gedacht , daß die Monde in drei Stunden solch einen Tanz veranstalten . Das würd ich mir auch gern mal durch meinen neuen 210er Mewlon anschauen , aber das besch..... Wetter ... [V][V][V]


    Gruß Mirko

    Skywatcher Skyliner Dobson 254/1200mm, TS-Optics Doublet SD-APO 125mm f/7,8 , Skywatcher HEQ5 Pro SynScan Montierung Riemenantrieb, MGEN3, Canon EOS RPa, ZW Optical ASI120MC-S

  • Na dabei wünsch ich auf jeden Fall viel Glück mit dem Wetter, Mirko!
    Auf Cloudynights gibt es übrigens über die größeren Mewlons erschreckend faszinierende Berichte über Planetenbeobachtung, aber die hast Du dir sicher schon reingezogen!!!


    Gruß,
    Oliver

  • Whhhhhhhhhhhhhoooooooooooooowwwwwwwwwwwwww ...... [:p]


    Wunderbar gelungen und animiert im wahrsten Sinne des Wortes zum nachmachen .....


    Gratulation,

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!