Astrofotografie digital

  • Ich habe am Wochenende das neue Buch unseres "Astro-Kollegen" STEFAN SEIP über amazon erhalten,


    "Astrofotografie digital - Schritt für Schritt zu fantastischen Himmelsfotos


    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3440104265


    und muss sagen, da hat die Astro-Gemeinde einen wirklichen "Lehrer" um sich, der es wunderbar versteht, die Thematik verständlich an den Mann / die Frau zu bringen - noch dazu mit einer reichhaltigen Bebilderung, wie ich sie so noch nicht gesehen habe.
    Kurz aus dem Inhalt:


    - Bevor Sie loslegen
    - Die digitale Kompaktkamera
    - Die WebCam
    - Die digitale Spiegelreflexkamera
    - Die Astro-CCD-Kamera
    - Serviceteil


    Also Stefan, MERCI für dieses lesenswerte und lehrreiche Buch - in der Hoffnung, dass ihm weitere folgen mögen.


    Jetzt hoffe ich nur noch auf einen wolkenlosen Himmel, um der Theorie die Praxis folgen zu lassen .....
    [;)]


    CS,

  • Hier möchte ich mich anschliessen!
    Ein sehr gelungenes Buch! Und ohne grosses Rumgelaber auf den Punkt gebracht.
    Vielleicht schreibt er ja noch mal ein Buch nur über die Bildbearbeitung?! Die hätte noch
    dicker sein können.[:)]
    Aber es sind so schon sehr viele hilfreiche Tricks mit drin. Weiter so!

  • Werner, Marco, Chris, Ingo und Karl,


    danke für Euer Feedback zu:



    Ich habe mich sehr über die Kommentare gefreut! [:)]


    Das Buch war ursprünglich mit 128 Seiten geplant. Später wurde beschlossen, insbesondere der Bildverarbeitung einen größeren Stellenwert zu geben. Daher hat es nun 144 Seiten. Volle 35 Seiten beschäftigen sich mit dem Thema Bildverarbeitung, zuzüglich einige Ergänzungen auf


    [dieser Portalseite].


    Dort können auch alle Rohbilder heruntergeladen werden, um die im Buch beschriebenen Bildbearbeitungsschritte auf dem eigenen Rechner Schritt für Schritt nachzuvollziehen.

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">
    Dort können auch alle Rohbilder heruntergeladen werden, um die im Buch beschriebenen Bildbearbeitungsschritte auf dem eigenen Rechner Schritt für Schritt nachzuvollziehen.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Jo, ein echter "Praktiker" eben, und man merkt, dass Dir diese <i>Arbeit</i> auch Spaß macht. Mach bloss weiter so ....[;)]


    CS,

  • Hallo nochmal,


    (==&gt;)Karl: Ja, die Bildbearbeitung macht mir keine Probleme. Aber grade wie Stefan das betreibt interessiert mich. Die Ergebnisse sprechen ja Bände. [:)]
    Danke für die nützlichen Links!


    (==&gt;)Stefan: Die digitale Bildverarbeitung ist schon ausführlich. Keine Frage! Auf den im Buch angegebenen Seiten bin ich schon unterwegs gewesen und hab mir auch die Ergänzungstexte geholt! Man kriegt eben einfach nicht genug, wenn man das so kinderleicht erklärt bekommt. Da ist eben der Schrei nach mehr. [;)]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!