Dunkelbildabzug unter K3CCD

  • Hi Astrofolk !!


    Ich bin letztens auf Deep-Sky Jagt mit meiner Mintron 12V1EX-C am 12" Newton auf G11 mit Gemini GoTo System gegangen.
    Habe es jetzt unter K3CCD ausgewertet und habe nach dem Dunkelbildabzug so komische schwarze "Grissel" im Bild.
    Ich benutze unter dem Tool den Wizard.
    Woran könnte das liegen ???


    Thanx und Clear Dark Skies

  • Hallo


    @A.H.
    Unter K3CCD Tool habe ich noch nie Aufnahmen bearbeitet, aber versuche mal mit Registax da funkt es Prima.
    http://aberrator.astronomy.net/registax/


    mohlitz


    Ein Dunkelbild ist für die bessere Bearbeitung von DeepSky Bildern die mit CCD aufgenommen wurden, meist ist der Hintergrund recht hell und grau auf den meisten Aufnahmen kommen auch so genannte Hot Pixel zum Vorschein, dass sind einzelne Punkte im Chip die sehr hell sind und auf dem Foto nicht gut aussehen. Hat man jetzt eine Serie von einem Objekt gemacht, schwenkt man z.B. das Teleskop in eine Sternareme Gegend und macht mit genau den selben Einstellungen der Cam ein Bild (das ist ein Dakrframe) (oder auch mehrere. Wenn jetzt die Aufnahmeserie des DeepSky Objekts summiert wird, wird dieses Darkfram dann sozusagen "Abgezogen" damit verschwinden die Hot Pixel und der Hintergrund wird schön schwarz.


    Ich hoffe, ich habe das jetzt richtig erklärt.[:D]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!