Ariane 6 Raketenstufe über Zandt (Denkendorf, Bayern)

  • Servus Zusammen,


    ich habe gerade über die WhatsApp Gruppe der Astronomiefreunde Ingolstadt folgendes Video zugespielt bekommen.


    Wir vermuten, dass auf dem Video eine Raketenstufe der Ariane 6 über Zandt (Denkendorf, Bayern) zu sehen ist.


    Das Objekt war visuell deutlich zu sehen. Es wurde beim Einparken des PKW's gesehen und danach mit einem Smartphone gefilmt.


    Ab Sekunde 15 ist ein heller Punkt in der Mitte der Wolke (Abgasfahne / Treibstoffreste?) zu sehen, vermutlich die Raketenstufe selbst.


    Das Video wurde am 09.07.24 um 23:06 Uhr MESZ aufgenommen.


    Zu Beginn des Videos war die Kamera nach NNW (348°) und zum Schluss nach NNO (2°) ausgerichtet. Das ganze etwas mehr als 10° über Horizont.



    Ariane über Bayern.mp4


    Flight und reentry der Ariane 6


    Hier das Video in voller Auflösung


    Vielen Dank dir, Peter!


    Gruß Markus

  • Hallo Markus,

    Danke für die Dokumentation.

    Das hätte ich auch gerne gesehen, aber zwischen den Livestreams von ESA und UEFA kam es mir nicht in den Sinn, mal analog hoch zu schauen. Immerhin habe ich früher dieses Jahr etwas Ähnliches gesehen. Da fällt mir ein, mal meine Meteorkamera zu checken (Ich befürchte aber einen südlichen Durchflug, die Kamera guckt nach NNO).

    Plappermodus aus.


    CS,

    Henning

  • Ich hab im Live Stream nur gesehen daß die erste Spur über Azoren, dann Irland Schottland Skandinavien hinweggeht und hab daher nicht draußen nachgesehen :( ... gedacht hab ich ja dran...


    Sind die Bilder vielleich in Norddeutschland gemacht? Ich bin ja mehr im Süden. Wie hoch war die Ariane da? Ich meine ca. 400km wie die ISS ... da könnte flach überm Horizont noch was gehen, selbst wenn sie über Oslo ist ... hab daran nicht gedacht. Aber für Südhessen war vielleicht eh nix mehr drin. Lesen müsste ich können, "Bayern" steht ja im Titel :D


    An der Stelle: Gratulation an Arianespace und alle entwickler, Bauer, etc. ! :OK_hand:

  • Servus Henning,


    hab mir gerade von Peter noch die genaue Himmelsrichtung geben lassen.


    Zu Beginn des Videos war die Kamera nach NNW (348°) und zum Schluss nach NNO (2°) ausgerichtet. Das ganze etwas mehr als 10° über Horizont.


    Ich hab's oben auch gleich mal ergänzt.


    Somit könnte auf deiner Meteorkamera durchaus etwas drauf sein.


    Mich wundert echt, was so ein Smartphone alles für Metadaten aufnimmt - verflixte Technik 😂.


    Gruß Markus

  • Hi Markus,


    Hab nochmal in Ruhe nachgesehen. Leider Wolken, später riss es auf. Aber das Tolle an der Kamera ist ja, dass sie immer aufnimmt (Wenn sie denn mal funktioniert). Andererseits werden solche Erscheinungen vielleicht bald ganz unspektakulär sein, wie sich ja an der Häufigkeit der Sichtungen bereits abzeichnet.


    CS,

    Henning

  • Schade, dass auf deiner Kamera nichts - bis auf Wolken - drauf ist.


    Ich geb dir recht, die Sichtungen von Oberstufen in der Atmosphäre häufen sich die letzte Zeit deutlich. Mag natürlich auch an den häufigeren Starts liegen, aber sicherlich auch an den allgegenwärtigen Kameras.


    Gruß Markus

  • Video aus Polen dazu. Denke ist wohl echt.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruss

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    Möge das Wetter mit dir sein

    ------------------------------------------

    Omegon Pro APO 110/660 Carbon Doublet, Baader BBHS Amici 2", Televue Delos 3.5, 6, 10mm, Nagler 22mm, Panoptic 35mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 finder, on aokswiss AYO II and Manfrotto 028, binoculars Leitz Trinovid 7x42

  • Mich wundert echt, was so ein Smartphone alles für Metadaten aufnimmt - verflixte Technik 😂.

    Ja da musst Du aufpassen. Da war doch dieser IT Guru, irgendwas mit Sharing? aus Neuseeland(?) der was Großes verbockt hat. Die USA haben ihn gejagt. Hat sich eine Weile weltweit gut versteckt, aber dann gab er ein Interview. Fotos wurden gemacht. Veröffentlicht im Internet. Dummerweise klebten versteckt in den Fotos die Koordinaten wo sie gemacht wurden. Der Rest ist Geschichte (Festnahme).


    8) , Walter

  • jetzt gilt es, das zu extrahieren und ein Gif zu erstellen, was ich nicht kann.

    Siehe hier...



    Gruß, Jochen

  • Hallo,

    Wider Erwarten ist mir die Aufzeichnung der Ariane-6 gelungen. Und nicht nur das, ich konnte auch mithilfe von JogiNet hier ausm Forum ein GIF erstellen.

    Mein allererstes GIF also hier. Bitteschön:


    Mögen noch viele folgen. Danke Jochen!

    CS,

    Henning

  • Hallo Markus ,


    Jo, man muss eben im richtigen Verzeichnis und am richtigen Datum gucken, dann klappt es plötzlich :)

    ...und die vielen Stunden des Bildbearbeitungsrumgefriemel sollen hier auch nicht unerwähnt bleiben.

    Denn da bin ich noch ganz am Anfang.


    CS

    Henning

  • wäre interessant mit was der Kollege die Aufnahme erstellt hat

    Tja also, "auf Youtube ansehen", Kommentare ausklappen:

    "Telescope: William Optics GT-71 II (focal length 319mm)

    Camera: Sony A7S III

    Tripod: my hands..."


    Handgehalten, alle Achtung. Er hat auch noch andere Videos von derlei, wohl ein soweit "Informierter".



    Gruss

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    Möge das Wetter mit dir sein

    ------------------------------------------

    Omegon Pro APO 110/660 Carbon Doublet, Baader BBHS Amici 2", Televue Delos 3.5, 6, 10mm, Nagler 22mm, Panoptic 35mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 finder, on aokswiss AYO II and Manfrotto 028, binoculars Leitz Trinovid 7x42

  • Moin Henning,

    Wider Erwarten ist mir die Aufzeichnung der Ariane-6 gelungen. Und nicht nur das, ich konnte auch mithilfe von JogiNet hier ausm Forum ein GIF erstellen.

    Mein allererstes GIF also hier. Bitteschön:

    Große Klasse - Glückwunsch zum Fang! :thumbup:

    Aber dein gif ist bei mir winzig - kannst Du das größer machen?

    Hast Du PIPP benutzt? Da darf beim Reiter "Processing Options" bei "Resize Frames" kein Haken gesetzt sein oder (so mache ich es) Du gibst eine feste Breite an (z.B. 1024 Pixel).

    Auch bei "Enable Cropping" darf kein Haken gesetzt sein.


    Gruß, Jochen


    PS: Ich habe mir mal erlaubt, das Timelapse Deiner Station aus dem GMN-Weblog herunterzuladen. Mit einer Videobearbeitung (kdenlive) habe ich den Ariane-Teil herausgeschnitten,

    die Geschwindigkeit auf 10% reduziert und mit meinem Script ein gif draus gemacht. Ich hoffe, das ist ok für Dich - sonst lösche ich es natürlich wieder!


    henning_ariane.gif

  • Julian Assange ?

    Kim Dotcom

  • Hallo Jochen,


    das Gif hatte ich mit Gimp erstellt. Anfangs hatte es über 12MB, weshalb ich es etwas geschrumpft habe. Auf meinem Smartphone wird es aber fast genauso gross wie Deine Version angezeigt.

    Welche Auflösung wählst Du, um unter 2MB zu bleiben?

    Und zum Thema besser machen:

    Wozu hab ich denn jetzt den ganzen Nachmittag damit verbracht?/ Stichwort selber machen lassen! :)


    CS,

    Henning

  • Moin Henning,


    Welche Auflösung wählst Du, um unter 2MB zu bleiben?

    Mein gif hat 3MB und hat 1024x576 Pixel - das macht mein Script. Ich habe das von meinem webspace verlinkt.


    Wozu hab ich denn jetzt den ganzen Nachmittag damit verbracht?/ Stichwort selber machen lassen! :)

    ^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!