ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop

  • Habe die Nacht etwas vertüdelt weil unschlüssig, was ich aufnehmen soll.


    Hier schon Mal der Mond als Bild vor Bäumen und NGC 6995 direkt vom Seestar mit dem Handy etwas verstärkt.




    Gruß Play

  • Moin Zusammen!


    Letzte Nacht (24./25.06.2024) war CS - mein mobiles Seestar hatte ich auf den M20 / NGC6514 Trifid-Nebel im Sternbild Schütze ausgerichtet.

    Ich konnte 735x10s = 2,04 Stunden Licht einsammeln.


    SEM20_25062024.jpg



    SEOBS_IC1318a_23062024.png


    Aufnahmedaten:

    Datum: 24./25.06.2024

    Teleskop: ZWO Seestar S50 | Belichtung: 735x10s = 2,04 Stunden mit dem Dual-Narrowband-Filter | gestackt mit APP, bearbeitet mit PI und PS


    CS, Jochen

  • Letzte Nacht (24./25.06.2024) war CS - mein mobiles Seestar hatte ich auf den M20 / NGC6514 Trifid-Nebel im Sternbild Schütze ausgerichtet.

    Ich konnte 735x10s = 2,04 Stunden Licht einsammeln.

    Toll ! Das Seestar scheint den hellen Mond und die weißen Nächte im Norden glatt zu ignorieren ^^


    CS Erik

  • Ich seh schon bei euch, der Trend geht wohl zum Zweit-S50. :D

    Definitiv! Eins wohnt ja jetzt bei mir in der Kiste auf dem Dach. ;)


    Toll ! Das Seestar scheint den hellen Mond und die weißen Nächte im Norden glatt zu ignorieren ^^

    Ja. :)

    Also...naja... geht so. Der Mond war gestern (bzw. heute Morgen) zum Glück spät dran und stand sehr tief. Ich habe mit dem eingebauten Dual-Narrowband-Filter aufgenommen.


    Gruß, Jochen

  • Mir hat der Mond auch keine wirklichen Probleme bereitet, hab mich mal am Pelican Nebula versucht. Werde heute Nacht definitiv weiter dort aufnehmen. Hier der DeepSkyStack vom S50, aufgenommen hab ich mit 20 second exposure time. In die Nachbearbeitung geh ich erst wenn ich genügend Stunden dort gesammelt habe. Der "Hinterkopf" vom Pelikan gefällt mir aber schon sehr gut. Eventuell hat ja jemand ein paar lights aus der Gegend?!

  • Ich habe auch IC 5070 aufgenommen, allerdings nur eine Stunde - vorher war's zu hell und nachher hat er 5 Minuten lang kein einziges Bild gemacht, weil der Mond wohl zu hell war.

    Ich habe nach Script 7d auch mit GraXpert und Rawtherapee herumgespielt, wobei mir GraXpert beim Starten ein paar Probleme meldet:

    ------------------------------------------------------------------

    2024-06-25 08:56:57.462294451 [E:onnxruntime:Default, provider_bridge_ort.cc:1548 TryGetProviderInfo_CUDA] /onnxruntime_src/onnxruntime/core/session/provider_bridge_ort.cc:1209 onnxruntime::Provider& onnxruntime::ProviderLibrary::Get() [ONNXRuntimeError] : 1 : FAIL : Failed to load library libonnxruntime_providers_cuda.so with error: libcublasLt.so.12: Kann die Shared-Object-Datei nicht öffnen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    2024-06-25 08:56:57.462331610 [W:onnxruntime:Default, onnxruntime_pybind_state.cc:861 CreateExecutionProviderInstance] Failed to create CUDAExecutionProvider. Please reference https://onnxruntime.ai/docs/ex…vider.html#requirementsto ensure all dependencies are met.

    -------------------------------------------------------------------

    2024-06-25 08:58:52,045 MainProcess root ERROR WARNING: VerifyWarning: Keyword name 'SMOOTHING' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created. [warnings]

    2024-06-25 08:58:52,042 MainProcess astropy WARNING VerifyWarning: Keyword name 'SMOOTHING' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created.

    2024-06-25 08:58:52,061 MainProcess root ERROR WARNING: VerifyWarning: Keyword name 'CORR-TYPE' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created. [warnings]

    2024-06-25 08:58:52,061 MainProcess astropy WARNING VerifyWarning: Keyword name 'CORR-TYPE' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created.

    2024-06-25 08:58:52,082 MainProcess root ERROR WARNING: VerifyWarning: Keyword name 'SAMPLE-SIZE' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created. [warnings]

    2024-06-25 08:58:52,082 MainProcess astropy WARNING VerifyWarning: Keyword name 'SAMPLE-SIZE' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created.

    2024-06-25 08:58:52,107 MainProcess root ERROR WARNING: VerifyWarning: Keyword name 'RBF-KERNEL' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created. [warnings]

    2024-06-25 08:58:52,107 MainProcess astropy WARNING VerifyWarning: Keyword name 'RBF-KERNEL' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created.

    2024-06-25 08:58:52,134 MainProcess root ERROR WARNING: VerifyWarning: Keyword name 'SPLINE-ORDER' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created. [warnings]

    2024-06-25 08:58:52,134 MainProcess astropy WARNING VerifyWarning: Keyword name 'SPLINE-ORDER' is greater than 8 characters or contains characters not allowed by the FITS standard; a HIERARCH card will be created.

    ----------------------------------------------------------



    vorher und nachher:



    LG & CS Wolfgang

  • Jeder Nebel mit einem Seestar. Die zwei ersten Seestar Nr 1 und die beiden anderen Seestar Nr 2.


    Nettoaufzeichnung nur 45min. Und doch habe ich 1,5 Std auf dem Sportplatz verbracht. Leider viel Zeit vertüdelt.


    Und als ich den Mond aufnehmen wollte, war der immer hinter Bäumen. Nach der Umstellung weiter weg hat es den Mond nicht mehr gefunden und ich habe Ihn manuell anvisiert.


    Gruß Play

  • Moin Zusammen!


    The adventure continues! ;)

    Vorgestern (24./25.06.2024) hat meine Astrokiste auf dem Dach weitere 927x10s auf dem NGC225, vdB4 und LDN1302 eingefangen und letzte Nacht (25./26.06.2024)

    habe ich mit beiden Seestars parallel nochmal 810x10s + 899x10s = 1709x10s zusammengebracht.

    Ich addiere also nochmal 2636x10s = 7,32 Stunden zu meinem Stack und komme jetzt auf 7840x10s = 21,78 Stunden Gesamt-Integrationszeit, davon sind 707 frames von Astroscotty .


    LDN1302_K123f45678_26062024.jpg


    Aufnahmedaten:

    Datum: 05.-26.06.2024

    Teleskop: ZWO Seestar S50 | Belichtung: 7840x10s = 21,78 Stunden | gestackt mit APP, bearbeitet mit PI und PS

    Norden ist oben!


    CS, Jochen

  • Ich addiere also nochmal 2636x10s = 7,32 Stunden zu meinem Stack und komme jetzt auf 7840x10s = 21,78 Stunden Gesamt-Integrationszeit, davon sind 707 frames von Astroscotty .

    Klasse, jetzt kommen die feinen Ausläufer des Nebels schon klar heraus. Ich habe gerade die dritte Nacht an NGC6888 belichtet, mal sehen ob da dann das OIII herauskommt.


    CS Erik

  • Genial.

  • Hier nochmal der direkte Vergleich - 2,72 Stunden vs. 21,78 Stunden: ^^


    vdb4_vergleich.jpg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!