Unbekanntes Objekt oder Raketenschrott oder Bolide?

  • In einem anderem Forum hat gestern Abend in der Nacht am 13.08.2022 gegen 00:53 Uhr ein sehr schnell fliegendes Objekt gefilmt - das zuerst klein erscheint und immer größer wird. Laut dem Video sehr hell.


    Link zu dem Video


    Hat das auch jemand zufällig gesehen und was könnte das Sein. Ein Raketenschrott von einer Raumstation denke mal eher nicht.

  • ein sehr schnell fliegendes Objekt gefilmt

    Alert, alert!!! :rolleyes:

    Gem. timestamp dauert es über 2min, von sehr schnell kann keine Rede sein. Ein hundsgewöhnliches ziviles Flugobjekt wohl eher?

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    ------------------------------------------

    WO Megrez 88/498 APO, Televue Nagler 20, 3.5mm, Delos 10, 6mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 Sucher, auf aokswiss VAMO Traveler und Manfrotto 028, FG Leitz Trinovid 7x42

  • Hallo,


    Ich tippe auf einem Lensflare, verursacht durch den Mond.

    Weiß nicht so recht ob es sich um einen Lensflare handelt. Die Cam ist fest installiert und nach Norden ausgerichtet. Könnte sich um ein Flugobjekt handeln mit einem Scheinwerfer vorne. Wenn die Cam nach Süden ausgerichtet wäre, dann eher.

  • Moin,

    haben das Objekt heut Nacht um 0.54hMESZ auch deutlich minutenlang beobachtet.

    Flugbahn niedriger Bogen unterhalb Capella Richtung NW, evtl. nur 2.Hälfte gesehen/ vorher nicht sichtbar?

    Standort bei Flensburg, leider unscharf, ein Kondenswolkenstreifen davor :(

    Gibt bei Interesse 2 unscharfe HandyFotos...


    Erinnerte uns in Helligkeit und Geschwindigkeit an ISS... aber falsche Himmelsrichtung.

    Irgendwas mit wastewater- oder fueldumping bekannt? SpaceXs' Starlink-FalconZubehör??

    Würden uns über des Rätsels Lösung freuen!

    Liebe Grüße und noch ein paar Wunsch-Perseïden!

    CS, Dörte

  • habe ich auch gesehen. Da bin ich mit meine Frau aufs Dach geklettert wegen den Perseiden. Dachte zuerst es wäre ein Hubschrauber über Ludwigsburg. War ganz knapp über den Horizont. Helles Zentrum mit eine diffusen Glocke. Keinen Schimmer, was das war.


    Gruß,

    Martin

  • Jetzt kommt man dem Rätsel deutlich näher:


    Bericht steht hier verfasst:

    https://www.nordbayern.de/pano…teckt-dahinter-1.12055188

  • Na dann wars ja doch noch was "richtiges".


    Gab kürzlich was in der Art, grob lokalisiert in der Nordsee. Und erstaunlich gut sichtbar, selbst nicht gesehen, konnte es vorerst aber selbst kaum glauben. Gab dazu sehr gute Aufnahmen, die das detailliert zeigten: Ein echtes UFO (bzw. Raketenstufen-Deorbit)


    Gruss

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    ------------------------------------------

    WO Megrez 88/498 APO, Televue Nagler 20, 3.5mm, Delos 10, 6mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 Sucher, auf aokswiss VAMO Traveler und Manfrotto 028, FG Leitz Trinovid 7x42

  • Hier ein Video dazu:
    Falcon9 De-Orbit am 13. August 2022 - YouTube


    CS & VG

    Stefan

    :star: Deep Sky: TS-Optics APO 106/700 FDC100 Triplet | ASKAR FRA300 Pro 60mm f/5 | Samyang 135mm F2.0 ED UMC :ringed_planet:Mond, Planeten (,Sonne): Sky-Watcher Skymax Mak-Cas 150/1800 | Sky-Watcher Skymax Mak-Cas 102/1300 :sun_with_face: Sonne: Lunt LS60MT Ha B1200

    :camera: Kameras: ZWO ASI533MC Pro, ZWO ASI178MM, ZWO ASI178MC :magnet: Autoguiding: Svbony SV106 | QHY 5III 178c :telescope: Montierung: iOptron CEM26 :high_voltage: Powerbank: FOX HALO 96K Power Pack :globe_showing_Europe_Africa: Webseite: https://www.junger.net/

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!