Mond mit 8" F6

  • Hallo "Frost",

    kannst Du etwas zum Setup schreiben? Das ist interessant. Der 8" f/6 ist ein GSO Newton und die Nachführplatform ist von Skywatcher :)

    Kann man die Nachführ/Gotoplatform extra kaufen?


    Das Bild zeigt eine schöne Übersicht. Man sieht auch den Krater Posidonius. :)

    Du hast mit f/6 aufgenommen, gell?

    Für feinere Details bräuchte man bei 6" oder 8" mehr Brennweite (oder noch kleinere Pixel), aber für eine Übersicht ist f/6 sehr gut.

    Servus,

    Roland

  • Das ist auf 50% verkleinert, weil das Seeing nicht mehr hergab.

    Bei 1200mm und 2,4ym beträgt die Auflösung 0,41" pro Pixel. Das geht aber nur bei gutem Seeing.


    Die Goto Plattform ist über gewesen und nur eine Notlösung. Irgendwann kommt eine Montierung her.


    Stefan

  • Hallo Stefan,

    ja, wenn das Seeing schlecht ist, dann kann ein schnelleres Öffnungsverhältnis schon von Vorteil sein.

    Ich hab lange mit der ASI 120 MC (3,75 um Pixel) gefilmt und da war früher die Empfehlung f/18. Da mein 6" f/8 mit 2x Barlow f/16 hat, hab ich meist f/16 verwendet.

    Ob das Oversampling ist oder nicht, weiß ich nicht. Mir hat mehr Brennweite meist eher geholfen den Fokus zu finden.


    Die Nachführung muss dazu nicht perfekt sein. Wichtig ist, dass die Montierung möglichst wenig und kurz schwingt.

    Manchmal hab ich einfach die Montierung schnell hinausgetragen und nur grob eingenordet.

    Hier zwei Videoausschnitte, die ich mit meinem 6" f/8 Newton (mit GSO Parabolspiegel) und 2400 mm Brennweite und ASI 120MC aufgenommen hab:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Bilder schauen dann so aus:

    Moon crater Plato and Vallis Alpes in a 6" f/8 newton at 10.12.2016
    An astrophotograph by Niklo on AstroBin
    www.astrobin.com

    Hier bei voller Auflösung:

    Moon crater Plato and Vallis Alpes in a 6" f/8 newton at 10.12.2016 (Niklo) - Full resolution | AstroBin


    Oder Copernicus, Erasthostenes und Stadius

    Moon crater Copernicus, Erasthostenes and Stadius in a 6" f/8 newton at 10.12.2016
    An astrophotograph by Niklo on AstroBin
    www.astrobin.com


    Bei halbwegs brauchbarem Seeing kannst Du mit Deinem 8" Newton auf jeden Fall sehr viele feine Details filmen/beobachten...


    Gutes Seeing und viel Freude beim nächsten Astroabend :)

    Servus,

    Roland

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!