Stromversorgung MC 127/1500 auf SkyMax BD AZ-S GoTo

  • So das Schmuckstück ist da, Karton für Karton ausgepackt und auf Vollständigkeit und Zustand geprüft. Tubus mit dem Sucher in Einklang gebracht.

    Wie sollte es anders sein, es regnet || . Ok Michael dann eben bissl lesen, alles auf Englisch, ich und mein 40 Jahre altes Schulenglisch, danke für nix 8o . Also an den Rechner und zumindest die SynScan Anleitung auf Deutsch ausgedruckt. Wenn ich schon dabei bin kann ich da auch gleich ein Update aufspielen und schon beginnen die Probleme, hab nicht die richtigen Kabel. Was die Stromversorgung angeht wollte ich es über eine Powerbank machen, auch da fehlt ein Kabel. Da muss Amazon mal wieder herhalten und mich glücklich machen.



    Brauche für die Powerbank USB auf DC und für das Update RS232 auf RJ11.

    Freue mich auf besseres Wetter und die ersten Versuche etwas zu finden.

    :ringed_planet: Skywatcher Maksutov Teleskop MC 127/1500 SkyMax BD AZ-S GoTo

    :telescope: CS Michael

  • Hallo Michael,


    ich empfehle dir, die Batterien ganz schnell gegen ein Netzteil bzw. einen PowerTank für mobile Einsätze auszutauschen. Ich habe mir dieses Netzteil zugelegt. Gibt es bestimmt auch billiger bei den diversen Shops oder Elektrohändlern.


    LG Christian

  • Hallo Michael,


    ich empfehle dir, die Batterien ganz schnell gegen ein Netzteil bzw. einen PowerTank für mobile Einsätze auszutauschen. Ich habe mir dieses Netzteil zugelegt. Gibt es bestimmt auch billiger bei den diversen Shops oder Elektrohändlern.


    LG Christian

    Das wäre dann für den Einsatz zu Hause gedacht?

    Die Powerbank hab ich schon, brauche eben nur noch das USB auf DC Kabel ;)

    :ringed_planet: Skywatcher Maksutov Teleskop MC 127/1500 SkyMax BD AZ-S GoTo

    :telescope: CS Michael

  • Die Powerbank hab ich schon, brauche eben nur noch das USB auf DC Kabe

    Hi Michael,

    brauchst Du 12V? Aus USB kommt nur 5V...


    Gruß, Jochen

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Hallo Michael,


    Gratuliere und danke für den Regen ;)


    Powerbank klingt so nach 5 Volt, du brauchst doch 12 Volt. Oder? Die nennt man doch dann Powertank und funktionieren eher mit Zigarettenanzünder-Buchse?


    VG, Micha


    Yogi war schneller. :)

  • Hallo Michael - erscheint mir ein bisschen winzig, das Teil.

    Ich habe sowas und das gibt es auch in noch größer... :)


    Gruß, Jochen

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi138MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Hallo Michael,


    mit der Powerbank wirst du mit der Montierung nicht lange eine Freude haben. Für 1 bis max. 2 Stunden wird sie reichen. In der Beschreibunge steht zwar "Eine kleine Montierung kann so für ca. 2-3 Stunden betrieben werden.", aber aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dir sagen, dass bei kaltem Wetter die Dauer deutlich kürzer ist. Und 2 Stunden sind in einer schönen Beobachtungsnacht gar nichts. Wenn die Montierung keinen Strom bekommt, dann steht der Laden.


    Ich habe so einen PowerTank (allerdings von Celestron). Der hält ca. 14 Stunden.


    LG Christian


    P.S.: hat sich mit Jochens Beitrag überschnitten.

  • ich hab an meiner Montierung einen 12 Volt Bleiakku mit 26 Ah. Davon geht ganz schön was ab in einer Nacht. Es braucht Stunden, um den wieder aufzuladen.

  • ich nutz den zweiten Akku für das Notebook. So bin ich auf jeden Fall immer sehr entspannt, was die Stromversorgung angeht, v. a. bei Kälte.


    PS: 7 Ah sind nicht gerade viel, jedenfalls nicht für meine EQ6-R. ich habe aber auch eiune Vixen GP, die kommt mit einem 7,2 Ah Bleiakku locker über die Nacht. Kommt auf die Montierung an und wie viel die rumfährt in einer Nacht.


    Sowas

  • Post by Michael25746 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • das Teil reicht für meine Zwecken locker aus.

    Habe genau denselben und auch von diesem Shop - bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Und die große Lampe ist sehr nützlich beim Aufräumen (solange keine anderen Hobby-Astronomen in der Nähe sind).


    LG Christian

  • Worum geht es in diesem Beitrag?

    Welches "Schmuckstück" wurde gelefert?

    Ich sehe nur einen Batteriehalter

    Was soll der geneigte Forumsleser mit der Überschrift "Ready to Go... Regen" anfangen?


    Bitte in einem öffentlichen stark frequentierten Forum um präzise Überschriften und komplette Beschreibungen, damit ein Beitrag auch für gelegentliche Leser auffindbar, in sich sinnvoll und nachvollziebar ist.


    Danke

  • Danke für den Hinweis Stathis, bin Neu hier und habe nun mein Teleskop geliefert bekommen.

    Teleskop steht in der Signatur.

    Im Text stehen meine Probleme die entsanden sind, dachte dies wurde mit dem Bild noch verdeutlicht ..... :/ anscheinend nicht....sorry

    :ringed_planet: Skywatcher Maksutov Teleskop MC 127/1500 SkyMax BD AZ-S GoTo

    :telescope: CS Michael

  • PS: 7 Ah sind nicht gerade viel, jedenfalls nicht für meine EQ6-R.

    Hallo Michael,


    er hat eh keine EQ6-R.


    Aber du hast recht, ich habe den 7Ah PowerTank einmal für meine EQ6-R Pro verwendet. Nach 3,5 Stunden war Schluss mit lustig. Daher habe ich mir den 17Ah PowerTank zugelegt. Der reicht locker für eine ganze Nacht.


    LG Christian

  • Brauche für die Powerbank USB auf DC und für das Update RS232 auf RJ11.

    Freue mich auf besseres Wetter und die ersten Versuche etwas zu finden.

    Hi Michael, warum ein Update?

    Solange alles funktioniert würde ich persönlich nie ein Update machen, das ist ja kein Windows das ständig gepatcht werden muss. Außer, der Hersteller empfiehlt es um bekannte krasse Fehler zu beheben. Mehr Funktionen wird das zumindest nicht bringen. Gibt immer ein Risiko etwas zu verschlimmbessern mit Updates.

    CS



    Christian

  • Stathis

    Changed the title of the thread from “Ready to Go....... Regen” to “Stromversorgung MC 127/1500 auf SkyMax BD AZ-S GoTo”.
  • Deine Signatur sehe ich in der mobilen Version gar nicht.

    Es gibt auch Leute, die in der Desktop Version Signatur ausblenden angeklickt haben, die sehen sie auch nicht

    Außendem können sich Signaturen ändern und dann steht der Beitrag ohne Bezug da.

    Da du es anscheinend nicht selbst ändern möchtest, habe ich mir erlaubt den Betreff zu präzisieren und ins aus meiner Sicht passende Forum zu verschieben.

  • Aber du hast recht, ich habe den 7Ah PowerTank einmal für meine EQ6-R Pro verwendet. Nach 3,5 Stunden war Schluss mit lustig. Daher habe ich mir den 17Ah PowerTank zugelegt. Der reicht locker für eine ganze Nacht.

    Servus Christian,


    ich habe im Moment auch den 7 Ah Powertank von Omegon. Für meine iOptron CEM40G reicht der je nach Temperatur gerade mal für 2 bis 4 Stunden. Und das ohne Laptop. Ich werde da auch aufstocken müssen. Im Moment nutze ich einfach mein Auto - die Auto"batterie" hält bisher die ganze Nacht, ohne dabei in die Knie zu gehen, was ich aber nicht zu oft probieren will. Reicht der 17Ah-Powertank auch im Winter, wenn's richtig kalt ist oder bräuchte man dann eher was größeres? Insbesondere, wenn der Laptop mit versorgt werden sollte (was im Moment noch nicht nötig ist)...


    Liebe Grüße,

    Christoph

    Meine Ausrüstung

    Teleskop: Omegon Ritchey-Chretien Pro RC 203/1624

    Montierung: iOptron CEM40G

    Kamera: Canon EOS 6D Mark II (Vollformat, unmodifiziert)

    Kameraobjektiv: meist Canon EF-200 mm f/2.8 Teleobjektiv

    wenn gepäckarm mobil: Omegon Mini Track LX3 (für Kamera plus Objektiv)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!