8" Originalbilder

  • Hallo

    Ich hätte da mal eine Frage in die Runde ...

    wer würde mir mal Originalbilder, oder max. Bilder die gestakkt sind von den üblichen Planeten einstellen, oder ein Link zu Bildern zeigen?

    Ich möchte einfach mal ein Vergleichsbild anschauen können, an dem nicht "geschraubt" wurde.

    Das Autostakk habe ich zum Teil wohl verstanden, aber an der Bildbearbeitung bin ich noch "vor der Tür".

    Würde mich freuen, Saturn und Jupiter sind ja noch fotogen am Himmel ... wenn jemand da Material hat.

    Ich bin immer noch mit einem 120/600 Skywatcher unterwegs und würde gern auf 8" erweitern.

    Wie wird dann das Bild aussehen, das wüsste ich gern.

    Stelle mal ein Bild ein welches ich aus 15sec. Video mit einer Canon M50 gestakkt habe.

    Habe leider keine Möglichkeit direkt mal irgendwo durchzuschauen.

    mfg HF

  • Hallo hf,


    ich würde zuerst in eine Planetenkammer investieren z.B. ASI 120... Die kann man später auch als Guidingkamere benutzen. Ich hätte was mit einem 6" und ASI120mm-s. Das Seeing war schon bombastisch.


    Sind die einzelnen Farbkanäle, ein Einzelbild und das fertige.


    Gruß,

    Martin,


  • Hallo

    Danke dir für die Bilder.

    Also wenn du das mit einem 6" siehst, dann bleibe ich bei der Idee ein 8" anzuschaffen. Jupiter kann ich bei guten Bedingungen zwar gut beobachten, aber kein vernünftiges Bild machen. Da kommen sofort die Farben und der nicht fein genug stellende Auszug ins Spiel. Die Sache mit der Kamera verschiebe ich noch in die Zukunft. Erst mal weiter am Himmel orientieren und dafür gute Voraussetzungen schaffen, halt Stück für Stück.

    mfg Henry

  • Ein C8 habe ich jahrelang zur vollsten Zufriedenheit auf einer EQ5 betrieben.


    LG Micha

  • Hallo

    Nun, ich denke die AZ5 (Skytee2) wird ein 8er im Handmodus schon vertragen.

    Keine GT und keine Nachführung ... alles Mensch. Für einen Schnappschuß wird es auch reichen ...

    Wenn dann die Optik passt und Wünsche entstehen kann ich ja an der Monti wieder optimieren.

    Zur Zeit schaffe ich kurze Nachführungen (10 - 20sec) von Hand .... habe ja auch keine Brennweite und war erstaunt was Autostakkert daraus schafft.

    mfg Henry

  • Auch eine AZ4 verträgt das C8 (mit ST80/400 als Sucher!) einwandfrei. Nachführung manuell über leichte Schubser am OAZ.


    Gruß,

    Peter

    Vixen M80S/400 | Polaris 102/460 | SV503 80/560ED | Orion ST120/600 | Quelle(J) 60/700 | SV503 102/712ED | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | Evostar 120/1000 | MC 127/1500 | C8 203/2030 - nach Bedarf auf SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI, EQ3, EQ5, AZ-EQ5, AZ-EQ6, und/oder mit FR (Focal Reducer)

    CMOS SVBONY SV305 | Omegon veLOX 178C

    SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

  • Hallo

    Lange habe ich die 5er noch nicht, aber das Ding ist schon nicht schlecht. Lässt sich einfach bedienen und feinfühlig justieren.

    Jetzt muss nur noch mal eine Evergiven durchkommen mit Ware von der China-Werkbank. ;)

    Wat is die Welt verrückt geworden

    mfg Henry

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!