Klümpchenbildung in Ceroxyd-Suspension nach langer Lagerung?

  • Hallo zusammen,


    habe gerade bemerkt, dass bei Verwendung einer Ceri 3000 Suspension (aus dem Nachlass von Alois) das Pechtool plötzlich den Kontakt verlor und sich anfühlte, als ob grobes Zeug im Film zwischen Tool und Spiegel herumkollert.


    Frage: Hat jemand schon einmal bemerkt, dass eine Poliermittelsuspension nach jahrelanger Lagerung Klumpen bildet? Ich kann leider nicht genau sagen, wann die Suspension (Beschriftung: Ceri 3000 geschlämmt) hergestellt wurde.



    Vielen Dank,

    Guntram

  • Hallo Gundram,


    Hattest du genug Wasser? War alles benetzt?

    Ceri 3000 vervende ich selbst. Nach langer Standzeit ist es mir im Glas, in dem ich kleine Mengen vom Kanister abfülle, eingetrocknet. War jedoch kein Problem, einfach wieder etwas Wasser eingießen, kräftig das Glas schütteln und mit dem Pinsel rühren und es funktierierte wieder wie am jüngsten Tag.


    Wenn es so rumpelig läuft, hätte ich eher die Pechhaut in verdacht. Wie alt ist diese? Siehe Details auf meiner Seite Spiegelschleifen, Tipps und Tricks unter Pechhautpflege.

  • Hallo Stathis.


    Die Pechhaut ist neu, und gut gepflegt (gebürstet), daran liegt es nicht. Ich verwende das Ceri 3000 gern in der Endphase. Nun hatte ich aus Alois' Nachlass ein Glas Poliermittelsuspension übernommen, von ihm beschriftet mit Ceri 3000 geschlemmt (auf dem Deckel steht 3000). Das klang ja gut!

    Damit machte ich aber die beschriebenen schlechten Erfahrungen. Kurz nach dem Posting fiel mir ein, dass ich auch noch einen Behälter mit Ceri 3000 in meiner Sammlung hatte, und holte den hervor. Dabei fiel der Farbunterschied auf:



    Irgendwie seltsam. In Alois' Glas scheint unten etwas 3000er zu sein, überlagert von einer fast rostfarbenen Schicht. Ich traue dem Material jedenfalls nicht mehr.

    Mein 3000er, das ich schon jahrelang habe, ließ sich jedenfalls klumpenfrei anrühren und polierte tadellos.


    Allgemeiner gefragt: Sind Poliermittelsuspensionen langzeitstabil, oder weiß jemand von Produkten, die mit der Zeit "verderben" im Sinn von Verklumpung oder Korngrößenänderung/verschlechterter Polierwirkung ?



    Viele Grüße,


    Guntram

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!