Mein Mondfoto bearbeitet - Feddback erbeten

  • Hallo,

    ich habe mein Mondfoto ein wenig nachbearbeitet. Bitte um Feedback.

    Eine Frage die ich habe ist: wie kriege ich den weißen Rand weg bzw. wie entsteht der. Beginnend bei ungefähr 2 Uhr bis ca. 9 Uhr. Wenn man von 9 - 2 Uhr schaut ist der Rand nicht vorhanden.


    Vielen Dank!


    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

  • Hattest du das schon vorher oder erst nach der Bildbearbeitung ? Je nachdem sind die Ursachen halt unterschiedlich.


    Entfernen kannst du das ziemlich einfach in Photohop mit dem Magic Brush, ich war so frei mir das Bild mal , in einfacher Qualität, aus dem Post runterzuladen. Hier vorher - nachher . Geht natürlich noch schöner und genauer , aber ich wollte dir das einfach mal kurz zeigen. Aber wirklich ein sehr schönes Mond Bild, herzlichen Glückwunsch.

  • hallo Dieter,


    Aus welchem Material (Video) oder JPG oder RAW ist die Aufnahme entstanden? Mit welchem Programm und welche Bearbeitung sind vorgenommen worden.

    Die Aufnahme sieht gut aus, nur der Hintergrund stört ein wenig. Ist eher Geschmackssache.

    Nicht nur Menschen träumen, sondern Sterne auch.

    :telescope: 150/750 mm Skywatcher Newton | :camera: Canon EOS 600d + 14 mm Walimex, 24 mm Weitwinkel, 80 - 300 mm Tele, 16 - 55 mm Zoomobjektiv |

    Aktuelle Wetterdaten aus Wetterstation und Homepage

    »»»»»» Wetterübersicht Ehingen ««««««« | »»»»»» Sternwarte Ehingen ««««««« | »»»»»» ISS Überflugszeiten «««««««


    Gruß Manfred

  • hier sind die Aufnahme Daten:


    [ZWO ASI294MC Pro]

    Bin = 1

    Capture Area Size = 1920 * 1080

    Colour Format = RAW8

    Exposure = 0.003 Sec

    Flip = Horiz

    Gain = 185

    StartX = 1104

    StartY = 868

    Temperature = -9.4 C

    Bayer = GR

    White Balance (B) = 70

    White Balance (R) = 88

    Duration=127 Sec


    Autostakkert --> Astra Image --> giotto --> Photoshop

    was genau ich gemacht habe kann ich jetzt nicht mehr sagen 8o


    Nach dem Stacken war das noch nicht, kann das beim Drehen entstanden sein?

    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

  • Hallo Dieter,


    der weiße Rand sieht mir nach einem Schärfungsartefakt aus. Sprich Du hast das schärfen übertrieben. Wenn man Aufnahmen bei nicht optimalem Seeing macht und dann zu stark schärft, entstehen solche Ränder. Man bezeichnet sie auch als "Zwiebelringe".

    Nimm Dir den Stack nochmal vor und spiele ein bisschen mit den Schärfungsparametern. Oder probiere andere Software. Der Mexican hat in Giotto ist nicht schlecht, ich habe aber auch immer gute Ergebnisse mit dem iterativen Gaussfilter in Fitswork erzielt. Sehr mächtig ist Registax, erfordert aber etwas Einarbeitung. Aber da gibt es bestimmt Tutorials. Was aktuelleres kann ich Dir nicht empfehlen, ich habe die Mond- und Planetenfilmerei vor einiger Zeit an den Nagel gehängt.


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Da du nun beschrieben hast was du gemacht hast, stimme ich mit Markus überein. Der weisse Rand kommt definitiv vom Schärfen. Beim Schärfen werden ja von der Software Konturen unterschiedlicher Farben und Helligkeit erkannt, und dann an den Kanten " geschärft" d. h. der Kontrast erhöht. Hierbei kommt es öfters zu solchen weissen Kanten.

  • Hallo Dieter,


    gratuliere zum Mondfoto - gefällt mir gut. Der Rand kommt bestimmt vom Schärfen. Geht mir bei den Jupiter-Aufnahmen auch oft so. Die Wavelet Filter in Registax eignen sich gut. Ich bearbeite die gestackten Aufnahmen dann immer gleich einmal in Photoshop und danach mach ich die Schärfung noch mit Registax. Dann meist noch ein bisschen in Photoshop mit dem Camera RAW Filter herumspielen :)


    LG Christian

  • Jetzt habe ich nur "Hochpass schärfen" (Daniel Nimmervoll) genommen und 180° gedreht.


    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!