Pickering's Triangle + Western Veil Nebula

  • Hallo Zusammen,


    nachdem ich ich mich neulich mit dem östlichen Teil des Schleiernebels befasst hatte kommt hier nun eine Fortsetzung in Form des Pickering's Triangle und dem westlichen Teil des Nebels. Zwar konnte ich durch einen weitestgehend wolkenfreien Himmel mehr Lights aufnehmen, die hohe Luftfeuchtigkeit hat die Transparenz jedoch beeinträchtigt.


    Grüße und CS - Oliver


    ( Optolong L-Extreme, 72mm APO, reduziert auf f/4.8, 533MC Pro, 50 Lights je 5min)



  • Hallo Oliver,


    wie der ein sehr schönes Bild des Cirrus von Dir. Mir gefallen die Farben sehr gut, weil sie fast schon etwas von Schmalbandaufnahmen haben. Kommt das durch den L-Extreme?


    Hast Du schon mal daran gedacht die Einzelaufnahmen zu einem Mosaik zusammen zu setzen?


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Marcus,


    Dankeschön. Ja, der duo-narrowand Filter ist der eigentliche Grund, warum ich überhaupt derartigen Aufnahmen an meinem Borte 6+ Standort in der Stadt machen kann. Bei den Farben spielen natürlich die eigenen Präferenzen immer eine Rolle, daher habe ich das Türkis eher ins Blau gezogen, da es mir besser gefällt. Mit Mosaiks habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt, aber der Astropixelprozessor soll das sehr gut können. Aufgrund der geringen Brennweite von 350mm passt eigentlich alles auf einen APS-C Sensor. Leider ist mein Sensor deutlich kleiner (11.3 mm x 11.3mm). Eine größere Kamera kann das dann sofort lösen, ohne Photonen zu vergeuden. Leider skaliert der Preis des Sensors direkt mit der Größe des Sensors.


    Viele Grüße - Oliver

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!