Skywatcher 250 Flex tube

  • Ich habe mir neben meinem Skywatcher Startravel 120/600 ein Reflektor gekauft. Als FLextube. Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Habe letztens beide Teleskope aufgebaut und den Mond angeschaut. Die Bildqualität ist bombastisch. Der Reflektor bildet genauso scharf und kontrastreich ab wie der Refraktor. Nur ohne Farbstich! Vielleicht sieht das an einem ED Refraktor anders aus. :)


    Ich kann den Flextube nur empfehlen. Beim Anschluss einer DSLR-Kamera ist nicht genug Platzt um scharf zu stellen. Das Problem kenne ich auch aus dem Dobson 200 Classic. Den Flextube kann ich einfach etwas einfahren und schon ist da genug Platz um alles scharf zu stellen. Genial.


    Zusammengeklappt ist er im Zimmer auch nicht so ein präsenter Störkörper.

  • Hallo,


    (wir sind hier im Testforum, ich gehe davon aus der Beitrag ist nur zum Testen der Forenfunktionalität?)
    Falls nicht, das Fokusproblem mit der DSLR liegt am Einsatz der Extention-Hülsen am Okularauszug, sprich, Du musst die 2" Hülse weglassen und die Kamera ohne diese Hülse anbringen, dann klappts auch mit dem Fokus bei voll ausgefahrenen Stangen.

    CN&CS

    Toni

  • Hallo,


    (wir sind hier im Testforum, ich gehe davon aus der Beitrag ist nur zum Testen der Forenfunktionalität?)
    Falls nicht, das Fokusproblem mit der DSLR liegt am Einsatz der Extention-Hülsen am Okularauszug, sprich, Du musst die 2" Hülse weglassen und die Kamera ohne diese Hülse anbringen, dann klappts auch mit dem Fokus bei voll ausgefahrenen Stangen.

    Hatte ich nur zum Test gemacht aber danke für den Tipp, werde ich gleich mal ausprobieren. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!