Beginnende Woche mit einem Gewittersumpf

  • Also was sich gestern abgespielt hatte hier, der reinste Horror. Am späten Abend gegen 21:00 Uhr zogen hier vermutlich drei Superzellen oder eine größere Multizellen-Gewitter durch, was hier ordentlich an Regen gebracht hatte. Gute 43 mm sind hier gefallen, aber das was sich in Ulm und im Alb-Donau-Kreis sich abgespielt hatte, kaum vorzustellen. Da war das Wasser so hoch in den Straßen bis zum Dach eines PKW's gestanden. Autos schwimmten nur so herum. Warum ?


    Weil viele dieser überschwemmten Straßen Unterführungen mit Brücken oder ähnlichem war. Deswegen, besteht hier eine hohe Gefahr abzusaufen. Aber auch die Blitzrate war heftig. Von gestern Abend mal die ersten Blitzaufnahmen.






    Weitere sind dann auch in dieser Woche geplant.

    Nicht nur Menschen träumen, sondern Sterne auch.

    :telescope: 150/750 mm Skywatcher Newton | :camera: Canon EOS 600d + 14 mm Walimex, 24 mm Weitwinkel, 80 - 300 mm Tele, 16 - 55 mm Zoomobjektiv |

    Aktuelle Wetterdaten aus Wetterstation und Homepage

    »»»»»» Wetterübersicht Ehingen ««««««« | »»»»»» Sternwarte Ehingen ««««««« | »»»»»» ISS Überflugszeiten «««««««


    Gruß Manfred

  • Faszinierend. Das dritte Bild zeigt schoen, wie ein zweiter Blitz den Kanal mit Verzoegerung durchlaeuft, waehrend dieser durch Windabdrift bereits etwas verschoben ist. So gibt es dann die beiden parallelen Blitze. Sieht auf dem ersten Blick aus, als waere das Bild verwackelt, aber die anderen Blitze sind scharf.

  • Bei allem Schaden, den das Gewitter angerichtet hat: Aus 50km Entfernung von der Seite betrachtet war das schon auch sehenswert. Spannend fand ich, dass auf lightningmaps.org die Blitze wirklich zeitgleich auf einer Fläche von 20x40 km (oder so) niedergingen - das muss auch elektrisch alles verbunden gewesen sein.


    Viele Grüße, Holger

  • Bei allem Schaden, den das Gewitter angerichtet hat: Aus 50km Entfernung von der Seite betrachtet war das schon auch sehenswert. Spannend fand ich, dass auf lightningmaps.org die Blitze wirklich zeitgleich auf einer Fläche von 20x40 km (oder so) niedergingen - das muss auch elektrisch alles verbunden gewesen sein.


    Viele Grüße, Holger

    Das wird wohl heute Nacht wohl wieder der Fall sein, aber wahrscheinlich in der späten Nacht. Interessant wird es wenn die Gewitterfront durch ist, dann bekommt man die besten Blitze zur Gesicht. Wie ich jetzt heraus gefunden habe, war die Überflutung mit dem Auto in Erbach, also gute 10 km weg von hier.


    Straßen überflutet, Auto schwimmen

    Nicht nur Menschen träumen, sondern Sterne auch.

    :telescope: 150/750 mm Skywatcher Newton | :camera: Canon EOS 600d + 14 mm Walimex, 24 mm Weitwinkel, 80 - 300 mm Tele, 16 - 55 mm Zoomobjektiv |

    Aktuelle Wetterdaten aus Wetterstation und Homepage

    »»»»»» Wetterübersicht Ehingen ««««««« | »»»»»» Sternwarte Ehingen ««««««« | »»»»»» ISS Überflugszeiten «««««««


    Gruß Manfred

  • Jeden Tag ein Gewitter hier, und das nimmt nächste Woche kein Ende. Unwetter wieder inbegriffen. Hier mal ein Blitz von gestern Abend. Diesmal ist sie schärfer, weil die anderen zwei letzten hatte ich manuell scharf gestellt. Dieser Blitz reicht wohl bis zur Erde hinunter. Also da wäre höchste Lebensgefahr.


    Nicht nur Menschen träumen, sondern Sterne auch.

    :telescope: 150/750 mm Skywatcher Newton | :camera: Canon EOS 600d + 14 mm Walimex, 24 mm Weitwinkel, 80 - 300 mm Tele, 16 - 55 mm Zoomobjektiv |

    Aktuelle Wetterdaten aus Wetterstation und Homepage

    »»»»»» Wetterübersicht Ehingen ««««««« | »»»»»» Sternwarte Ehingen ««««««« | »»»»»» ISS Überflugszeiten «««««««


    Gruß Manfred

  • Gestern Abend mal wieder ein heftiges Gewitter mit ein paar Blitzen die ich erfasst habe.




    Und die Front von heute Mittag gegen 15:00 Uhr.


    Nicht nur Menschen träumen, sondern Sterne auch.

    :telescope: 150/750 mm Skywatcher Newton | :camera: Canon EOS 600d + 14 mm Walimex, 24 mm Weitwinkel, 80 - 300 mm Tele, 16 - 55 mm Zoomobjektiv |

    Aktuelle Wetterdaten aus Wetterstation und Homepage

    »»»»»» Wetterübersicht Ehingen ««««««« | »»»»»» Sternwarte Ehingen ««««««« | »»»»»» ISS Überflugszeiten «««««««


    Gruß Manfred

  • Hallo Manfred,


    wirklich beeindruckend deine Fotos!
    Mit der Lebensgefahr bei Blitzen die bis in Bodennähe reichen (oder sogar einschlagen) kann ich nur bestätigen bzw. nachempfinden!


    Wir wurden vor zwei Wochen während unseres Urlaubes im Allgäu beim Wandern auf dem Berg "Grünten", nahe Sonthofen, von einem schweren Gewitter überrascht (es gab keine Lokale Unwetterwarnung zuvor für diesen Tag!)


    Aber eine Frage habe ich mal:


    Wie bekommst du so tolle Fotos von Blitzen hin?


    Belichtest du einfach auf gut Glück längere Zeit in die dunkle Nacht und hoffst auf einen Blitz, oder gibt es eine spezielle Auslöseelektronik, die bei "Spannung" in der Luft auslöst! - Hat jetzt jemand gelacht? -


    Ich hab halt keine Ahnung wie Manfred das macht sonst würde ich ja nicht fragen!


    Eventuell werde ich ja auch mal auf "Blitzfotografie" umstellen wenn keine klare Nacht vorhanden ist!


    Wirklich, die Fotos gefallen wir richtig gut!


    Viele Grüße,

    Frank

  • Hallo Manfred,


    sehr schöne Blitze. Obwohl man das in diesem Sommer schon gar nicht mehr sagen mag bei dem Leid, das die Unwetter mit sich gebracht haben.


    Arbeitest Du eigentlich mit Trigger oder mit Serienaufnahmen?


    Hab mir gerade noch mal Deine dritte Aufnahme vom 22.06. im ersten Beitrag angesehen. Jürgens Erklärung, dass da ein zweiter Blitz durch den vom Wind verschobenen Blitzkanal gelaufen ist, erscheint mir ziemlich unwahrscheinlich. Die beiden Spuren sind ja quasi identisch im Helligkeitsverlauf und haben überall den gleichen Abstand. Da müsste innerhalb des Gewitters eine sehr gleichförmige, parallele Luftbewegung herrschen. Ist es nicht naheliegender, dass die Kamera während des ersten Teils des Blitzereignisses erschüttert wurde und beim zweiten Teil ruhig stand?


    CS, Jörg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!