Erster !!! :-)

  • Hier ein Bild der Sofi am 10.06.2021 aus der "erweiterten Mittagspause".

    Einzelbild, aufgenommen mit dem Coronado PST und der Canon EOS 200D,

    Bearbeitet "quick and dirty" mit PS:


    sofi100621.jpg


    Mehr war erstmal nicht drin, die Arbeit ruft !


    Viele Grüße + CS, Jochen

  • Ich habe notdürftig, freihändig mit dem Smartphone durchs Okular alle halbe Stunde ein Bild gemacht, stelle ich heute Abend mal ein. Schöne Reihenfolge. Wie gesagt mein PST Nachfolger ist erst seit gestern da.


    Gruß

    Helmut

    Manchmal erwische ich mich, wie ich mit mir selbst rede. . . . . . . dann lachen wir beide.

  • So, jetzt nochmal ein bisschen schicker. Mehr bringe ich mit dem kleinen PST nicht raus.

    Ich habe eine Chromosphären-Aufnahme über eine Protuberanzen-Aufnahme gelegt und habe versucht, den Halo "wegzubelichten".

    Schöner kann ich's nicht:


    sofi100621_2c.jpg


    Gruß & CS, Jochen

  • Stimmt, sieht schon besser aus. Schade das zur Mitte hin die Strukturen verschwinden.

    Ich habe noch nie ein PST gehabt. Geht das damit gar nicht, oder woran liegt das?


    Sonnige Grüße,

    Armin

  • Moin Armin,


    Das Coronado PST hat eine sehr kleine Öffnung und eine kurze Brennweite. Du kannst damit auch nicht gleichzeitig Protuberanzen und die Oberflächenstruktur aufnehmen, dafür gibt es einen Stellring am Etalon. Ich habe das Bild also aus 2 Bildern kombiniert, die Protuberanzen muß man auch viel höher belichten .


    In meiner Aufnahme war die Kugel etwas überstrahlt, daher fehlen teilweise die Strukturen. Insgesamt bekommt man es sicherlich besser hin als mein Ergebnis, aber das PST hat ganz klar Grenzen.

    Viele Strukturen werden erst nach Anwendung verschiedener Filter i.d. Bildbearbeitung sichtbar (ich benutze z.B. "Luminar 4" als PS-Plugin), allerdings sind die Grenzen zwischen tatsächlicher Chromosphären-Struktur und Nachbearbeitungs-Artefakt fliessend 8)


    Das Coronado ist ingesamt ein nettes Spielzeug, wer "richtig viel" Sonne sehen will, braucht aber deutlich mehr Wumms.

    Ich habe mir gerade einen 6" Fraunhofer-Refraktor und einen Daystar-Quark für die Sonne angeschafft, das ist dann doch eine ganz andere Qualität.


    Für das PST hatte ich mich bei der Sofi entschieden, weil es die ganze Kugel abbildet - bei großer Öffnung sehe ich ja nur einen Teil.


    Gruß, Jochen


    PS: ich kann in Deinem Beitrag weiter oben kein Bild sehen...

  • Hallo Jochen,

    verstehe ich nicht. Mein Bild ist von meinem Rechner aus zu sehen.

    Habs auch gerade mit Handy gecheckt. Ich sehe es wenn ich angemeldet bin und auch wenn ich mich abmelde ist das Bild noch da.


    LG,

    Armin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!