Nachführung für Profis - nachrüstbar für viele Montierungen

  • Die Alternative zu Autoguiding-Kameras:

    Explore Scientific Telescope Drive Master (TDM), ein hochpräzises Nachführsystem insbesondere für stationär aufgebaute Montierungen. Der TDM kann in viele Montierungen verschiedenster Hersteller eingebaut werden.



    0721010 - EXPLORE SCIENTIFIC TDM Nachführeinheit mit Drehgeber (Encoder) - 1399,- €

    Link: https://www.bresser.de/Astrono…inheit-mit-Drehgeber.html


    Für den TDM gibt es zahlreiche Adapter um ihn an den verschiedensten Montierungen nutzen zu können. Sie finden diese Adapter hier:

    Link: https://www.bresser.de/index.p…cl=search&searchparam=tdm


    Der Telescope Drive Master (TDM) stattet die Stundenachse Ihre Montierung mit einem hochauflösenden Heidenhain-Encoder aus, mit einer Hardwareauflösung von 0,125 Bogensekunden! Die Elektronik misst feinste Abweichungen bei der Nachführung und schickt dann sofort einen Korrekturbefehl an den Motor. Das führt in der Praxis dann dazu, dass die Fehler in der Nachführung unter 1 bis 2 Bogensekunden bleiben!


    Der Vorteil gegenüber Autoguiding-Systemen ist, dass Sie kein Leitrohr, Off-Axis-Guider oder ähnliches brauchen. Kein zusätzliches Gewicht und Kabel am Teleskop, der TDM ist in der Montierung.

    Auch wenn mal kurz ein paar Wolken durchs Bild ziehen ist das für den TDM kein Problem. Während Auto-Guiding-Kameras dann oft ihren Leitstern verlieren, macht der TDM einfach weiter.


    Da der TDM nur die Stundenachse nachführt, jedoch keine Korrekturen in der Deklinationsachse vornimmt, ist eine möglichst genaue Einnordung der Montierung erforderlich. Die besten Resultate erzielt man daher bei stationär aufgebauten Montierungen.


    Bresser GmbH

    Gutenbergstr. 2

    46414 Rhede

    Deutschland

    Email: info@bresser.de

    https://www.bresser.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!