Hα Sonne 2021.06.04

  • Hallo Forum,



    gestern Nachmittag konnte ich bei eher grausigem seeing etwas Sonne aufnehmen, hier die Ergebnisse.


    Aktive Region AR 2827


    20210604%20-%201418UT.jpg



    Aktive Region AR 2829


    20210604%20-%201417UT.jpg



    Protuberanzen im Südosten


    20210604%20-%201431UT.jpg



    Protuberanzen im Ostsüdosten


    20210604%20-%201422UT.jpg



    Protuberanzen im Nordosten


    20210604%20-%201426UT.jpg



    Protuberanzen im Nordwesten


    20210604%20-%201423UT.jpg



    Protuberanzen im Südwesten


    20210604%20-%201430UT.jpg



    Aufnahmen mit B+W 630 Frontfilter rot, SD-APO 102/714, Daystar Quark Chromosphere und ZWO ASI 174MM, Bilder ca. 17% verkleinert.

  • Hallo und guten Morgen ....

    Ich finde die " Luftunruhe " ist garnicht " so sehr " zu sehen.

    Mir gefällt die gesamt Serie bzgl. Detaildarstellung, Erkennbarkeit und auch Schärfe.

    Viele Grüsse

    Marco

  • Hallo,

    kann mich da nur nschließen sind doch für die Verhältnisse schöne Aufnahmen....

    CS

    K.Heinz

  • Hallo Cai-Uso,

    ich kann die Bilder leider nicht sehen (öffnen).



    Fehlt mir da was (Gehirn, Software etc)?


    LG&CS

    Dieter

    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

  • Hallo Leute,


    vielen Dank!

    Ja, schlecht sind die Bilder nicht, ich hatte aber schon besseres seeing in diesem Jahr.

    Dann sind die Protuberanzen einfach filigraner.


    @ Dieter: sorry, weiss nicht, woran das liegt.

    Alternativ gehst Du auf meine Homepage. Links unten findest Du die Rubrik 'Sonne aktuell'.

    Dort sind meine Sessions nach Datum aufgelistet.

  • Alternativ gehst Du auf meine Homepage. Links unten findest Du die Rubrik 'Sonne aktuell'.

    Danke, soweit ich das beurteilen kann: schöne Fotos (auf jeden Fall gefallen sie mir)

    eine Frage habe ich: Warum ist bei den Aufnahmen der Protuberanzen die Sonne schwarz?


    LG&CS

    Dieter

    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

  • Hallo Dieter,


    dank' Dir. Ich positioniere die Protuberanzen im 'Rohfilm (30sec. AVI)' so, dass sie möglichst (aber auch nicht zu) hell sind.

    Dann ist aber die Sonnenoberfläche überstrahlt. Ein solches Endbild sieht da natürlich nicht so gut aus. Auch um den Blick

    ganz auf die Protuberanzen zu lenken, schwärze ich die Oberfläche.

    Wenn aber eine Protuberanz mit der Oberfläche korrespondiert, wie z.B. wenn sie Plasma über die Oberfläche wirft, dann

    sollte man Protuberanz und Oberfläche gleichtzeitig abbilden - was bei den unterschiedlichen Lichtstärken nicht immer ganz leicht ist.

  • OMG, da steht mir noch Einiges bevor....

    .....und ich freu mich drauf!


    Danke für die Erklärungen


    LG&CS

    Dieter

    Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.


    Gruß & clear skies

    Dieter

  • Das ist alles " halb so wild " !

    In der Ruhe liegt die Kraft, also ... eines nach dem anderen.

    Wie schon mal gesagt, " einfach am Ball " bleiben und Spass haben.

    Niemals entmutigen lassen, durch nix und niemand 😊

    Gruss

    Marco

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!