Woran hast du heute gebastelt?

  • kein Problem Jochen, unter Milliardären hilft man sich da schon mal aus. ;)

    Holger - Top - Dankeschön! Ich hatte die Tage schon bei Elon angerufen, der hatte leider keine Booster :rocket: einsatzbereit.

    Ich komme die Tage mal mit dem Heli :helicopter: vorbei, dann besprechen wir den Transport. Dauert allerdings noch ein paar Tage - die Rotorblätter sind gerade beim vergolden.

    Achso - wenn es für Dich ok ist - mein Kumpel Roooobert kommt auch mit (um den Aktenkoffer zu tragen)!

    Stell schonmal den Schampus kalt ! :bottle_with_popping_cork:


    Bis bald, :crown: Jochen :crown:

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi183MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • das ist ja kein Zustand so...

    Ach was, kein Problem - ich nehm' solange den Learjet! ;)

    :ringed_planet: Planeten und Deepsky: Celestron C11 | Omegon Pro Newton N203/1000 | Omegon Pro APO AP 72/400 Quintuplet :sun: Sonne: Celestron C6R mit D-ERF und Daystar Quark Chromosphere| Coronado PST

    :telescope: Montierung: Skywatcher EQ6Pro :camera: Kameras: ZWO ASI294MC Pro Color | ZWO ASi183MM Pro | Canon EOS 200D mit Samyang AF 14/2,8 :globe_showing_Europe_Africa: website: https://www.sternwarte-muchelndorf.de

  • Tja, auch wenn ich den Milliardären hier nicht mit Raumfahrtkomponenten aushelfen kann,

    möchte ich mal wieder einen kleinen Beitrag eines normal-Sterblichen leisten.


    Ich habe heute wieder einen modifizierten (360°) Servo für meine Fokus-Einheit getestet...


    Hier wurde die originale Antriebselektronik beibehalten und statt dem Poti 2 Widerstände eingelötet.

    So komme ich ohne separate/zusätzliche Ansteuerung für DC-Motoren aus und brauche pro Motor nur einen Pin am Controller.


    Gruß, Marcel

  • Hallo zusammen


    Habe heute mal einen Prototypen meines Fokussers zusammengebaut und getestet. Funktioniert alles genau so wie ich es mir Vorgestellt habe.



    Die "richtige" Platine habe ich auch schon zusammen gebaut, teste aber gerne auf dem Steckbrett, da änderungen schnell ausgeführt sind und defekte nicht so weh tun!



    Die grösste Herausforderung wird nun die machanische verbindung zum Scope sein. Mal schauen ob das dann auch klappt!


    Cs, Seraphin

  • So noch ein kleines Update:


    Scheint mechanisch auch zu passen!



    Wenn alles klappt heute, werde ich vielleicht noch etwas testen können!


    CS, Seraphin

  • Mein Boostständer für die Wartung und das rumschrauben am SVBony 503 Refraktor.

    Hier auch zum runterladen für die 3D Druck-Bastler: https://www.thingiverse.com/thing:5204320


    Grüße

    Hartmut

  • Gefällt mir Hartmut!


    Hab ich noch in Birke Multiplex in Erinnerung.

    Treibst du die Schrauben so rein oder verwendest du noch Einschmelzgewinde?

    Die sind unheimlich praktisch für solche Fälle.


    Gruß, Marcel

  • Ich hab zwar die Einschmelzgewinde, aber die nutze ich nur, wenn ich die Verbindungen wieder lösen will.

    Also hab ich die 3. Variante gewählt, mit M4 Gewindeschneider... ;)


    Hab vor langer Zeit mal Modell-RC Boote gebaut.... da war sowas üblich.


    Grüße

    Hartmut

    EQ6R-PRO | OMEGON PUSH+ | SW Allview

    SW 200PDS/1000 | SVBONY 503 80/560 (448) | SkyMax 102/1300 Mak | TS 61EDPH II

    ASI 120MC-S | Touptek SGP01200KMA | EOS750D & 1000Da | veTEC533c

    Baader MPCC Mk.III | L-eNhance | IDAS LPS-D3

    ASTROBERRY & StellarMate (RPi4)

  • Da ich gerade am umziehen bin und den Drucker schon wieder an Ort und Stelle habe,

    musste heut schnell was für den Schlüssel her, da noch nix an der Wand und das gewohnte Verhalten hier anders ist.


    Jetzt vergess ich ihn hoffentlich nicht die ersten paar Tage...


    und eingesteckt...


    Und der Drucker scheint den Umzug überstanden zu haben :D.


    Gruß, Marcel

  • Da die Wohnungstür in bestimmten Situationen einfach nicht offen bleiben will, habe ich mir heute digital - quick&dirty - einen Keil geschnitzt...


    und um die eigentliche Arbeit hat sich anschließend wieder brav der kleine Prusa gekümmert.


    Gruß, Marcel

  • Eigentlich wollte ich heute Nachmittag nochmal ein Teil für meine Fokus-Einheit drucken.

    Aber es müssen noch Lampen aufgehängt werden und was macht man, wenn die Dübel für den Trockenbau ausgehen und es draußen bitter kalt ist...


    Da man heutzutage schwer davon ausgehen kann, dass schon jemand welche entworfen hat, habe ich mal kurz die Suchmaschine bemüht.

    Welch Überraschung - die Firma fischer bot sie sogar direkt zum Download an :thumbup:. Nach ca. 20 min war das Problem gelöst.


    Gruß, Marcel

  • Hi Marcel,


    hast du einen Account auf Thingiverse?


    Wenn ja, wie heißt du? Ich muss dich glatt liken, dann bin ich auch voll ausgestattet ^^


    Gruß

    Markus

    Skywatcher FT 16" f4.4 :dizzy:

    ... immer für ein Tuningvorhaben zu begeistern

  • Hi!


    War zwar schon letzte Woche, kam da aber frisch vom befreundeten 3d-Drucker: Ein Aufsteck-Sonnenfilterfolienhalter für den kleinen Winkelsucher, damit ich die Sonne auch bei hoher Vergrößerung im Okular finde, ohne dabei Richtung Sonne schauen zu müssen. Spätestens bei H-alpha ist der Bildausschnitt so klein, dass die üblichen Sonnensucher mit Schattenwurf nicht mehr funktionieren, und Geradsichtsucher sind für die Sonne blöd – da schaut man dann doch nur direkt in die Sonne.


    Der Sucher ist Seben, die Sucherhalterung vom Vixen, und der Sonnenfilter natürlich AstroSolar-Folie. Da machen die Winkelsucher endlich mal Sinn :)


    Beste Grüße,

    Alex

  • Im ATM Kontext weniger gebastelt, mehr getragen.

    Hab im Rahmen eines Umzugs meine "letzten" Floatglas Vorräte nach Jahren mal wieder bewegen müssen.


    Hat ganz schön Staub angesetzt aber noch lange keinen Schimmel...


    Gruß, Marcel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!