Questar 7" Maksutov-Cassegrain Telescope auf eBay

Am 03.08.2021 zwischen 16:30-19:30 Uhr werden auf den Astrotreff Servern mehrere umfangreiche Updates installiert.
Es wird in diesem Zeitraum zu längeren Unterbrechungen des Portalbetriebes kommen.
  • Heute wurde ein Questar 7" Maksutov-Cassegrain Teleskop angeblich für 1020,- € verkauft.


    Das Herkunftsland des Anbieters ist Spanien, was nichts heißen muss; Zahlung per Überweisung. Nichts für ungut, mir kommt das "spanisch vor", wie eine Redewendung sagt.


    Questar 7" Maksutov-Cassegrain Telescope (eBay Anzeige)


    Habe ähnliche Geräte für Tausende von Euro angeboten gesehen. Bin sicher nicht der Einzige, der das gesehen hat. Es gab nur 2 Gebote, was mich nicht wundert. Der Verkäufer hat Null Bewertungen. Da schrillen bei mir alle Alarmglocken.


    Irgendwelche Meinungen dazu?


    Beste Grüße

    Uwe

  • Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt habe ich diese Bilder irgendwann mal auf Astromart in den USA gesehen, habe jetzt nicht die Google Bilder Suche bemüht. In letzter Zeit wurde auch ein Astro Physics Traveler mehrfach in Spanien und dann wieder in D angeboten. Die Bilder und der Text waren aus einem älteren ebay Angebot kopiert.


    Meine Erfahrung: Wenn mir etwas "spanisch" erscheint, bemühe ich erst mal die Google Bilder Suche. Bisher konnte ich so immer das ursprüngliche Angebot finden und somit war klar, dass da Vorsicht geboten ist.


    Gruß

    Jan

  • Vielen Dank, das ist ein sehr guter Vorschlag mit der Google-Bildersuche.


    Erstaunlich, was alles an mutmaßlichen Betrügern sogarm im Bereich Amateurastronomie Gebrauchtmarkt unterwegs ist heutzutage. Ganz schlimm ist meiner Erfahrung nach eBay Kleinanzeigen. Nirgendwo habe ich so viele unseriöse Angebote erhalten und Betrugsversuche auf meine Angebote hin erlebt, wie dort.


    Meistens schon Minuten nach Veröffentlichung einer Verkaufsanzeige kamen solche Angebote rein. Ein Merkmal solcher Angebote ist, dass die Interessenten nie handeln und natürlich nicht bezahlen. Meist fordern sie die Entrichtung einer Gebühr, um die Zahlung auszulösen. Diese Gebühr versprechen sie zu erstatten usw. Unglaublich eigentlich. Teilweise wurden spezielle Webseiten dafür angelegt, es steckt ein größerer Aufwand und viel kriminelle Energie dahinter.


    Offensichtlich sind diese Personen ständig dabei, die einschlägigen Portale nach neuen Anzeigen abzusuchen. X(


    Beste Grüße

    Uwe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!