Ha-Sonne 07.052021

  • Hallo Zusammen.

    Gestern schüttete es wie aus Kübeln und siehe da, nach 15.00h klarte es auf. Also brachte ich mein Sonnen-Equipment in Position und

    kurze Zeit danach lag ich wie immer auf der Lauer, um den vorgegebenen Bedingungen das beste abzugewinnen. Die Sonne hatte auch

    so einiges anzubieten, wie z.B die neue Aktive Region am SW-Rand. Ich schätze mal, dass es die Nr. 2822 werden wird, darum in Klammer

    gesetzt.


    Aufgesuchte Areale:


    Orientierung.png



    AR(2822) am NO-Rand 16.32h MESZ


    AR(2822) am NO-Rand 16.32h MESZ.png



    Detailansicht der AR(2822). Beachtet hier die Spaghetti Filamente hinter der Penumbra


    AR(2822) am NO-Rand 16.32h MESZ Spaghetti Filament.png



    Nr. lose AR mit Plages und Filament im SO der Sonne um 16.42h MESZ


    AR im SO 16.42h MESZ.png



    Filaprom am SSW-Rand 16.06h MESZ vertikal gespiegelt.


    Filaprom am SSW-Rand 16.06h MESZ vertikal gespiegelt.png



    Und am NNW-Rand um 17.06h MESZ war diese spannende Protuberanz-Gruppe zu beobachten.


    Protuberanz am NNW-Rand 17.06h MESZ.png




    Hier noch ein Blick auf das Solar Scintillation Monitor


    ?hash=d6d5a1e28a29964ad912c091cabdcc69


    Grafik = 0,8 sehr gut, 1,6 mittelprächtig und darüber unbrauchbar!


    Setup 1, mit ASI290mm


    CS Jozef

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

    Edited once, last by oreoluna ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!