Ha-Sonne 05.05.2021

Countdown
Am 03.08.2021 zwischen 16:30-19:30 Uhr werden auf den Astrotreff Servern mehrere umfangreiche Updates installiert.
Zeit bis zum Beginn der Arbeiten:
Es wird in diesem Zeitraum zu längeren Unterbrechungen des Portalbetriebes kommen.
  • Hallo Zusammen.

    Heute war der Tag trüb und es herrschte ein unentwegt stürmischer Westwind. Gerade passend für mich, sich meinem Problem mit dem Datentransfer Cam HD zu widmen.

    Da ich schon dabei war, nahm ich meinen 6zöller von der Montierung und es nahm an Stelle dessen mein altgedienter Selbstbau Sonneneimer, mit dem ISTAR Objektiv 8" f6 Platz. Ich wollte eh in naher Zukunft mal sehen, welche Resultate mit dem SolarSpectrum 0,3À am 8zöller zu erzielen sind. Gegen 16.00h machte der Himmel dann und wann mal auf, und ich dachte glatt an ein first light mit dieser Kombi.


    Beachtet die Markierung am NO-Rand. Das war ein Zufall, dass der Himmel zum richtigen Zeitpunkt öffnete und so konnte ich diese eruptive Protuberanz gerade noch erwischen.

    Orientierung.png




    Aktive Region SO 16.32h MESZ 90° gedreht.





    Und die eruptive Protuberanz am NO-Rand, 90° gedreht. Beim näherem Betrachten habe ich den Verdacht, das es sogar ein Plasmaloop war! 8)

    Oben links 17.03h MESZ und unten rechst 17.10h MESZ. Leider wollte unsere Atmosphäre nicht mitspielen, was man gut an den Spikulen erkennen kann.




    Equipment, Setup 1, ASI290mm


    CS Jozef

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

    Edited 7 times, last by oreoluna ().

  • Hallo Jozef,


    Klasse Fotos, mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen. :thumbup:

    Die schellen Veränderungen der Protuberanz hast du gut eingefangen.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Vielen Dank Gerd.


    Bez. der aktiven Protuberanz noch dies.

    Solche Aktivität ist sehr oft ein verlässliches Indiz, dass es einem aktiven Gebiet zugehört. Ich schaute Heute auf GONG Monitor nach diesem Gebiet das immer noch hinter dem Rand liegt, doch die steten Spikes (spitzige Plasma Auswürfe) verraten zu deutlich, da kommt eine aktive Region.


    20210506121830Ch.jpg


    Es bleibt spannend! :)

    CS Jozef

  • Solche Aktivität ist sehr oft ein verlässliches Indiz, dass es einem aktiven Gebiet zugehört.

    Hallo Jozef,


    Der Meinung bin ich auch.

    Besonders wenn wie im diesem Fall die Protuberanz am Ostrand der Sonne auftaucht ist es gut möglich das dort eine Aktive Region nachkommt. Wenn die Protuberanz sich noch dazu schnell verändert muss dort etwas sein, was die Protuberanz "antreibt"

    Hoffentlich lässt es das Wetter zu, das die Sonne beobachtet werden kann.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Hoffentlich lässt es das Wetter zu, das die Sonne beobachtet werden kann.

    Das wird schwierig..... für die nächsten Tage sind hier zumal täglich dichte Bewölkung und Regen angekündigt. Aber wer weiss, oft genügt ja eine Lücke! ;)

    Wünsche allen eine Wolkenlose Zeit,

    Jozef

  • Hoi Jozef - wie von Dir gewohnt ... grosses Kino!


    Sehr schöne Aufnahmen und bei der Farbvariante bekommt man fast Angst um die kleine Vergleichserde :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Fehlt eigentlich nur noch, die kleine Erde mit Photoshop ein wenig von unten anzugrillen :beaming_face_with_smiling_eyes: :beaming_face_with_smiling_eyes: :beaming_face_with_smiling_eyes:


    lg von schönen Jura Südfuss


    matss

  • Sali Matss.

    Merci viel mols.

    Fehlt eigentlich nur noch, die kleine Erde mit Photoshop ein wenig von unten anzugrillen :beaming_face_with_smiling_eyes: :beaming_face_with_smiling_eyes: :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Das könnte aber reihenweise Verschwörungs-Theoretiker auf den Plan rufen, X/ so von wegen Ende der Welt und so. 8|

    Besti Grüess, Jozef

  • Hallo,


    Im 48 Stunden Video vom Solar Dynamics Observatory (SDO) ist gut zu sehen, das sich am Ost-Nordostrand der Sonne einiges tut und sich eventuell hier etwas in die für uns sichtbare Sonnenscheibe hineindreht.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Hallo Gerd,

    poha da gehts aber ganz schön zur Sache...... hoffentlich ist die AR auch noch etwas aktiv, wenn sie eindreht.

    CS Jozef

  • Hallo Gerd.

    Ja, hab ich auch schon nachgesehen... und erfreulich ist auch, dass auf GONG weitere Aktivität der AR sichtbar ist.... nun müsste nur

    noch das Wetter etwas Einsicht mit uns haben. Momentan schüttet es doch nachmittags könnten Möglichkeiten da sein, denn die

    Voraussage meint; Bewölkt mit Aufhellungen.

    Mals sehen, Jozef

  • Hallo Cai-Uso,


    Heute Mittag konnte ich direkt am Sonnenrand einen Fleck sehen. Ich konnte in einer Wolkenlücke beobachten.

    Jetzt regnet es wieder einmal...


    Viele Grüße

    Gerd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!