Sonne WL - 24.04 + 25.04. + 26.04 + 27.04.2021

  • Hallo,


    heute vormittag endlich mal brauchbare Bedingungen. Zusätzlich zu den zwei beannten Gruppen gab es weiter nördlich noch eine kleine neue Gruppe zu sehen, die mir auch erst im Übersichtsbild aufgefallen ist. So musste ich den 6-Zöller nochmal aufbauen.


    Geräte:

    Detail: 15cm SCT, 1.6-fach-Barlow, Grünfilter, photographische Sonnenfilterfolie, ASI290MM.

    Übersicht: 76mm Refraktor, 1.6-fach Barlow, Grünfilter, visuelle Sonnenfilterfolie, ASI1600MM.


    Bilder anklicken öffnet das Bild im Originalmaßstab.



    24.04.2021:


    AR 12818:


    Sonne20210424AR12818UT0821.jpg



    Edit: AR 12818 eine halbe Stunde später:


    Sonne20210424AR12818UT0854.jpg




    AR 12816:


    Sonne20210424AR12816UT0846.jpg



    Neue, noch unbenannte Gruppe:


    Sonne20210424ARNNUT0943.jpg


    Sonne20210424gesamt.jpg



    Edit: 25.04.2021:

    Etwas schlechtere Bedingungen als gestern und trotzdem noch brauchbar. Die Übersicht habe ich diesmal mit 2-fach Barlow aufgenommen. Für die höher aufgelösten Bilder musste ich etwas mit dem Abbildungsmaßstab zurück, damit ich AR 12818 und 12820 gemeinsam aufnehmen konnte.


    AR 12818 + 12820:


    Sonne20210425AR12818mit12820UT0811.jpg


    Sonne20210425AR12818mit12820UT0829.jpg



    AR 12816:


    Sonne20210425AR12816UT0905.jpg



    12819: Neu benannt und schon wieder weg.


    Sonne20210425AR12819UT0924.jpg



    Gesamtansicht:


    Sonne20210425gesamt.jpg



    26.04.2021:

    Heute nochmal absolutes Glück mit der Luftruhe. Gleich beim 2ten Video ein leichter Wind, der das Gewaber durchsichtig machte und einen wirklich sehr brauchbaren Blick auf die Granulation und die Penumbren zuließ. Auch die Bilder der anderen Videos danach wären teilweise herzeigbar.


    AR 12818 + 12820 + 12821


    Sonne20210426AR12818mit12820mit12821UT1304.jpg


    Sonne20210426gesamt.jpg


    27.04.2021:

    Heute ähnlcihe Situation wie gestern. Gleich beim dritten Video der hilfreiche, kühle Wind.


    Sonne20210427AR12818mit12820mit12821UT1125.jpg


    Sonne20210427gesamt.jpg



    Gruß

    Torsten

  • Post by RoMa ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hallo Robert und Rolf,


    herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen.

    Danke Rolf für Deine Bilder. Mit DSLR ist die Sonne viel schwieriger aufzunehmen, als mit Videokamera!


    Viele Grüße

    Torsten

  • TorstenHansen

    Changed the title of the thread from “Sonne WL - 24.04.2021” to “Sonne WL - 24.04 + 25.04.2021”.
  • Hallo Torsten,

    wirklich schöne Detailaufnahmen von der Sonne. Ich finde es auch interessant, dass Du sie sehr unorthodox mit einem 6" SC machst, ist das ein Celestron C6? Diese Optik interessiert mich auch, wegen der Kompaktheit und des relativ geringen Gewichts. Ich besitze zwar einen Vixen 102m, aber das C6 dürfte in Punkto Auflösung doch klar die Nase vorn haben. Außerdem ist es viel kompakter und hat nicht so einen langen Hebel, der mir auf meinem Balkon Schwierigkeiten bereitet. Mich wundert die Verwendung der fotografischen Sonnenfilterfolie und „nur“ einem Grünfilter zur weiteren Dämpfung: Die Belichtungszeiten dürften damit sehr kurz ausfallen und Gain vermutlich bei 0, sehe ich das richtig?

  • TorstenHansen

    Changed the title of the thread from “Sonne WL - 24.04 + 25.04.2021” to “Sonne WL - 24.04 + 25.04. + 26.04.2021”.
  • Hallo Cai-Uso,


    Hallo Torsten,


    die Aufnahme von AR 12818 + 12820 ist wieder mal eine Wucht!

    Ich wusste nicht, dass man die Luftruhe in einem SC hat. Tolle Auflösung mit 150mm!

    herzlichen Dank!


    Ich denke, ein 6-Zoll-SCT verhält sich an der Sonne nicht anders als ein Refraktor. Die Temperaturänderungen, die das nächtliche Tubusseeing verursachen, sind tagsüber meiner Einschätzung nach nicht relevant.

    Somit dürften die einzigen Nachteile gegenüber einem Refraktor gleicher Größe der etwas geringere Kontrast und die Nichtverwendbarkeit eines Herschelkeils sein. Der große Vorteil ist allerdings, dass das Röhrchen auf einer Vixen GP schnell nach draußen geschafft ist.


    Viele Grüße

    Torsten

  • Hallo marcuse,


    vielen Dank für Deine Rückmeldung!


    ...

    ... Ich finde es auch interessant, dass Du sie sehr unorthodox mit einem 6" SC machst, ist das ein Celestron C6? Diese Optik interessiert mich auch, wegen der Kompaktheit und des relativ geringen Gewichts. Ich besitze zwar einen Vixen 102m, aber das C6 dürfte in Punkto Auflösung doch klar die Nase vorn haben. Außerdem ist es viel kompakter und hat nicht so einen langen Hebel, der mir auf meinem Balkon Schwierigkeiten bereitet. Mich wundert die Verwendung der fotografischen Sonnenfilterfolie und „nur“ einem Grünfilter zur weiteren Dämpfung: Die Belichtungszeiten dürften damit sehr kurz ausfallen und Gain vermutlich bei 0, sehe ich das richtig?


    Nun, ich bin jetzt schon eine ganze Weile im Weißlicht mit SCTs aktiv.

    Mein 5-Zöller macht hier ebenfalls eine sehr gute Figur, und irgendwann habe ich dann mal ein C6 dazugekauft.

    Die Belichtungszeiten liegen tatsächlich derzeit bei knapp über einer Millisekunde, Gain = 0.

    Das Grünfilter dient vor allem zur Kontrastverstärkung, und ist ein Bandpass-Filter aus dem visuellen Baader Planetenfilter-Satz.


    Viele Grüße

    Torsten

  • TorstenHansen

    Changed the title of the thread from “Sonne WL - 24.04 + 25.04. + 26.04.2021” to “Sonne WL - 24.04 + 25.04. + 26.04 + 27.04.2021”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!