Welche freieAuswertesoftware für Planeten und Mond ist aktuell?

  • Hallo Freunde,

    nach längerer krankheitsbedingten Zwangspause möchte ich wieder in die Mond-und Planetenfotografie einsteigen. ASI178 MM und Filtersammlung werden gerade komplettiert. Ich habe aber keine Ahnung welche frei verfügbare Auswertesoftware gerade aktuell ist.

    Für entsprechende Infos vielen Dank im Voraus

    Gruß Kurt

  • Hallo Kurt,


    meine Favoriten sind zur Aufnahme Sharpcap zum stacken Autostakkert3 und zur Bearbeitung Fitswork, DStation und PS.


    VG Cl.-D.

  • Hi Kurt,

    Robert aus unserem Stammtisch in Hannover antwortete mir folgender Maßen als ich die Frage weiter gab.


    Zum Aufnehmen Firecapture, zum derotieren WinJupos, zum stacken Autostakkert3, zum schärfen Registax. Der Rest in Fitswork/Photoshop/Gimp...

    Alles wird gut!
    Kalle

  • Hallo Kurt,



    SharpCap zur Datenaquisition,


    PIPP zum Zersägen der Videos


    AVIstack zum Stacken


    StarTools zur Verarbeitung (DeepSky und ShallowSky) - das ist leider keine freie Software (€40)


    GIMP für finale Kosmetik


    (ggf. auch WinJupos, mache aber meistens Mond)



    Gruß, Gerd

    Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
    Und errötend wich Es zurück - das Universum.


    Bresser 102/460 | Tasco 76/1200 | Tasco 60/1200 | Tasco 60/900 | Tasco 60/700 | Tasco 50/600 | Minolta Bino 10x42 | Kasai s'Gucki 2.3x40

  • Wenn ich das hier so lese...

    Habe mir vor kurzem eine Asi geholt und damit gespielt. Macht es bei diesen Kameras überhaupt noch Sinn Avis zu benutzen?Einzelaufnahmen haben doch einen größeren Dynamikumfang mit 12bit. Hier kriege ich um die 60 Bilder ohne ROI. Avi kann doch keine 12bit oder?

    Gruß,

    Martin

  • Martin,

    Avi ist ein Containerformat, sagt nichts darüber aus, wie die Einzelbilder formatiert sind.

    Alles wird gut!
    Kalle

  • Hallo Martin,


    Videos machen Sinn, aber nur im SER Format, nicht als AVI. SER kann den vollen 12-Bit Dynamikumfang speichern. Mit Videos kann man auch mehr als 60 fps erzielen, ggf. mit ROI.


    Für das SER Format gibt es auch einen Player zum freien Download:


    https://sites.google.com/site/astropipp/ser-player



    Gruß Gerd

    Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
    Und errötend wich Es zurück - das Universum.


    Bresser 102/460 | Tasco 76/1200 | Tasco 60/1200 | Tasco 60/900 | Tasco 60/700 | Tasco 50/600 | Minolta Bino 10x42 | Kasai s'Gucki 2.3x40

  • Eben herumgespielt...


    SER ist unkomprimiert. Sharp Cap kann zumindest TIFFs verlustfrei komprimieren, was schonender für die Festplatte ist. Man braucht aber einen großen Puffer, da die CPU nicht hinterher kommt. PNGs sind ZIP komprimiert, das geht recht flott.


    Gruß,

    Martin.

  • Hallo Freunde,

    erst mal herzlichen Dank für die "stürmische" Begrüßung. Nach rund 2 Jahren Abwesenheit hab ich eigentlich erwartet dass mich hier niemand mehr kennt. ;(


    Zur Sache;

    Bin gerade mitten an dransten meine neue ASI 178 mm und das dazu passendes Laptop (ASUS, Win 10) zu erproben. Zur Steuerung der Kamera benutze ich erfolgreich ASICap unter Asi Studio V1.4.1 (64 bit) und zum stacken und schärfen AS!3. Nach den ersten Versuchen am Mond scheint mir eine weitere Nachbehandlung nicht zwingend notwendig zu sein, sofern die Videos einigermaßen richtig belichtet worden sind. Ggf kann ich mir aber mit dem mir vertrauten Photoline 32 weiterhelfen. Mit Registax hab ich vor Jahren auch schon mal geübt. Die aktuelle Version wollte ich aber wollte ich aber dem neuen Laptop noch nicht antun.


    Eine Kostprobe der ersten Versuche am Mond mit Bitte um VBs folgt in Kürze. Mein obiges Bild ist nur eine Übung zum Test zum Bilder hochladen.

    Gruß Kurt

    Edited 2 times, last by Kurt ().

  • Hallo Kurt


    Der Goldstandart beim Aufzeichnen ist FireCapture. Kann AVI, SER, Guiding beim Aufzeichnen, Filterräder, Sequenzen. Vom AVI/SER weiter gibt es diverse Alternativen. Mein Vorschlag ist AutoStakker3 zum Stack und Registax zum Schärfen. (Jemand hat hier irgendwo noch ein gerade entwickeltes Tool empfohlen, was die AS/RS Combo ersetzt. Bitte nochmals einen Link schicken)


    Clear Skies

    Gert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!