Ha-Sonne 13.04.2021

  • SORRY... ich habe meinen Beitrag (Ha-Sonne 13.04.2021) unten versehentlich gelöscht :( darum hier nochmals eingestellt.


    Am morgen war es neblig und Bewölkt.... gegen 10Uhr klarte es etwas auf und es boten sich auch schöne offene Felder zwischen den Wolken für eine Beobachtung an. Also habe ich aufgestellt und die momentan nur zwei interessanten Regionen auf der Sonne aufgesucht. Einmal die AR2814, die in der Zwischenzeit eine kleine Fleckengruppe bildete, und die einzige Protuberanz am Nordostrand..


    Orientierung.png




    Prom NNW 10.png



    Prom NNW 11.png



    AR2814 und Prom NNW.png


    Kaum angefangen, musste ich auch schon wieder zusammenpacken, den vom Osten kam eine dunkle Wolkenfront daher und das Wetter kippte! Momentan schneits :evil:


    CS Jozef


     Bearbeiten

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

  • Hallo Jozef,


    prima Bilder. Klasse das Du die Protuberanz aufnehmen konntest. Ich hatte sie mir auch vorgenommen, aber bevor der SunDancer seine Betriebstemperatur hatte kamen die Wolken zurück und ich dufte wieder einpacken. Pech gehabt.


    Viele Grüße

    Michael

  • Halllo Jozef,


    wirklich erstaunliche Auflösung und ich mag dabei, daß Du die Feinheiten dem hochauflösenden Bildschirm überlässt und nicht übervergrößerst ;-).


    Schade, "10:00 / 13.4.21", ich dachte erferut Du hast diese lange Protuberanz erwischt. Hast Du da nix bemerkt? Hab ich eine Fata Morgana gehabt heute morgen ??


    CS,

    Walter

  • Danke Michel.

    Es war mir auch keine längere Beobachtung gegönnt, aber für die zwei Areale reichte es dann doch.

    CS Jozef

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

  • Hallo Walter.

    Vielen Dank für deine zustimmende Rückmeldung.

    Ich hatte die Protuberanz auch auf Gong gesehen und wollte sie natürlich einsammeln. Nur das liebe Wetter eben.... meine erste gute Möglichkeit war bei der ersten gezeigten Protuberanz Aufnahme um 10.56h MESZ, die letzte um 11.26h MESZ. Danach war Feierabend und es schneite. Zuvor war ich auch an dem Gebiet, wo die Ablösung der langgezogenen Protuberanz vom Stapel lief. Leider waren da die Bedingungen nicht ausreichend ein gutes AVI zu erzielen. Als sich die äusseren Bedingungen soweit regelten, war das Dingens im All verschwunden.

    CS Jozef

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!