Spiegelschleifer Franck Griere Erfahrungen ?

  • Hallo an alle ATM´ler,

    ich wollte mal nachfragen ob bereits jemand mit dem französischen Spiegelschleifer Franck Griere Erfahrung machen konnte.

    Ich hatte bereits schriftlichen Kontakt mit ihm. Er beteuerte eine gute Qualität :


    time delivery 5 month actually

    I test mirror with figure xp , and autocollimation , quality min l/11 0.97 strehl


    Freu mich über jeden Beitrag

    Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,


    Ich habe einen 16" f 4,5 von Franck und bin sehr zufrieden. Hat lange gedauert bis er fertig war (Das war in 2012. ~ 10 Monate oder so).


    Damals gab es für mich persönlich Alluna oder Franck als Optionen. Aber die Frage ist natürlich, ob 16" einen besonders guten Strehl brauchen. Franck wirbt mit besonders guter Politur.


    Es gibt natürlich auch andere, sehr gute Spiegelhersteller!



    CS Dirk

  • Moin,


    Frank Griere ist über seinen Firmennamen Mirro-Sphere vielleicht bekannter hier in Deutschland. Ich habe nur gutes über seine Arbeit gehört, insbesondere die exzellente Politur.

    Ich hätte gerne einen Spiegel von ihm.


    Bis dann:

    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Freunde,

    nun das ist mal eine positive Überraschung. Und den Preis von 2K für 12" F/4 ist für mich in Ordnung.

    Ich bin seit Jahren am hin und her überlegen. Wollte mehrfach zum ICS Premium greifen...aaaber....dieses große Geheimnis stört mich. Ich will wissen wer meinen Spiegel herstellt. Und da ich fast überzeugt davon bin das es sich dort lediglich um ausgesuchte Orion UK oder China Spiegel handelt, lass ich lieber die Finger davon.

    Jedenfalls hat Franck gleich am nächsten Tag in sehr höflicher Weise zurückgeschrieben. Wartezeit 5 Monate gehen ja noch.

    Hallo Dirk : wäre für mich interessant zu erfahren welche guten Spiegelschleifer Du kennst...?

    Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,


    letztlich ist es Vertrauenssache und die Frage, ob der Spiegel am Himmel überzeugt und sein Besitzer damit glücklich ist.


    Ich weiß nicht, was es mit der obigen Auswertung genau auf sich hat, vielleicht ist diese schon sehr alt und die Firma hat sich weiterentwickelt.


    Aber ein paar Dinge, die mir auffallen:


    1. Die Dichte von Supremax ist nicht 3,3 sondern 2,23 und die Wärmeausdehnung ist 3,3 und da Frage ich mich nun: Ist das ein Lapsus? Und was haben diese Zahlen auf einer Foucaultauswertung zu suchen?

    2. Bei den Foucault-Bildern ist der Schatten schräg. Wenn die Klinge in einer Endauswertung für einen Kunden wenigstens nur halbwegs gerade im Strahlengang ist, hat der Spiegel vermutlich einen Asti

    3. Warum drei völlig identische Ronchi-Bilder in Autokollimation auf dem Zertifikat abgebildet sind ist mir ein Rätsel. Vielleicht wollte man die Streifen nicht in einer anderen Orientierung zeigen?

    4. Zum "Superpolish"....nunja...da wurde schon viel geschrieben, zur Aussagekraft des Lyot-Test ebenso.

    5. "Divers". Das Kringelgramm. Hm... Kein Ahnung warum die Abbildung so schlecht ist.


    Das mag auch alles super Korrekt sein. Und das wird es bestimmt auch, wenn es viele zufriedene Kunden gibt. Es sind nur die Dinge, die mich halt etwas stutzig machen.

    Du hast hier im ATM-Forum angefragt.


    Lass Dir ein Rückgabereicht einräumen


    Schöne Grüße

    Gerhard

  • Wenn es sich um einen größeren und teuren Spiegel handelt, würde ich wissen wollen, ob eine Astigmatismus Kompensationsmessung vorgenommen wurde?


    Auch würde ich wissen wollen welcher rms garantiert wird?


    CS

  • Hallo Christian,


    Persönlich kenne ich keinen Spiegelschleifer. Eine Reihe namenhafter Spiegel Bezugsquellen findest Du hier zusammengefasst:


    http://www.astrosurf.com/magni…opes/liens_telescopes.htm


    Stathis ist u.a. auch dabei. Wie Du siehst ist die Auswahl groß und die Linkliste ist sicherlich kein vollständiger Abriß.


    Spiegelkauf ist Vertrauenssache da stimme ich zu. Die Frage ist, was an Qualität wirklich nötig ist und ob das Preis / Leistungsverhältnis vertretbar ist. Das muss jeder mit sich Selbst ausmachen.


    Hier im ATM Forum wird es Berufenere geben, die Dir Infos geben können. Ich bin nur jemand der was Fertiges kauft und nachbessert. Ich habe einen Heidenrespekt vor dem ATM'lern (OK, vor vielen Jahren habe ich auch mal geschliffen, aber das vergessen wir lieber schnell wieder).



    Hallo Gerhard,


    Ich will die Ergebnisse der Vermessung nicht interpretieren, sondern zeigen. Vielleicht ist es für den Einen oder Anderen von Interesse. Mich interessiert nur, was ich am reelen Himmel sehe. Damit bin ich sehr zufrieden. Einen Vergleichs 16" habe ich bis dato nicht in die Hände bekommen, kann also auch nicht vergleichend berichten. Wenn die Kinder größer sind, schaffe ich es hoffentlich mal zum ITV.


    Der Deep Sky Beaobachteratlas ist übrigens immer mit dabei ;-)


    CS

    Dirk

  • Hallo Dirk,

    hmm...ist alles französisch, aber danke für den Link. Nunja, Gerhard´s Kommentaar (Auflistung) lässt natürlich wieder vorsichtiger werden. Manchmal ist es aber auch zum verwurschteln. Dieter Martini bietet ebenfalls Spiegel aus eigener Produktion an. Wäre ebenfalls eine Überlegung wert. Hat jemand mit denen Erfahrung machen können ?

    Von Interesse wäre immer noch zu erfahren wer die Spiegel von ICS schleift. Wenn da also jemand etwas Wind von hat...

    Grüße

    Christian

  • Hallo Leute,


    also wenn der Asti schon so brutal im Foucault zu sehen ist, der ja eigentlich fast blind für Astigmatismus ist, dann kann man von Glück reden, wenn der Strehl die 20% Marke übersteigt. X/

    Das mittlere Bild hat zwar oben einen unpassenden hellen Haken drin, den man eventuell auch auf Luftschlieren schieben könnte, allerdings sehen die Bilder links und rechts nicht viel besser aus. Da diese zu anderen Zeiten gemacht worden sind, sollten sich eventuelle Luftschlieren an anderer Stelle befinden.

    Was man da so immer zu hören bekommt ... exzellente Politur, Super Poli u.s.w. :huh: Was nützt einem das, wenn die Form nicht stimmt?

    Na immerhin hat er wohl ehrlich die richtigen Bilder angehängt. Da gibt es Firmen, die kommen mit schicken 99% Strehl Auswertungen daher und beim Nachmessen erlebt man böse Überraschungen.


    Viele Grüße

    Jörg

  • also mich würde am meisten stören, das sich der Strehl "nur" auf einen Foucaulttest bezieht.

    Eine Wellenfrontanalyse mit einem Laserinterferometer und die Erfassung bzw. Kompensation des Teststand induzierten Knickastigmatismus gäbe einen viel genaueren Strehlwert.

    Im Vergleich zu FigureXP/Foucaulttest inklusive des Astigmatismus kann das Ergebnis deutlich schlechter ausfallen.


    CS

  • Hallo zusammen,


    Danke für die Rückmeldungen. Ich kann den Spiegel ja auch einmal anderweitig vermessen lassen. Jedoch würde ich dazu nicht durch die ganze Republik fahren wollen.


    Wer Zuverlässiges wäre denn am nächsten am Ruhrgebiet gelegen?


    CS

    Dirk

  • Hallo Dirk,

    ich wohne zwar nicht im Ruhrgebiet sondern in Bad Godesberg. Deinen Spiegel könnte ich interferometrisch messen. Das ist allerdings nicht in 1 Stunde getan. Mein Messstand ist nur bis 14Zoll vorgesehen, müsste mal messen ob da 16Zoll noch geht.

    Gruß Gerhard

  • Wellenform ist eine Firma die testet.


    Diverse Händler und Hersteller bieten auch Testungen an.


    Ich könnte dir den Spiegel auch testen, jedoch ohne Garantie auf Irgendwas, da ich das nur als Hobby bzw. als Freundschaftsdienst betreibe.


    Auch wohne ich zu weit weg von dir, so dass es nur über den Postweg möglich wäre.


    CS

  • Hallo Dirk,


    ganz klare Empfehlung: Die Optik selber machen. ;)

    Es gibt nichts schöneres als mit einer selbst gefertigten Optik zu beobachten. Man lernt viel dabei, auch das Testen.

    Vor allem hat man die Qualität dann selbst in der Hand. :)

    Irgendwie wird das dann auch zur Sucht, wenn man erstmal vom Schleifvirus gepackt ist. 8)


    VG Jörg

  • Hallo,


    Wellenform testet keine Spiegel mehr. Wollte dort vor einiger Zeit einen Spiegel vermessen lassen, das hat Jörg Kneip abgelehnt.


    Gruß

    Jan

  • Hallo QED, Jörg & Jan,


    Danke für Eure Rückmeldungen.


    Ich kann die Faszination einer selbst gebauten Optik / eines selbst gebauten Telekops absolut nachvollziehen. Ich lese immer gerne in den entsprechenden Boards schweigend mit. Aber man muss auch Realist bleiben. Wenn in der heutigen Zeit eine Ressource knapp ist, dann ist es die Zeit. Ich denke Ihr wisst was ich meine, wenn ich von Altbau, Garten, 3 Kindern und stressigem Job spreche. Dazu noch ein, zwei weitere Hobbies.


    Gestern habe ich Erfahren, dass die Sternwarte im Sauerland, die ich mit einem Partner privat betreibe, kommendes Jahr einer Wohnbebauung weichen muss. Schwupps, schon hat man das nächste Projekt. Neuen Platz finden, alte Warte abreißen, neue Sternwarte aufbauen. Das reicht ja erst mal an Programm.


    Vor langer Zeit habe ich einen 8" Spiegel begonnen, der nie fertig wurde. Kam immer was dazwischen. Also bleibe ich realistisch und bewundere weiter Eure Arbeit.


    CS

    Dirk

  • Hallo Christian,



    hmm...ist alles französisch

    das dürfte doch heutzutage kein Problem mehr sein > den Link in Google Translate kopieren und einfügen und schon hast du eine leicht verständliche Übersetzung ;)


    Gruss,

    Patrice

  • Hallo,

    wisst Ihr was mir seit gestern durch den Kopf schwirrt ?

    Ich glaube das ich eine Suchanzeige aufgebe " suche versierten Spiegelschleifer "

    Es gibt bestimmt einige erfahrene Leute die das gegen ein gewissen Entbetrag machen. Was meint Ihr dazu ?

    Grüße

    Christian

  • Hallo Dirk,


    schön das Wellenform wieder etwas anbietet, wenn auch nur im kleinen Rahmen.


    Hallo Christian,


    mir fallen hier in D gleich drei Spiegelschleifer ein: Christian Busch, Daniel Restemeier und Dieter Martini. Mehr kenne ich nicht, gut möglich, dass noch mehr in D sind.


    Gruß

    Jan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!